Sennheiser PC 333D (504126)

Ratings and opinions for Sennheiser PC 333D (504126)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 76%
4.04 of 5
based on 4 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
50% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • vanagaudi on 03/19/2015, 07:37
    negative rating

    Mit Serienfehler behaftet

    Overall rating: (3.00)
    Das Headset ist leider nur für kleinere Ohren geeignet, sonst drückt es zu sehr auf die Ohrmuscheln. Wenn man mit kleinen Ohren gesegnet ist, besitzt man einen fest sitzenden und gegen Außengeräusche gut abdichtenden Kopfhörer. Tonqualität der Lautsprecher und des Mikrofons entsprechen meinen Erwartungen.

    Vielen Berichten zufolge fällt bei diesem Typ Headset regelmäßig nach circa einem Jahr das Mikrofon vermutlich wegen Kabelbruchs aus. So auch bei meinem Exemplar, das schon nach fünf Wochen Betrieb Mikrofonstörungen zeigt. Entweder lässt es sich zeitweise nicht durch Herunterklappen des Mikrofons einschalten, oder es produziert laute Störgeräusche, wenn der Arm bewegt wird. Der ausgesprochen gute Support bei Sennheiser hat bei diesem Headset während der zweijährigen Garantiezeit sicher alle Hände voll zu tun.
    reply
  • TheSane on 08/19/2010, 23:48
    negative rating
    Leider produziert das Microfon ein permanentes piepen/rauschen Hintergrundgeräusch. Hörklang ist in Ordnung. Hören kann man es dann, wenn man die Stummschaltung des Mikro deaktiviert - bedeutet man hört das eigene gesprochene über die Kopfhörer nochmal. Da merkt man dann wie penetrant piepend es ist. Getestet habe ich das Headset sowohl an USB (mitgelieferter Adapter) als auch über Cinch an drei unterschiedlichen PC, überall das gleiche Ergebnis. Also einfach mal sebst testet ob alles in Ordnung ist.
    reply
  • LinuxRules on 07/15/2010, 22:33
    positive rating

    Funktioniert einwandfrei

    Overall rating: (4.50)
    Wird unter Linux von KDE erkannt, und kann sofort verwendet werden. Einfach in Sys-settings auf default stellen und musik genießen.
    Windows ist da wieder mal etwas hinten nach, hier ist ein Neustart zwingend notwendig.

    7.1 ist das headset nicht. Es wird nur über 2 Lautsprecher 7.1 simuliert.
    Der USB-Stecker sieht wie folgt aus:
    Das Audio und mic kabel (3,5mm) wird in eine Buchse gesteckt, welche dann auf usb führt.

    Für Brillenträger und Menschen mit großen Ohren nur bedingt geeignet, da Kopfhörer sehr eng sind, und die Ohrmuschel sehr kompakt ist.
    reply
Powered by Translate




Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG