AMD Phenom II X6 1100T Black Edition, 6x 3.30GHz, boxed (HDE00ZFBGRBOX)

Ratings and opinions for AMD Phenom II X6 1100T Black Edition, 6x 3.30GHz, boxed (HDE00ZFBGRBOX)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 85%
4.44 of 5
based on 70 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
83.82% recommend this product.
Show user reviews only User reviews and replies Show overview
Showing 5 user reviews
  • william.s on 09/28/2011, 12:50
    positive rating

    Leistung ohne Ende

    Overall rating: (5.00)
    Gleichgetaktete 6 kern Intel ist 3 X teurer. Hat zwar etwas mehr Leistung, ob sich das lohnt? Die kann man sowieso fast nur mit Prime oder sowas voll auslasten.
    100% Empfehlung!
    reply
  • itburnsburnsburns on 09/23/2011, 17:33
    positive rating

    Gut als Upgrade

    Overall rating: (4.50)
    CPU ist super als Upgrade bei vorhandenem AM3 Mainboard, mittlerweile auch vom Preis her passend. Bei Neuanschaffung aber eher zu einem Sandy Bridge greifen (ist bei multithreading Anwendungen knapp so schnell wie ein 2500er).
    reply
  • Nikos on 06/12/2011, 11:39
    positive rating

    Sehr gut!

    Overall rating: (4.75)
    Bin sehr zufrieden, läuft bei mir mit 1.2375V auf standart takt ohne Turbo-Funktion. Mit 1.45V läuft die CPU mit 3.8GHz stabil. Hoher hab ich noch nicht getestet.
    Mein System Asus Board mit 790FX, Corsair XMS3 2X4GB DDR3 1333, ATI 4890, 1.5TB Barracuda 7200.11.
    Bei standartwerten bei 3DMark2006 = 17500
    reply
    • charlie1978 on 08/03/2011, 01:04

      Re: Sehr gut!

      Und was ist jetzt daran so gut?
      Mein uraltes System hat im 3DMark Vantage 17.600 Punkte, im 3DMark2006 demnach sicher weit über 20-25.000 Punkte!
      Ich habe einen Intel Q9550 zusammen mit 4GB RAM und einer GTX460. Mir reicht das System, aber es schon völlig veraltet!
      Daher finde ich es lachhaft mit solch spärlichen Ergebnissen im Internet zu protzen!
      reply
      • Arluin on 08/10/2011, 15:39

        Re(2): Sehr gut!

        liegt aber daran das amd cpu's bei 3dmark06 immer mehrere 1000Punkte nicht zugesprochen bekommen. hatte auch mit meinem c2d mehr punkte als er, liegt aber nicht an der cpu sondern am penismark.
        reply
        • 4D!0z on 09/07/2011, 22:53

          Re(3): Sehr gut!

          Das war aber nur im 06er so.
          Wenn du den 11er nimmst ist das aufjedenfall gleichberechtigt.

          O6er Mark ist sowieso in CPU Benchmark deswegen ist charlies Beitrag auch für die Tonne. Mit nek 2500k und 6950 hab ich auch "nur" 23k im standardtakt.
          Der 06er ist nur ein CPU Benchmark...
          reply
          • Roger_Tuff on 12/01/2011, 22:02

            Re(4): Sehr gut!

            Hi,
            ist eh sehr fragwürdig, eine CPU mit 3DMark zu vergleichen, da spielen die verbauten Grafikkarten eine große Roll. Das einzige, was man evtl. vergleichen kann sind die CPU-Scores und nix weiter. Das zweite was ich fragwürdig finde, warum testet man im jahre 2011 mit einem Programm von 2005?
            lg
            reply
  • portal501 on 01/07/2011, 10:10
    positive rating
    Die CPU ist in verbindung mit meinem ASUS CrosshairIV Formula und 8GB Ram von A-DATA DDR3 2000MHz 9-9-9-24 bei 1.65V eine sehr geile OC CPU.
    reply
  • mfs on 12/22/2010, 10:01
    negative rating

    überteuert!

    Overall rating: (2.00)
    Der 1100 für 235€, der 1090 für 195€?
    3% Leistung mehr für satte 21% mehr Kosten? Das kann wohl nur ein Witz sein.
    reply
    • arctic on 12/23/2010, 12:36

      Re: überteuert!

      Dann schau dir mal die Intel 6core Preise an.

      Ausserdem ist der Preis schon etwas gesunken.

      Wenn du unbedingt das Spitzenmodell haben willst , dann nimmst du den Preis in Kauf.

      Ansonsten kauf dir halt den 1090 übertakte ihn und hör auf zu meckern...
      reply
    • william.s on 05/13/2011, 10:53

      Re: überteuert!

      Erstaunlich...
      beim Intel macht 3% Mehrleistung fast 100% Mehrkosten! Z.B.: Intel Core i7-970 - 459,90€ vs Intel Core i7-980X - 824,01€, oder gegenüber AMD die 15 bis 20 % Mehrleistung machen schon fast 300 bis über 500% Mehrpreis!
      Ist das nicht ein Grund zum meckern? Beim Intel habe ich aber deine Beiträge nicht gesehen...
      reply
    • Fettenose on 01/28/2011, 16:12

      Re: überteuert!

      Diese "Milchmädchenrechnung" kann man weiter treiben, bis man beim Low-Level-Modell angekommen ist ;0)

      1055T = 152,80 EUR
      1075T = 169,00 EUR (ca. 10,6 % teurer als der 1055T)
      1090T = 197,98 EUR (ca. 17,1 % teurer als der 1075T, ca. 29,6 % teurer als der 1055T)
      1100T = 214,00 EUR (ca. 8,1 % teurer als der 1090T, ca. 26,6 % teurer als der 1075T, ca. 40,1 % teurer als der 1055T)

      Ich hoffe, ich habe richtig gerechnet. Ich gebe kein Gewähr auf Richtigkeit. ;0) Mal auf die Schnelle gemacht)

      (günstigste Preise vom 28.01.2011 um 16:18 Uhr)
      reply
    • Midas79 on 12/23/2010, 13:10

      Re: überteuert!

      Heul nicht rum der Konkurenz ist viel teurer, auserdem zwingt dich keiner den zu Kaufen, ich würde ein 1055T kaufen wenn du kein geld hast, viele takten den hoch... Für nicht OC Nutzer ist der Prozessor genau richtig, wird sicherlich in den nächsten Tagen weiter sinken. Gedult, auserdem ist Weihnachten, wer da Hardware einkäuft ist selbst schuld.
      reply
    • Fettenose on 01/28/2011, 16:12

      Re: überteuert!





Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG