Nokia C5-03 graphite black

Ratings and opinions for Nokia C5-03 graphite black

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 64%
3.58 of 5
based on 13 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
66.67% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • negative rating
    las on 10/13/2012, 11:29

    Nicht zur Navigation geeignet!

    Overall rating: (2.75)
    Achtung, wer auch Nokia Maps nutzen will sollte es NICHT kaufen.

    Grund:

    Fehlermeldung 'zu wenig Speicher' kommt teilweise schon nach Start des Programms 'Maps' - ohne andere Apps offen. Eine internationale Navigation ist schlicht nicht möglich durch den erbärmlich ausgebauten Speicher (40MB).

    Als reines Telefon sehr schön - optisch | haptisch ansprechend - aber dazu reicht auch eine ~35€ Gurke..

    P.s. es gibt diverse Foren mit mehr oder weniger fragwürdigen Hilfestellungen hierzu. An den 40MB ändert das nichts.

    /Update:
    Natürlich waren die Maps auf einer 16GB microSD Karte. Das ändert aber nix am RAM.

    Kann aktuell nur das Nokia 500 empfehlen - wenig teurer und alles geht.
    reply
  • negative rating
    Zottelbock69 on 03/27/2012, 08:06
    Trotz Gerätetausch und 4x Softwareupdate funktioniert die Bluetoothverbindung A2DP zum von Nokia beworbenen Headset nur mit Knacksen und "Eiern" wie zu den seligen Zeiten der Bandkasetten. Eine absolute Schande, das ist das Ende von Nokia.

    Ergänzung 13.4.2012: Wie im Kurier zu lesen ist kämpft Nokia auch bei dem Top Modell Lumia 900 mit der Software, ein Smartphone bei dem die Internetverbindung nicht funktioniert. Gratuliere!
    reply
  • positive rating
    franzob on 04/13/2011, 20:47

    Gute Hardware, Sofware ....

    Overall rating: (4.00)
    Meine erste Erfahrung mit dem Gerät (1 Woche) ist zwiespältig. Der Hardware kann ich gute Noten geben, Reaktionen sind schnell genug, eigentlich alles da was man braucht. Die Speicherkarte (2 GByte) kann man ja wechseln. Das Display (wenn hell genug eingestellt) kann man bei Tageslich noch lesen, in der Sonne muss man abschatten (ist wohl bei den allermeisten so). Die Reaktionen am Touchscreen sind relativ gut, einzig an den Rändern hapert es ein klein wenig, da muss man oft nachbessern. Fehlbedienungen sind eher selten, kommen aber vor (wenn die Finger zu groß sind muss man halt einen Stift bemühen).
    Der Empfang bei GSM ist ganz gut, habe bisher kaum ein Handy gehabt das bei einem Teilstrich noch gut zum Telefonieren war, auch bei dem Gerät ist es so. Der UMTS Empfang ist ebenfalls in Ordnung (etwas schlechter als GSM, aber das ist bei allen so), kann allerdings darüber noch nicht allzuviel sagen.
    Jetzt zur Software.
    Da sieht es leider nicht so gut aus. Es funktionieren zwar alle mitgelieferten Programme, bisher ohne nennenswerten Fehler, aber die Menüpunkte die man sucht, da scheint bei den Programmierern das Chaos eingekehrt zu sein. Geordnete Struktur sucht man vergebens, ich vermisse sehr, dass das was zusammengehört, unter einem Menüpunkt zu finden. Sucht man eine bestimmte Funktion so muss man alle möglichen Punkte abklappern bis man endlich diese findet. Bei der nächsten Situation sucht man einen verwandten Punkt, denkste dass man diesen dort findet, also wieder endlos durchsuchen, somit merkt man sich die einzelnen Funktionen kaum wo sie sind oder eben nur sehr schwer. Mir ist es bis jetzt nicht gelungen eine vernünftige Struktur dahinter zu entdecken.
    Meine Gründe (obwohl gewarnt durch verschiedene Artikel) warum ich es mir dennoch gekauft habe:
    Die Navigation ist für ein Handy wirklich gut !
    Die Karten sind gratis und zudem sehr genau und aktuell. Die Ansage ist laut und deutlich, rechtzeitig und nicht allzu störend, die Darstellung der Karten ist soweit auf dem Display möglich, gut.
    Weiters ein großer Vorteil man hat die Karten auf dem Handy und nicht auf irgendeinem Server, also man kann auch navigieren in einem Gebiet ohne Empfang, zudem fällt kein Traffik an. Es ist zwar etwas mühsam alle Internetzugriffe abzustellen, aber man kann. Bisher ist mir das Ding noch nicht ungefragt ins Internet gegangen, hoffentlich bleibt das so (vor allem für jene die keinen Internettarif haben, da sind die Preise ja horrend).
    Die Foto mit der Kamera sind brauchbar, die Fokuszeit allerdings nicht.
    Über die Akkulaufzeit kann ich noch nicht allzuviel sagen, beim Navigieren wird allerdings etliches verbraucht, da kann es ohne weiteres sein dass ein voller Akku am Nachmittag schlapp macht. Ist GPS und WLAN ausgeschaltet soll er relativ lange halten, werde sehen ...
    Zum Abschluss:
    Nach den ersten Enttäuschungen wird die Freude über das Gerät doch etwas größer. Man muss das Gerät wirklich "kennenlernen" um dann schnell und zügig damit umzugehen.
    Intuitiv ist die Software nicht im Gegensatz zur guten Hardware.
    Also wer mit dem Geschriebenen leben kann hat ein preiswertes und solides Gerät das das tut wofür es "eingestellt" wurde.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG