ASUS M4A89GTD Pro, 890GX (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBBV0-G0EAY00Z)

Ratings and opinions for ASUS M4A89GTD Pro, 890GX (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBBV0-G0EAY00Z)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 76%
4.08 of 5
based on 5 ratings and 1 user reviews.
Product recommendations:
60.00% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    1
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 1 Nutzerkritik
  • negative rating
    DFuse on 08/01/2011, 20:11

    AMD Grafiktreiber meiden

    Overall rating: (3.00)
    Ich bereibe dieses Board nun etwas mehr als 1 Jahr. Es laeuft mit G.Skill Ripjaws und einem einfachen AMD 630 quad, nicht ein Mal uebertaktet. Hinzu eine Kingston SSD und 2 Hitachi SATAII Festplatten. Windows 7 64bit Home Premium soll das ganze am laufen halten. Es wird die Onboard Grafik genuetzt. Seit Monate quaele ich mich mit zufaellige Abstuerze ohne BSOD oder Fehlermeldungen im Event Viewer, es wird einfach ganz dunkel, ganz schwarz und auch gaaaanz leise, bis eben der Power Button 4 sekunden gedrueck wird und der PC aus seinem Leiden befreit wird. Nach langem Suchen vermute ich die Catalyst Treiber als Ursache allen Uebels. Ich habe alle AMD Treiber davongeschmissen und Windows die Treibervergabe ueberlassen. Seitdem scheint es wenigstens stabiler zu laufen. Bestaetigt fuehle ich mich umso mehr nachdem ich von der AMD website dann die neuesten Catalyst Treiber aufspielen wollte. Nach dem Neustart ist das System nicht mehr hochgefahren. CHKDSK lieferte nur mehr ein beschaedigtes Filesystem und Windows war nicht mehr Bootfaehig. Zu Glueck hat man dann eine gute Backup software die einem innerhalb von 10 Minuten wieder aus die Misere hilft. Kurzgefasst: ATI Grafik kaufe ich voruebergehend erst Mal nicht mehr. NVidia hat wohl auch seine Tuecken, aber so etwas habe ich noch nie erlebt... ein System dass wegen Herstellertreiber komplett in die Knieen geht kann ich einfach nicht verzeihen. 64 bit ist der Standard Heute und wer dafuer keine vernuenfitge Treiber auf dem Markt bringt soll auch keine Hardware dazu vermarkten. Also vorsicht mit der o.g. Konfiguration! Ansonst, wenn es dann laeuft, laeuft es eigentlich recht gut... nur die Abstuerze... aergerlich und gefaehrlich.

    Achja, zum Thema Kuehlung... falls einer es wagt :) Es laufen 6x 14cm Fans und 3x 12cm Case fans... der CPU hat einen Towerkuehler mit PWM luefter. Kalt ist es genug drinnen.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG