KeySonic KSK-5200RFM, USB, DE

Ratings and opinions for KeySonic KSK-5200RFM, USB, DE

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 92%
4.72 of 5
based on 5 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
Showing 2 user reviews
  • positive rating
    HerrRanunkel on 07/04/2011, 13:39

    Mediacentertastatur

    Overall rating: (4.33)
    Die Tastatur wirkt sehr robust, ist gut verarbeitet, auch wenn das Hartplastik optisch nicht so viel hermacht. Die Unterseite ist so geformt, dass man die Tastatur gut auf die Beine auflegen kann. Sie ist zudem mit Gewichten erschwert, so dass sie guten Halt hat. Auf der Unterseite befinden sich links und rechts noch mal Buttons für Maus links- und rechtsklick. Auf der Oberseite sind die Mausbuttons die einzigen Teile aus Metall. Das Scrollrad funktioniert gut und hat nicht ein so schweres Raster. Die Tastatur ist recht schwergängig und eignet sich nicht für längeres Schreiben.
    Größter Kritikpunkt ist meiner Meinung nach der Trackball. Er ist nicht sehr präzise, man spürt, wie Plastik an Plastik reibt. Zum Auswählen von Menüpunkten reicht das noch. Für schnelle Spiele nicht.
    Mit dem Empfang gibt es keine Probleme.

    ++ gute Verarbeitung
    + ergonomische Beinauflage
    + Mausbuttons und Scrollrad

    - etwas harter Tastaturanschlag
    - Trackball nicht sehr präzise
    reply
  • positive rating
    kr-online on 06/08/2010, 21:32
    Kompakte, aber nicht zu kleine "All-in-one" Tastatur. Besonders gut gefällt mir, dass neben einem Trackball auch ein einfaches Scrollrad vorhanden ist - beide jeweils mit Links-/Rechts-Tasten.

    Die Bedienung gefällt mir gut - man muss aber beachten, dass man im Unterschied zu einem Touchpad meistens beide Hände benötigt. Trackball und Scrollrad reagieren super. Bedienung vom Sofa aus rund 4-5 m Entfernung ist problemlos.

    Anfangs hat mich das blaue Flackerlicht am USB-Empfänger gestört, dass bei jeder Tastatur- oder Trackballbewegung reagiert. Ich habe den USB-Empfänger einfach über ein kurzes USB-Verlängerungskabel angeschlossen und das Teil jetzt so liegen, dass das Licht praktisch nicht mehr sichtbar ist.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG