Sapphire Toxic Radeon HD 5850, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11162-05-40R)

Ratings and opinions for Sapphire Toxic Radeon HD 5850, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11162-05-40R)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 76%
4.06 of 5
based on 23 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
95.00% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • positive rating
    DaPeezi on 05/12/2010, 08:29
    Leistung ist Top - habe sie mir für BFBC2 geholt. Leider gibt es seither aber zwei Probleme mit dem Game.

    Punkt 1 wurde bereits gefixed: Lange Ladezeiten zweischen den Runden - betraf die ganze Serie bis Catalyst 10.3.

    Punkt 2 suche ich jetzt seit Wochen nach einer Lösung. Habe in unregelmäßigen Abständen einen GSOD - manchmal auch nach 20 Minuten schon, was extrem nervig ist. Der GSOD führt zu einem Standbild mit Darstellungsfehlern und endet mit einem atikmpag.sys Fehler.

    Habe vom Sapphire Support ein neues Graka BIOS bekommen, hat nicht geholfen. CPU Taktung reduziert, VCore angehoben, RAM Taktung runter, Spannung hoch etc.

    Glaube nicht das die Karte defekt ist - hatte mein 2 Jahre altes Board Asus P5N-D im Verdacht, dessen BIOS auch schon seither nicht mehr gepatched worden ist (NForce 750i SLI).

    Werde heute wieder einen Testlauf damit machen, schauen ob es was gebracht hat. Was bisher auch ohne Absturz lief ist Taktung drastisch reduzieren - wenn das die Lösung sein sollte schicke ich die Karte aber ein - kauf ja keine OCed Karte und takte sie dann unter normal runter :)
    reply
  • positive rating
    hatch de H00D on 03/27/2010, 21:41

    TOP^^

    Overall rating: (4.75)
    hab auch bei pixmania bestellt^^

    hatte mich lange geziert sieh zu holen aber wo sie dann kurzzeitig für265€ gab^^
    is verdammt lang (ca. 26cm) und passt grad so ein mein gehäuse.
    lüfter dreht idle bei 21% und 38°C und nach glaube 3 stunden cod6 glaube ist sie nicht über 65°C und 58% vom lüfter.
    Lüfter selbst garnicht wahrnehmbar bzw. fast nicht.
    Unter Dirt2 und CoH ToV durchgehend 60-70 Fps.
    ergo kann ich nur empfhelen wer bereit ist 320€ zu zahlen, ansonsten kann man sich für 400€ auch die 5870 vapor-x holen.


    die geforce 470 ist für die geringe mehr leistung teurer,lauter und stromfressender.
    reply
  • positive rating
    Djed on 03/27/2010, 17:36

    Top-Produkt

    Overall rating: (1.00)
    Von Werk aus übertaktet, eigener Kühler und damit absolut leise. Hier ein Test und Vergleich: http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2010/kurztest_2_ati_radeon_hd_5850/
    reply
  • NetworkerZ on 03/22/2010, 13:39
    Preis:
    Auch wenn die Preise allgemein etwas hoch sind, wird sich das in absehbarer Zeit nicht ändern. Die Produktion der GPUs in 40nm bei TSMC aht immer noch großen Ausschuss, der Eurokurs ist schlecht und die Fermi wird die Preise bei ATI wohl auch nicht drücken können.
    Insofern ist die 5850 TOXIC "günstig", im Vergleich zur Konkurrenz.

    Daten:
    - GPU Takt 765 Mhz
    - Speichertakt 1125 Mhz
    - Niedriger Stromverbrauch unter Idle
    - Der Lüfter ist sehr leise, auch unter Last. Unter Furmark erreicht die Karte entsprechend bei 50% der Lüfterdrehzahl eine Temperatur von 71°C - ein sehr guter Wert!
    - OC: Läuft ohne Spannungserhöhung und nennenswerte Temperaturerhöhung auf 850 Mhz GPU Takt. Evtl. ist auch noch mehr drin :-)

    Fazit:
    Der Mehrpreis einer 5870 lohnt momentan in meinen Augen nicht.

    Greetz

    NetworkerZ

    PS: Habe problemlos bei pixmania bestellt. Bin sehr zufrieden!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG