Linkworld 727-08, 450W ATX 2.0 (various colours)

Ratings and opinions for Linkworld 727-08, 450W ATX 2.0 (various colours)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 69%
3.79 of 5
based on 3 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
66.67% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    2
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 2 user reviews
  • positive rating
    Das_Hatti on 12/11/2010, 23:10

    Interessantes Gehäuse

    Overall rating: (4.00)
    Ich kann mich meinem Vorschreiber in allen Punkten nur anschließen. Ein kompaktes, günstiges Gehäuse, das man vom Preis her auch kaufen kann, wenn man ein seperates Netzteil einbauen will. Das braucht man auch, wenn man eine Graka mit 6-poligem Anschluss einsetzen will. den findet man nicht vor.

    Noch ergänzend:
    - Durch das dünne Blech ist es dafür auch leicht.
    - Schön lange Kabel der Frontanschlüsse.
    - Das Netzteil ist Dank 120mm Lüfter auch annehmbar leise.
    - keine Abstandsschrauben erforderlich, da an den Standartpunkten das Trägerblech passend hochgebogen wurde
    - kein Rückenblech hinter Mainboard, sondern Schienen. Dadurch kann zB. ein Lüfterumbau für den Prozessor stattfinden, ohne das gesamte MB auszubauen
    - Klavierlack: Kratz- und Schmutzempfindlich
    reply
  • positive rating
    Postler on 11/24/2010, 15:59
    Bewertung bezieht sich auf http://www.linkworld.com.tw/ugC_ShowroomItem_Detail.asp?hidShowKindID=2&hidShowT
    ypeID=7&hidShowCatID=14&hidShowID=121



    Sehr gelungenes Design in glänzendem schwarz mit silbernen Streifen an der Front, blauer Power Led und roter HDD-Led, neben front Audio (HD und AC97-Verkabelung) stehen 3 USB-Ports zur Verüfung, die auch für 3 große USB-Sticks weit genug voneinander entfernt liegen.

    Die optische Laufwerksblende und der Cardreader sind schön in die Front integriert, der Reader funktioniert anstandslos, hat aber keine activity LED, er belegt den 2. optischen Laufwerksschacht.

    Die meisten Kanten des sehr dünnen Blechs sind abgerundet, einige scharfe Stellen findet man trotzdem. Beim Zuschrauben sollte man vorsichtig sein, im weichen Blech überdreht man die Gewinde schnell. Scheppern/klappern tut bei meinem Gehäuse auch bei unwuchtiger DVD nix.

    Das standard-ATX 420W Netzteil ist trotz geregeltem 8cm Lüfter halbwegs leise, es hat 3x SATA, 4x Molex, 1x Floppy, ATX+CPU; mit einem Athlon X4 und Onboard Grafik gibts keine Probleme, eine gesteckte Grafikkarte ist damit wohl nicht empfehlenswert.

    An Zusatzlüftern kann man 2x 92mm oder 80mm einbauen (je 1x Front, 1x Rear).

    Optisch wirkt das Gehäuse wesentlich hochwertiger, als sein Preis vermuten läßt, den sieht man erst im Inneren. Wer nur ein optisches Laufwerk, kein Floppy und max 3 HDDs braucht, kann damit einen schicken Mini-PC bauen, durch die optionalen Zusatzlüfter und CPU-Airduct dürfte sich mit einem anderen Netzteil auch ein Spiele-PC ohne thermische Probleme verwirklichen lassen.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG