Canon EOS 550D with lens EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS (4463B023)

Ratings and opinions for Canon EOS 550D with lens EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS (4463B023)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 85%
4.40 of 5
based on 37 ratings and 6 user reviews.
Product recommendations:
91.43% recommend this product.
Showing 6 user reviews
  • CoE on 05/18/2012, 17:04
    positive rating

    Gute Einsteigerkamera

    Overall rating: (5.00)
    Wer in die Digitale Spiegelreflexfotografie einsteigen möchte, dem sei diese Kamera ans Herz gelegt. Sie hat den gleichen Sensor wie die vielfach teurere Canon EOS 7D und macht daher sehr gute Bilder. Abstriche muss man hingegen beim 9-Punkte-Autofokus machen; hier kann die 550D nicht mit der 7D mithalten. Wer darüber hinwegsehen kann und die bessere Verarbeitungsqualität der 7D und ihre zusätzlichen Funktionen nicht vermisst, dem sei die 550D ans Herz gelegt.

    Ins Budget sollte man auf jeden Fall noch einplanen:
    * Eine Festbrennweite, z.B. 50mm f/1.8II für 100 Euro.
    * Ein Tele-Zoom, z.B. 55-200 f/4.0-5.6 von Sigma/Tamron/Canon, bei ebay für rund 40-60 Euro erhältlich.

    Ein wesentlicher Vorteil der Systemkameras sind wechselbare Objektive. Oft sehe ich Leute, die sich teure Kameras kaufen, aber das Kit-Objektiv in unpassenden Situationen nutzen. Ergänzende Objektive lohnen sich!
    reply
  • HaZu on 06/13/2011, 20:38
    positive rating

    Begeisternd

    Overall rating: (4.25)
    Die 550D ist in ihrer Preiklasse nach meinem Empfinden eine Institution. Die Bilder sind klasse; auch das Kit-Objektiv schlägt sich passabel. Die Geschwindigkeit weiß zu gefallen und auch die Videos sind top. Leider muss man manuell fokussieren, aber es gab auch mal eine Zeit in der man garkeine Viedeos mit einer SLR aufnehmen konnte und da hat sich auch keiner beschwert. Den klapp-Bildschirm der 600er vermisse ich nicht. Alles in Allem ein sehr gutes Produkt!
    reply
  • striveforperfection on 05/20/2011, 13:39
    positive rating

    Ausgezeichnete Kamera! :-)

    Overall rating: (3.75)
    Besitze die Canon EOS 550D jetzt fast seit einem Jahr und bin sehr zufrieden und begeistert damit!
    Möchte gleich vorweg mitteilen, dass dies meine 1. Spiegelreflexkamera ist! Hab somit leider keinen Vergleich zu anderen Spiegelreflexkameras.

    Eine der Hauptvorteile ist für mich, dass man sowohl Motivprogramme benutzen kann (die es ja bei teureren Kameras nicht mehr gibt) als auch manuell sehr viel einstellen kann! Dadurch kann man so gut wie nichts falsch machen! Wenn man sich zum Beispiel noch nicht so gut auskennt, wählt man einfach ein Motivprogramm (wie z.B.: Portrait) und die Kamera macht alle Einstellungen dafür automatisch!
    Die Bildqualität find ich sehr gut! Es werden so gut wie keine Bilder verschwommen! Alle Bilder werden gestochen scharf!
    Ich glaub wenn man mit dieser Kamera schlechte Bilder macht, dann liegt es ganz sicher nicht an der Kamera!

    Aber es gibt auch ein paar Dinge an der Kamera die mir nicht so zusagen!
    Dazu gehört für mich das filmen! Nicht wegen der Qualität, sondern viel mehr deshalb weil es aus meiner Sicht ziemlich umständlich ist! Da es beim Filmmodus leider keinen Autofocus gibt, muss man alles immer selbst scharf stellen. Wenn man jetzt z.B.: zoomt müsste man ja während dem zoomen schon gleichzeitig auch die Schärfe regulieren.. somit würde man 3 Hände brauchen.. eine zum halten der Kamera.. eine zum halten und drehen des Objektivs und eine weiter zum scharf stellen :( Außerdem kann man meiner Meinung nach im freien wenn es sehr Hell ist, sehr schwierig am Display beurteilen/erkennen ob das was man filmt auch wirklich scharf wird! Ich hab deshalb das filmen so gut wie nie in Anspruch genommen! Vielleicht gibt es da irgendwelche "Tricks", oder man filmt nur wenn man die Kamera auf einem Stativ "montiert" hat. Ich werde mir jetzt zusätzlich (hatte ich übrigens sowieso vor) eine kompakte Digitalkamera kaufen, (wahrscheinlich Sony DSC-WX10) und mit der Filme machen!
    Des weiteren finde ich den Live-View Modus ziemlich schlecht! Will man Fotos im Live-View Modus machen, dauert es eine kleine Ewigkeit bis die Kamera scharf stellt! Sie zoomt da einige Male raus und rein bis endlich der Piepston zum auslösen erscheint! Verwende deshalb den Live-View Modus auch so gut wie nie!

    Mit allen anderen Funktionen bin ich aber sehr zufrieden! Auch mit dem Akku, der bei einigen Test's bei den negativen Punkten angeführt wird, bin ich sehr zufrieden! Dieser hält meiner Meinung nach extrem lang! Hab mir aber einen 2. Akku zugelegt umd quasi durchgehen fotografieren zu können. (Wenn ich mit dem einen Akku fotografiere kann der andere in der Zwischenzeit geladen werden und umgekehrt). Hatte gleich beim Kauf wegen eines 2. Akku gefragt und da der Originalakku ca. 50 Euro gekostet hätte, hab ich mich entschlossen im Internet nach einem Akku zu suchen. Hab dann schlussendlich über eBay einen (neuen) Akku um 15 Euro (inkl. Versandkosten) gekauft. Das ist zwar kein Originaler Canon Akku aber auch für genau die Kamera geeignet und ich merke überhaupt keinen Unterschied zum Originalen. Mir kommt es fast so vor als würde der "Nachbau-Akku" sogar fast ein wenig länger anhalten.
    Hab aber wie geschrieben, zu dem Akku keinen Vergleich zu anderen SLR's!

    Das Preis-Leistungs - Verhältniss ist für mich bei der Kamera nahezu perfekt! Habe vor dem Kauf auch einige Erfahrungsberichte und Tests gesehen und gelesen! Da wurde auch fast nur positives (vor allem für den Preis) berichtet!
    Wenn man also von ein paar Kleinigkeiten absieht, wie z.B.: aus meiner Sicht dem Liev-View Modus und dem Filmmodus, dann hat man mit der Kamera garantiert jede Menge Spaß! Sicher gibt es noch andere Dinge wie zb.: die nicht so hohe Serienbildgeschwindigkeit, das Gehäuse das aus Plastik ist usw.. Aber das find ich sind Kleinigkeiten und außerdem muss es ja noch Unterschiede zu teureren Kameras geben!

    Ich hatte vor dem Kauf sehr lange überlegt ob ich mir eine Spiegelreflexkamera zulegen soll und muss sagen, dass ich es in keinem Fall bereue! Ich kann daher jeden die Kamera empfehlen, der am überlegen ist ob eine Spiegelreflex Sinn macht!
    Würde jedem auch gleich zum Kauf eines geeigneten Fotorucksack's raten, da so das transportieren wesentlich angenehmer und einfacher ist!
    reply
  • captain1701 on 08/17/2010, 14:23
    positive rating

    Wunderbare DSLR

    Overall rating: (5.00)
    Die Aufrüstung von meiner 1000D zur 550D hat sich gelohnt. Bilder werden noch einfacher und besser als mit der 1000D. Man merkt, dass man sich nicht mehr unteren Einsteigersegment befindet. Objektive (18-55 aus Kit und 75-300 IS USM) klappen wie erwartet ohne Probleme.
    Auch der Videomodus ist gut. Sicher ist es nicht mit der Einfachheit eines Camcorders zu vergleichen, aber ich denke dass soll auch nicht sein, es ist immer noch eine DSLR. Der Autofokus hat hin und wieder seine Probleme, aber zur Entlastung muss ich zugeben, dass ich bisher nur ein paar Videos gemacht habe und mich mit etwaigen Einstellungen noch nicht auseinandergesetzt habe. Die Videoqualität kann sich auf jeden Fall sehen lassen.
    Zusammenfassend, ich habe es nicht bereut die 550D zu kaufen.
    reply
  • milhouse2.0 on 07/21/2010, 15:42
    positive rating

    Gute Wahl!

    Overall rating: (5.00)
    Hallo erst mal,
    habe die Kamera jetzt seit Anfang April und bin mit der Qualität und Verarbeitung absolut zu frieden. Nur das Objektiv nutze ich nur noch bei Feiern oder so, ansonsten nutzt ich mein Sigma 18-250HSM.
    reply
  • Zizi86 on 04/03/2010, 02:43
    positive rating reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG