ASUS M4A87TD/USB3

Ratings and opinions for ASUS M4A87TD/USB3

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 92%
4.68 of 5
based on 7 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
Show user reviews only User reviews and replies Show overview
Showing 5 user reviews
  • bigbudu on 05/08/2011, 09:51
    positive rating

    nettes brett seltsames layout

    Overall rating: (5.00)
    Für den Preis bekommt man :All Solid Caps,2x USB 3.0(NEC Chip),6x SATA III

    Einzig den PCIe x16 slot hätte ich mir einen slot nach oben gewünscht,naja man kann ja nch alles haben

    Fazit ;gutes Brett Kühl Kompatibel und Problemlos

    SYS: AMD Athlon II x2 250(C3),2x2GB G.Skill RJ Cl7,
    ASUS M4A87TD/USB3,Samsung HD103SJ,EVGA GTS450,Xilence XP550 r3.0


    reply
  • cartidge-NÃŒrnberg on 03/05/2011, 00:23
    positive rating

    Sehr gutes MB auch für OC

    Overall rating: (5.00)
    So, nachdem ich schon das Asus M4A77TD genutzt habe und mit diesem auch sehr zufrieden war ist nun das M487TD in der Testphase :)
    Also wie auch schon der Vorgänger ist auch dieses gut verarbeitet. Zusätzlich zu den 6 USB Anschlüssen hinten gibt es noch 2x USB 3.0 :)
    Auch gibt es wieder 2 PS/2 Anschlüsse für Maus und Tastatur somit könnte evtl. ein USB port mehr zur verfügung stehen.
    An sonsten läuft das MB natürlich sauber. Hervorzuheben sind die meiner Meinung nach sehr guten OC-Eigenschaften. Die auch eine automatische Einstellung machen. Und meinem AMD Athlon II X2 240e, 2x 2.80GHz mit 3,5GHz laufen lassen ... läuft auch absolut stabil. Wobei ich dann wieder auf 3,3 runter bin ... man will ja net hetzen.
    Für diejenigen die auch noch CPUŽs nutzen die auch einen 3. bzw. 4. Core haben können ist die "Freischalttaste" für die übrigen Cores sehr praktisch. Natürlich ging es früher auch über die BIOS einstellung, aber so kann es auch wirklich JEDER machen.
    Also wieder mal ein sehr feines MB von ASUS.
    reply
  • rgf1234 on 12/08/2010, 17:16
    positive rating

    Eigentlich sehr gut

    Overall rating: (4.75)
    Hallo, habe das Board seit zwei Tagen in meinem Desktop-PC laufen. Kombiniert wurde das Board mit einer Athlon II X3 450-CPU. Hier mal meine Wertung zu dem Board:

    + 6 USB2.0- UND 2 USB3-Anschlüsse auf der Rückseite
    + Effektives Unlocking von CPU-Kernen: meine X3 450-CPU läuft jetzt mit 4 Kernen und meldet sich als "B50"-CPU
    + Asus-Q-Connector zum einfachen Anschluss des Boards an das Gehäuse

    So, jetzt kommen wir zum im Titel erwähnten "eigentlich":
    - Lediglich 1 echter dedizierter Lüfteranschluss (Tipp: wenn man einen Lüfter an den Connector für PowerFan anschließt, funktioniert der trotzdem)
    - Keine Lüfterregelung für den/die Gehäuselüfter, d.h. ohne Spannungsreduzierer an den Lüftern ist es nicht wirklich leise

    Alles in allem empfehle ich das Board trotzdem uneingeschränkt. Vor allem auch aus dem Grund, dass wahrscheinlich sehr viele User ihre Lüfter nicht an einem Mainboard anschließen, sondern langsam drehende große Lüfter ungeregelt an 4-poligen Steckern betreiben.
    reply
  • OyOy on 12/02/2010, 20:14
    positive rating
    die ganzen stecker usb pci sind aus sehr billig und nicht sehr stabil wirkenden plastik ansonsten gibts nix zu meckern
    reply
  • BFMN on 07/15/2010, 09:34

    Sehr gut

    Overall rating: (4.25)
    Hab das Board seit gestern und einen Phenom 2 X2 555 BE 3,2GHz und OCZ Gold Low-Voltage DIMM Kit 4GB drauf laufen. Einfaches freischalten der 2 zusätzlichen Kerne durch den "Core Unlock" - Schalter (4 Cores werden mit CPU-Z angezeigt) und mit Prime95 4h unter Volllast laufen lassen. Funktioniert alles einwandfrei. Klar Kaufempfelung.

    BS. Win7 Ultimate, kein OC
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG