Canon PIXMA iP4850 (4496B006AA)

Ratings and opinions for Canon PIXMA iP4850 (4496B006AA)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 57%
3.28 of 5
based on 8 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
42.86% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    1
  • 1 star
    0
Showing 1 Nutzerkritik
  • ghooosty on 12/02/2010, 22:19
    negative rating

    Eine Erklärung wäre nett, Canon

    Overall rating: (2.50)
    Was ist das, war mein erster Gedanke, als ich diesen Drucker ausgepackt habe. Mein alter IP 4300 hat sein Leben ausgehaucht und dieser sollte ihn nun ersetzen.

    Zur Verarbeitung bleib nur noch das kleine Wörtchen, primitiv. Es wabbelt, es ist nichts stabil, da hat es einige Rückschritte gegeben. Tasten werden einfach wegrationalisiert, wer braucht schon die Papierzufuhrtaste für den Papierfachwechsel?!

    Dann gehts weiter. Druckkopf rein, Drucker an, reinigen. Danach reinigen und nochmal reinigen. Auffällig lange Reinigungen und das Gefühl, mensch ist der laut. Bestätigt den ersten Eindruck von der schlechten Verarbeitung.

    Dann zu den Tinten, der IP4300 hatte noch 13ml je Patrone, jetzt sind es nur noch 9ml, der Preis ist annähernd gleicht - Betrug. Die Patronen sind jetzt auch schwarz, kann man besser schummeln, weil man nichts mehr sieht.

    Dann die Druckqualität. Wieder gehts Berg ab. Der Druckkopf saut ganz gerne rum - kein Wunder, wenn man ihm ständig die Tinte beim Reinigen rausquält, muss der einfach triefend nass sein.

    Die Bildqualität ist bescheiden, nichts ist randscharf wie beim alten IP 4300.

    Nun stellt sich die Frage, was ist daran Schuld? Ich tippe persönlich auf die Tinten, die einfach nur peinlich schlecht für meinen Geschmack sind. Ich drucke seit Jahren mit Tinten von einem anderen Anbieter und die Druckqualität ist erheblich besser. Präzise Farben und radscharfe Drucke, dass Ganze zu einem Bruchteil dieser Apotheken-Patronen.

    Fazit:
    Da der Drucker das selbe gekostet hat wie mein Vorgängermodell und deutlich weniger Qualität bietet und das sowohl bei der Verarbeitung als auch bei der Tinte, ist es für mich unmöglich, dem Drucker etwas Gutes abzugewinnen.

    Zum Glück, hat mein Anbieter die neuen Patronen demnächst im Angebot, sonst wäre ich zu Epson gewechselt.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG