AustriaEUGermanyUK (active)Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » AeroCool XPredator Evil Black Edition with side panel window (EN56472)

AeroCool XPredator Evil Black Edition with side panel window (EN56472)

Ratings and opinions for AeroCool XPredator Evil Black Edition with side panel window (EN56472)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
Support:
Overall rating: 94%
4.75 of 5
based on 5 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
100% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    1
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 1 user review
  • positive rating

    so so, la la!!

    Overall rating: (3.33)
    Na ja, nicht ganz übel, aber in Begeisterungsstürme möchte ich jetzt auch nicht gerade ausbrechen.



    Was gefällt:

    -Auf das Design möchte ich jetzt nicht näher eingehen, weil man über Geschmack bekanntlich nicht streiten kann, nur soviel: Orange- Schwarz passt ganz gut.

    - Der Innenaufbau ist grosszügig gestaltet

    -Die Verarbeitung entspricht dem Preis--> brauchbar

    - Serienmäßig 2 große 230mm Lüfter, oben und Front eingebaut

    -Kartenverriegelung Werkzeuglos

    -Kabelmanagement gut gelöst indem die jeweiligen Kabel, egal ob vom Frontpanel oder den devices, hinter dem MB vorbeigeführt werden können um an der benötigten Stelle des MB durch ausreichend große, durch Gummitüllen geschützte, Blechdurchführungen "aufzutauchen". Jeglicher Kabelsalat im Bereich des MB kann somit vermieden werden, was alle Manipulationen extrem vereinfacht. Die Kabel sollten halt lang genug sein.



    Was weniger gefällt:

    Wäre es wirklich so viel aufwändiger gewesen eine reset taste einzubauen, brauche sie zwar nicht oft, aber wenn dann sollte sie vorhanden sein.

    Ist zwar etwas legacy aber ein kleiner Bordlautsprecher, mit dem sich bei Bedarf das MB akkustisch "zu Wort" melden könnte wäre ja auch nicht zu viel verlangt , oder?

    Am Front panel kann der USB 3 Anschluß nur über die "klassische Variante" mit dem MB verbunden werden( durch das ganze Gehäuse durch, hinten raus und von aussen an den Slotblech-Anschluß per Stecker)



    Nun, gemessen an den Vorteilen die das Case sonst mit sich bringt scheinen die Nachteile nicht wirklich gravierend, aber dennoch ärgerlich. Ich werde halt noch ein paar Euro reinstecken müssen um es "perfekt" zu machen
    reply
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG