Samsung LE40C650

Ratings and opinions for Samsung LE40C650

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 95%
4.81 of 5
based on 35 ratings and 7 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
Showing 7 user reviews
  • DanielW85 on 04/24/2011, 15:21
    positive rating

    Spitzen P/L-Verhältnis

    Overall rating: (5.00)
    Ich habe den Fernseher wegen vieler positiver Rezensionen für meine Eltern gekauft und bin sehr zufrieden. Eine kurze Auflistung der Pro und Contra:

    + brilliantes Bild, darauf kommt es wohl vor allem an!
    + schwarz ist auch wirklich schwarz
    + sehr breit gefächerter Funktionsumfang
    + unterstützt sehr viele Anschlüsse
    + äußerst günstiger Anschaffungspreis

    (+) Bildschirm komplett abschaltbar, weiß nicht, inwiefern das inzwischen üblich ist. Kann man für diverse Radio-Funktionen ganz gut gebrauchen!


    - Display spiegelt ganz leicht
    - Sound könnte etwas satter in den Bässen sein (aber sowas gehört ohnehin an eine 5.1 Anlage)
    - DNLA-Client hat eine etwas unpraktische Menüführung
    - kleiner Bug beim Updaten der Internet@TV-Dienste
    - für 2010er Gerät relativ hoher Stromverbrauch, da kein LED


    Man sollte sich aber gerade beim letzten Punkt nicht abreschecken lassen. Dann braucht er eben 50 Watt mehr. Das holt man mit dem 200€ erhöhten Anschaffungspreis für ein LED-Gerät nicht so schnell raus. Die Contras sind meiner Meinung nach eher geringfügig und ich kann das Gerät nur wärmstens empfehlen!
    reply
  • kermi 25 on 03/09/2011, 13:23
    positive rating

    Preis/Leistug super

    Overall rating: (4.50)
    Wollte mir am Anfang ein LCD mit eingebauten Sat-Reciver kaufen. Mir wurde abgeraten.Das Umstellen der Sender sei bei den meisten Geräten zu umstädlich.Und für 200€ gibt es klasse Sat-Resiver.
    Also habe ich diesen Samsung gekauft.(479€)(UVP1000€)

    Wir schauen nur Nachrichten und Blabla Sachen im Wohnzimmer an und unser kleiner Sohn mal ne Dvd.Wer Kinovieling will sollte min 46 Zoll nehmen.

    +klasse Bild über Satreciver(noch kein Hdtv)
    mit einer BluRay der Genial
    +guter Kontrast
    + kaum spiegeln zur erkennen(steht neben einer 12m2 großen Fensterfront.
    +sehr viele Anschlußmöglichkeiten
    +für einen reinen LCD sogar recht schmal
    +geringes Gewicht ohne Fuß nur 13 kilo,dann kostet ie Wandhalterung nicht so viel.

    Auf der Orginalverpackung stand 200 Herz drauf.

    Was der LCD sonst noch kann habe ich noch nicht ausprobiert.
    reply
  • kskonline on 01/31/2011, 12:04
    Habe ihn nun 3 Wochen, bin sehr zufrieden, Top Bild und Sound ( ich benutze DVB-S). Kann ich nur empfehlen.
    reply
  • BBQigniter on 01/16/2011, 17:41
    positive rating

    Tolles Gerät

    Overall rating: (5.00)
    Hab seit 4 Tagen den Fernseher und bin begeistert. Einfach super zum Bedienen und dank recht einfach installierbaren SamyGO (vorrausgesetzt man hat Linux-Kenntnisse) kann man per SSH auf den Fernseher zugreifen und auf Freigaben am PC/Server zugreifen (selbstverständlich mit ein wenig Scripting automatisierbar). Mein Mediacenter PC ist nun ein reiner Share-Server auf den ich so auf Filme, Musik und Fotos unkompliziert zugreifen kann.
    reply
  • INU.ID on 12/30/2010, 20:36
    positive rating

    TOP Gerät

    Overall rating: (5.00)
    Zum Gerät brauch man nicht viel zu sagen, technische Daten gibts im Netz. Über LAN kann er auf freigegebene Ordner/Dateien zugreifen, der Mediaplayer11 von MS unterstützt übrigens auch DLNA. Hier eine Anleitung wie man sehr schnell die PVR-Funktion des TVs freischalten kann (aufnehmen geht natürlich nur bei digitalen Sendern):

    1.) USB Stick (FAT32) anstecken und TV einschalten

    2.) Auf der Fernbedienung nacheinander MUTE-1-1-9-ENTER drücken, im dann erscheinenden Menü den "Hotel Mode" auf "On" stellen (auf der FB nach rechts klicken) und den TV mit der FB ausschalten.

    3.) Rein ins Service Menü indem man im ausgeschalteten Zustand INFO-MENU-MUTE-POWER drückt. (Wenn das nicht klappt, dann MUTE-1-8-2-POWER drücken)

    4.) Im Service Menü muss man nun auf den Punkt "Control" und dann "Hotel Option" klicken, und dann "Clone TV to USB" auswählen. Der TV schreibt nun die Kanalliste auf USB (wichtig! da die folgenden Schritte sonst nicht möglich sind), danach muss man "Return" (zurück) auf der Fernbedienung drücken.

    5. Das Untermenü "Sub Option" auswählen. In diesem Menü kann man "PVR Support" auf "ON" stellen. Man muss in diesem Menü immer die Taste "Runter" klicken (NICHT die Taste "Rechts"), bis man "PVR Support" erreicht hat. Dann nach rechts klicken und es steht auf "ON".

    6. Mit "Return" zurück ins Menü und im Untermenü "Control" den "Hotel Mode" wieder auf "OFF" stellen. Dann den TV ausschalten.

    7. TV wieder einschalten - fertig.

    Will man nun etwas aufnehmen wird beim ersten mal der Stick oder die Festplatte mit einem speziellen Dateisystem formatiert (keine Angst, der TV fragt vor der Formatierung), also keine HD nehmen wo schon Filme drauf sind (werden sonst alle gelöscht).

    Man kann im Servicemenü noch weitere Funktionen aktivieren (zb. gemstar), aber da sollte man nur rumspielen wenn man sich auskennt. Wer noch mehr umstellen möchte sollte vorher Fotos von allen Einstellungen machen, damit er sie ggf. auch wieder rückgängig machen kann. Alles natürlich auf eigene Gefahr.

    Viel Spaß
    reply
  • damon1993 on 09/19/2010, 13:50
    positive rating

    Super LCD-TV für "kleines" Geld

    Overall rating: (1.00)
    Ich bin total begeistert von meinem LE40C650
    Gekauft habe ich ihn bei TSO (das ging übrigens sehr gut von statten)
    Im Lieferumfang ist die Fernbedienung, der Standfuß, Halterung für den Standfuß + 8 Schrauben sowie ein Netzkabel (und natürlich das Panel).
    Er ist sehr Kompatibel zu anderen Geräten durch viele Anschlüsse (4x HDMI, 2x Optisch IN, 2x Klinke Out, AV-IN, 2x USB, Composite, 2x Scart und VGA, sowie Kabeltuner, LAN (etc))
    Er liefert Superklares HD-Bild mit guten Farben.
    Es gibt reichlich Einstellmöglichkeiten, aber es ist schon alles einsatzbereit vorkonfiguriert.
    Am Besten gefällt mir der Movieplayer, der Spielt sogut wie alle MKVs die ich so habe entweder über LAN oder USB. Einziges Manko hier ist dass ein DLNA-Server am PC laufen muss wenn man über LAN streamt, und der von Samsung ist etwas unhandlich. Der Klang von dem TV ist sicherlich verbesserungswürdig, TV geht mit den Lautsprechern, aber bei Filmen sollte man eher zur Stereoanlage greifen, wie ich, da ich keinen AV-Receiver habe, wurd die Anlage kurzerhand per Klinke an den Kopfhörerausgang des Fernsehers angeschlossen :P

    Hinzu kommen auch gimmicks wie Spiele, Internet-Services (etc). Besonders gut sind hierbei einmal die MusikTV-App "Putpat" und der Youtube-dienst, allerdings könnte der auch verbessert werden, man kann die Videos nur in niedrigster Auflösung angucken, schade bei dem Potential des 1080p-Fernsehers...

    Von mir eine Klare Kaufempfehlung, der Fernseher war jede Sekunde der 2 Wochen Ferienarbeit in der Bleigießerei wert!
    reply
  • Seli1001 on 04/30/2010, 22:10
    positive rating

    Klasse LCD für wenig Geld....

    Overall rating: (5.00)
    Der LCD von Samsung 40C650 ist echt klasse.
    Habe das Gerät jetzt 2 Tage und bin echt total zufrieden.
    Das Bild ist echt sauber ohne Ruckeln und das Schwarz ist wirklich schwarz.
    Leider habe ich "nur" Analoge TV hier aber selbt da ist das Bild echt nicht schlecht... Über DVD ist die Qualität natürlich sauber.
    Vom Menü her gibt es endlose Einstellungen. Internet TV habe ich bis jetzt noch nicht getestet.
    USB Stick kann angeschlossen werden und meine Filme in AVI werden schnell und ohne Probleme erkannt.
    Das einzige Manko was ich bis jetzt finde sind die Lautsprecher (2x15W) die vom Klang her nicht Optimal sind.
    Ich würde den Samsung jederzeit wieder Kaufen!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG