Palm Pre Plus

Ratings and opinions for Palm Pre Plus

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
Support:
Overall rating: 65%
3.58 of 5
based on 6 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
100% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • positive rating

    Ein Geheimtipp

    Overall rating: (4.50)
    Der Palm Pre Plus ist ein Auslaufmodell. Leider muss man sagen, den Palm gibts nicht mehr und HP hat die Marke wegen eine bemerkenswerte kurzsichtige Strategie einfach verschebelt.
    Dabei handelt es sich hier, vor allem wegen den genialen webOS um ein echtes Geheimtipp, HP hätte soviel mehr daraus machen können.....
    Die Bedienung ist sehr intuitiv, und die zusätzliche Aufschiebetastatur ist super praktisch!
    Was mir aufgefallen ist: die eingebaute Hardware ist von bester qualität. Die Bedienung ist flüssig, und der WLAN Empfang ist in vergleich zu meinem beiden anderen Samsung Handys (Android & Bada System) viel besser. Obwohl auf den Papier die langsamere CPU eingebaut ist, werden die Seiten schneller aufgebaut als meine o.g Samsungs.
    reply
  • positive rating
    ein Smartphone in dieser Leistungsklasse für 139,-E zu erstehen, gibt allein schon ein gutes Gefühl. Die angebotenen Apps decken alles ab, was man braucht, die Bedienung ist wirklich intuitiv und vor allen Dingen; es passt in die Hemdtasche.
    reply
  • positive rating
    Kann dieses Gerät nur jedem empfehlen. Meiner Meinung nach das beste was es zur Zeit auf dem Markt gibt.
    reply
  • positive rating
    Auf die vielen, in dieser Kombination nirgendwo sonst zu findenden Vorzüge (und kluge Kompromisse), gehen viele andere Rezensenten schon sehr schön ein.
    Was jedoch etwas kurz kommt:
    Das Gerät vom Frühling 2009 ist für mich auch 2011 immer noch konkurrenzlos - kann nicht verstehen warum es so still darum geworden ist, denn:

    Es läuft heute völlig problemlos auch mit 1GHz!
    Es hat das unvergleichliche WebOS v1.4.5!
    Es wird mit HP WebOS 2.0 laufen!
    Und es kostet nur noch lächerliche 200€!

    Über die HomeBrew-Community lässt sich über die Applikation "Preware" ohne hacking/jailbreaking ein optimierter Linux-Kernel "Uber-Kernel" installieren. Dieser ermöglicht es über die Applikation "Govnah" das alte alte Pre mit satten 1000MHz völlig stabil zu betreiben.
    Und das bei, im Vergleich zum original-Zustand sogar besserer Akku-Laufzeit!

    Wie das geht?
    Die Applikation "Govnah" kann die CPU u.A. nach "screenstate" takten.
    -Läuft der Bildschirm = Volldampf, Bildschirm aus = nur 125MHz, auf der Ladestation = 550MHz (Oiriginal-Takt).
    -Die Betriebsspannungs-Tabellen der CPU wurden für diese Takte optimiert (gesenkt) = das spart Strom.
    -Die CPU wird Temperatur-Überwacht. Heizt sich das Gerät etwa in der prallen Sonne oder beim Laden auf, senkt es den Takt.

    Um mit Arbeitsspeicher besser zu Haushalten, bietet der "Uber-Kernel" das aus einem Google-Code Projekt stammende "CompCache", was selten benutzte Bereiche des Arbeitsspeichers komprimiert und so den Spass am WebOS Multi-Tasking noch erhöht :D

    So smart und nachhaltig gepflegt, spielt das graue Entlein, das Auslauf-Modell, das 2009er Palm Pre auch 2011 noch ganz locker und dezent vorne mit :D
    reply
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG