Intel Core i5-2500, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500)

Ratings and opinions for Intel Core i5-2500, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 63%
3.55 of 5
based on 67 ratings and 6 user reviews.
Product recommendations:
61.54% recommend this product.
Showing 6 user reviews
  • positive rating
    TexasJoe on 10/23/2012, 12:14

    Tolle CPU

    Overall rating: (5.00)
    Schnell, verbraucht nicht soviel Strom. Volle Empfehlung.
    reply
  • positive rating
    Boersi72 on 11/28/2011, 23:02

    Schnell, kühl und effizient

    Overall rating: (4.50)
    Die wohl aktuell "beste" CPU von Intel für den Mainstream Bereich.

    Gerade im Bereich Virtualisierung und Verschlüsselung kann die CPU u. a. mit AES-NI glänzen.

    reply
  • positive rating
    Funkyhatch on 11/21/2011, 21:47
    Mit 4 Cores ist hier sowohl die Multi- als auch (durch Turbo) die Singlethread Performance sehr gut. Wer nicht gerade im großen Stil CFD oder CGI Anwendungen betreibt ist hier absolut gut bedient - für die üblichen Desktop Anwendungen reichen moderne CPUs ohnehin schon lange.
    Gegenüber den AMD Geräten sind die Stromsparfunktionen hervorzuheben - der schnell/sparsam Spagat gelingt sehr gut.
    Die K Version ist IMHO nur für Leute die Spaß am Übertakten haben - warum sollte man das machen?
    reply
  • positive rating
    maC_G on 07/16/2011, 14:13

    gelockt oder nicht?

    Overall rating: (3.75)
    in combo mit msi-gd80 z68 kann ich den multiplikator verändern, auch den dynamischen, mangels besseren kühler nur auf 35x und dynam. auf 36x4, 37x3,38x2 und 39x1 betrieben. jetzt bin ich verwirrt. habt Ihr ähnliche erfahrungen?
    (lt. bios wären max 41x drin)
    reply
  • positive rating
    Michael.1987 on 06/05/2011, 10:07

    Schnell und sparsam

    Overall rating: (5.00)
    Guten tag,
    ist ja eigendlich schon alles gesagt worden.
    So gehe ich nur noch auf dem verbrauch und die Temperaturen ein.

    Vergeich:
    E5300 auf 3,6 GH'z
    i5 2500

    Bei meinem System waren es mit dem alten E5300
    im Idle 88watt
    gaming 215 watt
    unter unrealischter vollast 275

    Nun mit dem i5
    Idle 77 watt
    Gaming 130 (wow wenig)
    unter unrealischter vollast 200

    Dazu muss noch gesagt werden das neues board und speicher weniger verbraucht.
    Unterm Strich, liegt die neue CPU 40/50 Watt unter den übertakteten aber langsameren alten CPU.
    Temps sind bei mir mit den Ximatek gaia sehr gut, habe aber immer ein guten Kühler drauf
    So ist bei alt und neu
    34°C im schnitt im idle
    aber unter last beim i5 nur max 55°C statt 66°C (66 war der alte übertaktete CPU)
    Das wäre alles, kann ich nur empfehlen.
    reply
  • positive rating
    rgf1234 on 01/13/2011, 12:21

    Supersparsam

    Overall rating: (4.75)
    Hallo, nachdem ich einige außschließlich AMD-CPUs verbaut habe (zuletzt einen Phenom II X4 955 BE), habe ich mich mal zum Kauf dieser CPU entschieden.

    Was mich _extrem_ positiv überrascht, ist die enorme Sparsamkeit der CPU. Aktuell betreibe ich das System mit 2x 4 GB RAM, 2x 1 TB Samsung-Festplatten, Radeon HD 6870, 1x Bluray-Combo-LW und einem be quiet Pure Power 530 W Netzteil.
    Beim AMD habe ich ein ASRock 890GX Extreme3 Mainboard verwendet, beim Intel kommt ein ASRock P67 Pro3 Mainboard zum Einsatz.

    Hier mal die Verbrauchswerte im Vergleich:
    IDLE: AMD Phenom II 955: 84W vs. Intel i5-2500: 59W
    LAST: AMD: 147W (undervolted) vs. Intel: 117W

    Und das bei deutlich höherer Geschwindigkeit der Intel CPU.

    Ein Stern Abzug für Qualität beim Intel für den wirklich "niedlichen" Boxed-Lüfter.

    Bin jetzt schon richtig gespannt auf die AMD Bulldozer-CPUs, die demnächst anrollen werden :-).
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG