Fantec QB-35US3R black, 3.5", USB 3.0/eSATA (1519)

Ratings and opinions for Fantec QB-35US3R black, 3.5", USB 3.0/eSATA (1519)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 89%
4.57 of 5
based on 6 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
83.33% recommend this product.
Showing 2 user reviews
  • negative rating
    hadela on 04/04/2014, 16:09
    Muss leider meine vorherige positive Bewertung stark nach unten korrigieren.

    Zwischenzeitlich besitze ich, bzw. meine Familie, drei dieser Geräte. Zwei davon sind bereits innerhalb der Garantiezeit ausgefallen. Das erste hatte ein defektes Netzteil, das anstandslos durch Fantec ausgetauscht wurde. Das zweite ließ sich plötzlich nicht mehr Einschalten. Das Netzteil ist es diesmal nicht, das konnte ich durch die mehrfach vorhandenen Geräte prüfen. Und hier stellt sich Fantec topfig an. Ich soll die Versandkosten (mithin 6,90 Euro) tragen. Also muss ich über den Händler gehen, was natürlich unnötigen Zusatzaufwand bedeutet. BGB § 439, Abs. 2


    Man kann erschwerend nicht davon sprechen, dass bei dem QB-35US3R eine 2/3-tel Ausfallrate besteht, denn das dritte Gerät ist pro Woche nur max. eine Stunde in Betrieb.

    Für einen Freund besorgte ich das Sharkoon 5-Bay RAID Box, 3.5", USB 3.0/eSATA (4044951011353) für fünf Festplatten, welches das Raid blitzschnell bildet und in der Qualität tadellos läuft. Es macht einen sehr hochwertigen Eindruck, so dass ich mich trotz des (aufgrund 5 Festplatteneinschüben im Prinzip geringen) höheren Preises nur noch für dieses Gehäuse entscheiden würde. Zumal hat es nicht den Netzteilstecker so bescheuert seitlich angebracht, sondern es ist auch bei späteren evtl. Netzteildefekten kein Spezialstecker notwenig und man öffnet nicht bei jedem Einschalten versehentlich die dann abfallende Frontblende. Die Datenraten sind sehr gut, allerdings sind die Lüfter recht laut und die Festplatten werden doch gut warm. Wenn wir das alle bemängeln, wird vielleicht bei den neuen Entwicklungen darauf geachtet. Die Verbraucher haben die Macht, den Herstellern die Fehler aufzuzeigen, auch wenn diese dann beleidigt sind.

    Wir haben die Geldscheine in der Hand, Die Hersteller wollen diese. Das ist die Kraft, die wir Verbraucher haben.
    reply
  • positive rating
    TheSilentOne on 01/29/2012, 15:51

    Solides Gerät

    Overall rating: (4.00)
    Betreibe dieses Gehäuse im RAID5-Modus mit 4 Festplattten über eSATA an meinem Notebook. Bei Schreibvorgängen ist diese Kombination leider nicht ganz so gut: Die ersten 10 bis 15 Sekunden wird das RAID mit ca. 60 MB/s beschrieben, danach bricht die Performance ein: Eine Minute lang bei ca 11 MB/s und danach nur noch schlappe 6 MB/s. Wie es sich in anderen RAID-Modi verhält, kann ich nicht sagen.

    Die Lesegeschwindigkeit liegt in Realanwendungen bei schöneren 80 MB/s, wird über die Dauer eines Kopiervorgangs auch geringer (Sank bei mir während des Kopierens einer 6GB Datei nach 30% auf 60MB/s).


    Die Verarbeitung des Gehäuses ist sehr wertig. Man hat an keiner Stelle das Gefühl, was billiges, lieblos zusammengebautes in der Hand zu halten.

    Die Lautstärke ist leider doch höher, als ich erwartet habe, aber in keiner weise störend. Ausschlaggebend ist dafür der Lüfter, den man sogar ohne Garantieverlust selbst tauschen kann.


    Edit:
    Mittlerweile konnte ich das Gehäuse mit einem anderen Computer testen und es ergab sich ein ganz anderes Bild:

    Die sequentielle Leseperformance lag dort bei durchgehend 175 MB/s (Kopiervorgang einer 6 GB Datei von dem externen RAID auf die interne SSD, Anschluss via eSATA).

    Die Perfrmance wurde also stark von meinem Computer gebremst und lag nicht an dem Gehäuse.

    Mittlerweile ist aber der Lüfter ein wenig auffällig: Er klackert ständig und ist auf kleinster Stufe lauter als mein Laptop. Zum Glück kann man ihn selbst austauschen, ohne die Garantie aufs Spiel zu setzen.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG