PowerColor Radeon HD 6870 PCS+, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX6870 1GBD5-PP2DH/R97FH-TI5A)

Ratings and opinions for PowerColor Radeon HD 6870 PCS+, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX6870 1GBD5-PP2DH/R97FH-TI5A)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 84%
4.37 of 5
based on 24 ratings and 7 user reviews.
Product recommendations:
83.33% recommend this product.
Showing 7 user reviews
  • DeinMeister on 03/20/2011, 11:47
    positive rating
    - VORWORT: bevor ich mich für diese Karte entschieden habe, habe ich mir erst einnmal klar gemacht, was will ich und was nicht. Es galt also für mich folgende drei Merkmale zu kombinieren: LEISTUNG/PREIS/LAUTSTÄRKE.

    - LEISTUNG: Keine Frage in diesem Bereich ist diese Karte ein echter Hammer. Trotz aller Warnungen von Experten und diversen Test aus dem Internet, habe ich die Karte absolut Problemlos auf ein GPU-Takt von 1000 MHz und ein RAM-Takt von 1250 MHz ohne Abstürze hoch geprüglet, ich bin mir sehr sicher, da geht auf jeden Fall noch mehr, ich war bis jetzt nur zu Faul mir den "MSI-Afterburner" drauf zu hauen, weil bei AMD-Overdrive ist hier leider schon Schluß. Wie es sich zu einem ordentlichen Stabilitätstests gehört, habe ich dann die Karte entsprächend mit diversen Benchmarks gequelt, dazu gehörten sowohl Spiele- als auch synthetische Benchmarks. Zu guter letzt habe ich den Burner-König schlechthin mal ne Stunde lang laufen lassen, denn gefürchteten Furmark (mit der "extrem Burn-in" Option) in der Version 1.9. Dieser und alle vorangegangenen Tests, verliefen absolut sauber und ohne Probleme mit den oben genannten Overclocking!!!

    - PREIS: Das kommt drauf an, wenn man mit der Geräuschkulisse leben kann, dann ist der Preis als sehr günstig zu bezeichnen. Wenn nicht, dann relativiert sich der Preis dann auch ganz schnell. Da die ganzen Tests aus dem Internet leider allen derzeitigen HD6870 Karten, eine für mich persönlich, unerträgliche Lautstärke bescheinigen, war für mich eins klar, die günstigste Karte auf dem Markt muss her und der Kühler muss sofort runter. Also habe ich zusäzlich den "Arctic Cooling Accelero Extreme plus" inkl. "Befestigungsset VR001" mit bestellt. Dieser Kühler schlug mit ca. weiteren 40,- T€uro zu Buche, ABER ES HAT SICH AM ENDE MEHR ALS GELOHNT!!!!!

    - LAUTSTÄRKE: Habe Spasseshalber mein Staubsauger daneben gestellt und auf höhste Stufe eingeschaltet, der original Kühler der Grafikkarte hat klar gewonnen, dieser war lauter als das Russeltier. Nun Karte wieder ausgebaut, den "Accelero Extreme plus" draufgepömpelt und höre da......ich hörte und lauschte und ich hörte rein garnichts! Ach Übrigens, selbst unter den brutalsten Furmark Burn-In Einstellungen, war weiterhin absolut nix zu hören!

    - TEMPERATUREN: Als erstes wollte ich unbedingt sehen wie sich die Karte im Originalzustand (original Kühler und kein Overclocking) unter Furmark (normal Burn-In Modus) verhält, da kann ich nur WOOOW sagen, innerhalb von 10 Sekunden stiegen die Temps von 45 C° auf 80 C°, nach 30 Sekunden habe ich den Test abgebrochen, weil die Temps auf über 90 C° gestiegen sind. Dann nach dem Umbau des Kühlers und anschliessendem Overclocking, stiegen die Temps von 27 C° auf knapp 50 C° beim vollen Furmark durchlauf in "Extrem Burn-In Modus"

    - FAZIT: Die Grafikkarte "PowerColor Radeon HD 6870 PCS+" zusammen mit dem Kühler "Arctic Cooling Accelero Extreme plus" ist einfach nur SAGENHAFT GRANDIOS bis ABSOLUT GÖTTLICH!!!

    - AUFWAND: in Geld (Karte 155 € + Kühler 40 € + VR001 Set 12 € + Nachname 2 €) = 209 € und der Ein- Aus- und Umbau des Kühlers ca. 90 Minuten inkl. trocknen.
    reply
  • Airbander on 01/16/2011, 09:30
    positive rating
    Zu dieser Grafikkarte ist zu sagen, dass sie immer hörbar ist. Sowohl bei Officearbeiten, als auch unter Last bei Spielen.

    Dabei ist die Lautstärke nie stören.

    Während man Spiel, hat man in der Regel die Musik ja an und obwohl ich die Musik nur in Zimmerlautstärke habe, kann ich die Grafikkarte nur sehr schwach wahrnehmen bzw. gar nicht wahrnehmen.

    Wenn ich bedenke, wie einige Menschen jede Woche in die Disco gehen und ohne Probleme die Lautstärke von mehr als 120 Dezibel ertragen, dann kann ist diese Grafikkarte dagegen als Geräuschlos bezeichnen. Gerade diese Menschen würden diese Grafikkarte als Laut bezeichen.

    Über die Lautstärke dieser Grafikkarte könnt ihr unter:

    http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2011/test-2-x-radeon-hd-6870/

    nach lesen.

    Es handelt sich hier schon um eine HighEnd Karte, womit man Problemslos jedes Spiel zu Zeit spielen kann, solche Karten sind nie flüsterleise, wer sowas erwartet, den ist auch nicht mehr zu helfen.

    Daher kann ich die Kritik mancher nicht verstehen, ein Beleg für meine Aussage mag der link drüber sein, wo man ein Test zu der Gräuschkulisse findet.
    reply
  • SHKXY333 on 01/14/2011, 18:21
    negative rating
    Ich rate vom Kauf dieser Karte ab und empfehle statt dessen die Sapphire HD6870 Version 11179-00-40R mit eigener Kühllösung. Wenn man es nicht selbst gehört hat kann man gar nicht glauben, wie leise Sapphire ihren Lüfter bekommen hat. Im Vergleich zu dieser Karte, welche ich nun nach 2Wochen in letzter Sekunde zurückgegeben habe, liegen da Welten. Ich dachte erst ich müsse bei der Leistung der Karten mit dem Lüftergeräusch leben, bis ich von der Sapphire las. Beide Karten drehen im Idle mit 21%, bei dieser Karte hier deutlich zu hören, bei der Sapphire ein Unterschied wie Tag und Nacht und auf 940/1100MHz laufen tut die auch.

    Allgemein zu den HD6870 Karten kann ich sagen, zusammen mit einem X4 970 BE @ 3500MHz komm ich im 3DMark06 auf 18.900 Punkte und @ 4000MHz auf 20.700 Punkte bei 900/1050MHz. Lass ich sie mit 940/1100MHz laufen kommen je nochmal 250 Punkte hinzu. Die Idle Leistungsaufnahme habe ich mit meinem Voltcraft Energycheck im Vergleich zu ner ELSA PCI 8MB Grafik berrechnet, sie beträgt ca. 19W. Und vor meinem Prozessorwechsel erziehlte ich mit dem X3 720BE @ 2800MHz im 3DMark06 14800/15050 Punkte.
    reply
  • geraldo_da_cell on 12/07/2010, 22:49
    positive rating
    Ich habe mit der 6870 PCS+ meine PoV 9800GT abgelöst. Klar, dazwischen liegen Welten, aber ich war von PowerColors Standarteinstellung der Lüftersteuerung doch sehr enttäuscht.

    Im Idle dreht der Lüfter mit ca. 20% bei 37°C und ist dabei doch schon aus meinem Gehäuse herauszuhören, aber keinesfalls störend. Habe mittels Afterburn von MSI den Verlauf der Lüftersteuerung angepasst und bei max. 38°C dreht der Lüfter nun auf 10% und ist praktisch nicht zu hören, selbst bei offenem Gehäuse.

    Unter Last legt der Lüfter dann richtig los und entwickelt nach 15 Minuten Furmark mit 64% Lüftergeschwindigkeit bei 72°C eine nicht unerhebliche Geräuschkulisse. Dabei ist die Tonart der Geräuschentwicklung noch nicht unangenehm, aber ohne Headset im Spielbetrieb für manch einen doch störend. Hier habe ich mit Afterburn wiederum eingegriffen und komme nach weiteren 15 Minuten Furmark zwar auf 76°C (+4°C), aber bei lediglich 25% Lüftergeschwindigkeit. Damit ist die Karte aus dem Gehäuse heraushörbar, dies aber auf einem sehr angenehmen Level und im Spielbetrieb meiner Meinung nach weit weg von einem störendem Lüftergeräusch.

    Abschließend kann ich sagen, dass ich mit der Karte bis jetzt sehr zufrieden bin. Ich kann nur PowerColor nicht verstehen, die das Potenzial ihres sehr guten Kühlkonzepts nicht mal annähernd nutzen.

    Wem also es nichts ausmacht mit MSI Afterburn die Lüftersteuerung selbst festzulegen (was wirklich ein kein großer Aufwand ist) kann ich diese Graka nur wärmstens empfehlen.
    Zur Leistung der Karte wird in den verschiedenen Benchmarks schon genug erzählt. kurz: TOP

    http://ht4u.net/reviews/2010/powercolor_pcs_plus_hd6870_test/

    Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen in seiner Kaufentscheidung behilflich sein.
    reply
  • Effus on 11/26/2010, 15:42
    positive rating

    Super Graka!

    Overall rating: (4.75)


    Hab diese Grafikkarte gestern beim lokalen PC Laden für 180€ erstanden und ich bin sehr zufrieden.

    Spiele laufen @1900x1200 mit 8xMSAA bei rund 40 - 50 fps (Dirt2, COD Black Ops,...)

    Alles in allem, super P/L und ich bin auch mit der Lautstärke zufrieden... (die mich nicht wirklich interessiert, da ich eh alles mit Headset zocke.)
    reply
  • solala123 on 11/23/2010, 15:10
    negative rating

    zu laut

    Overall rating: (3.00)
    Karte gestern bestellt, heute geliefert, das ist top.
    Die Karte ist für mich viel zu laut. Selbst bei 20% Drehzahl noch deutlich zu hören ab 50% eine Katastrophe. Also wer die Karte wegen der Lautstärke kaufen möchte, sollte sich nach etwas anderem umsehen. Über die Leistung kann man in diversen Tests genug Infos bekommen. Hoffe dass da bald vernünftige Alternativen kommen
    reply
  • DharkBizkit on 11/17/2010, 19:33
    negative rating
    Wie kann denn schon ein produkt bewerten, welches noch garnichta fu den markt ist?.. riecht nach fanboy
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG