AustriaEUGermanyUK (active)Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Enclosures » DeLOCK 42477, 2.5", USB 3.0

DeLOCK 42477, 2.5", USB 3.0

Ratings and opinions for DeLOCK 42477, 2.5", USB 3.0

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
Support:
Overall rating: 72%
3.88 of 5
based on 3 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
33% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • negative rating
    Die Ausstattung ist OK. Der Beutel ist in Anbetracht dieser Preisklasse erwartungsgemäß „funktional“. Das mitgelieferte USB3-Kabel dürfte mit 30cm Länge für viele Anwendungsfälle definitiv zu kurz geraten sein, z.B. wenn man seinen USB3-Anschluss in einer Front-Blende des Gehäuses hat.

    Da die Y-Kabel-Methodik für die Verbindung stromfressender Festplatten an USB2 elektrotechnisch sehr quick&dirty ist, ist der 5V-Anschluss praktisch. Wenn man dort ein Netzteil anschließt, wird die Festplatte über die separate 5V-Versorgung gespeist. Allerdings schaltet sich die Platte trotzdem sofort ab, wenn man den USB-Stecker zieht. Aus diesem Grund, und weil der 5V Anschluss nicht gut dokumentiert ist, habe ich vorsichtshalber mal nachgemessen aber wenn man ein Netzteil anschließt, fließt der Strom auch wirklich hierüber. Es ist also eine gute Funktion für Leute, die sich nicht sicher sind ob der USB2-Anschluss genügend Strom für die Festplatte liefert und die kein Y-Kabel verwenden möchten.

    Das Gehäuse besteht übrigens aus einem Kunststoffrahmen. Deckel und Boden sind aus Aluminium. Die Montage ist einfach aber man braucht etwas Fingerspitzengefühl.

    Für anspruchsvolle Nutzer bedauerlich ist, dass der Chipsatz, ein ASMedia AS2105 (USB ID 174c:5106), offensichtlich nicht das Auslesen/Setzen der Festplattenparameter mit hdparm bzw. SMART-Werte unterstützt. Das kann man dem Hersteller so erst mal nicht vorwerfen, da der Chipsatz in der Dokumentation nicht angegeben ist (schön wäre es gewesen, um sich eine Enttäuschung zu ersparen). Faktisch kann ich meine verwendete Festplatte dadurch aber nicht benutzen, da sie sich durch die schlechte Voreinstellung des APM-Levels abschaltet, sobald eine Minute lang kein Datentransfer stattfindet. Dann muss man immer den USB-Stecker ziehen und wieder anstecken. Mit hdparm lassen sich solche Probleme mit einem kurzen Befehl lösen.

    Was man allerdings kritisieren kann, ist der Support. Ein kostenloser Email-Support, wie Delock ihn anbietet, ist zwar keine Selbstverständlichkeit mehr, das hilft aber auch nichts, wenn der Supporter den Fehler erst mal beim Kunden sucht und einfache Fakten ignoriert werden (z.B. wenn man durch Testen mit verschiedenen Betriebssystemen, Programmen und Hardware-Kombinationen andere Fehlerursachen weitestgehend ausschließen kann).

    Kurz: wer einen hardwarenahen Zugriff auf die Festplatte nicht benötigt, eine dicke 2,5" Platte hat und/oder eine separate Stromversorgung wünscht, kann mit diesem Gehäuse sicherlich zufrieden werden. Anspruchsvolle Benutzer sollten sich über Alternativen informieren.
    reply
  • negative rating

    naja...

    Overall rating: (3.33)
    Gehäuse OK (metall verschalt...)
    Bus nicht OK > bricht leicht bzw. schlecht befestigt
    Kabel rutscht gern raus, sitzt sehr locker
    Kabel ist sehr kurz
    reply
  • positive rating

    Sehr empfehlenswert!

    Overall rating: (5.00)
    Das Gehäuse ist leise, wird nicht warm und kann sogar größere Festplatten mit 12,5 oder 14,5mm Bauhöhe aufnehmen, was derzeit nicht allzuviele Gehäuse mit USB3.0-Schnittstelle können.
    Lieferumfang und Installation ist auch sehr gut /einfach.
    Test: http://www.schenx.eu/arti/usb31tb.php
    reply
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG