Philips DCM377

Ratings and opinions for Philips DCM377

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 75%
4.00 of 5
based on 1 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    1
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 1 Nutzerkritik
  • happycamper on 07/13/2011, 20:54
    positive rating
    Die Anlage hält was sie verspricht.

    Das Gehäuse:
    Wirkt halbwegs stabil. Die Oberfläche wird jedoch schnell durch Fingerabdrücke verunschönert. Die Boxen sind aus Holz und lassen sich durch das mitgebrachte Kabel etwa 1,5m vom Verstärker entfernen. Das Design ist gewöhnungsbedürftig. Mir gefällt der vorstehende Mittelteil nicht so richtig.

    Der Sound:
    Ohne Equalizer oder BassBoost klingt der Sound etwas metallisch. Die Kalotten für die Höhen verrichten ihre Arbeit gut, der Klang insgesamt ist okay. Ich habe den BassBoost immer eingeschalten und so klingen die Tiefen hörbar besser. Wenn man von CD abspielt hört man bei niedriger Lautstärke (1-4) das Laufwerk arbeiten, darüber sollte es nicht mehr hörbar sein. Apropos Lautstärke: Regelbar von 0-31 (31=MAX), bei 15 verlässt man die Zimmerlautstärke.
    Der Klang ist natürlich mit keiner teuren HiFi-Anlage vergleichbar, aber für diese Preisklasse (bis 250€) sicher überdurchschnittlich.

    Anschlußmöglichkeiten:
    Meine Bedürfnisse werden alle gedeckt. Ich kann meine CD's alle abspielen (MP3, WMA, CD-R, CD-RW), durch den MP3-Link kann ich vom Player und Laptop abspielen (ein kurzes AUX-In-Kabel wird mitgeliefert), USB funktioniert jedoch ohne dass er sich den letzten Titel beim Einschalten erinnert, Radio inklusive RDS ist vorhanden, es wird ein ca. 1,5m langes Antennenkabel mitgeliefert, die Dockingstation erfüllt ihren Zweck und kann bei Bedarf geschlossen werden, Kopfhörer sind anschließbar und zwei Cinch-AUX-In sind auf der Rückseite erreichbar. Bezüglich Anschlüße möchte ich noch erwähnen dass die Anlage nicht sofort das Anschließen der Kopfhörer oder des Ipods erkennt, dazu sollte man einfach ein paar mal den Source-Knopf drücken dann spielt er es richtig ab.
    Ein Subwoofereingang fehlt, für manche könnte dies ein Grund sein diese Anlage nicht zu kaufen.

    Ich habe die Anlage für 145€ gekauft und bin zufrieden, allerdings brauchte ich auch keinen Top-Sound, sondern war mit der mittelklassigen Soundkulisse zufrieden.

    Die Bewertung für den Support ist zu ignorieren, da ich den Support bis jetzt nicht kontaktieren musste (habe ich mit 3 bewertet).
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG