Gigabyte GA-P55A-UD5

Ratings and opinions for Gigabyte GA-P55A-UD5

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 82%
4.31 of 5
based on 12 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
81.82% recommend this product.
  • 5 stars
    4
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 4 user reviews
  • Crass Spektakel on 04/08/2010, 03:26
    Das Board strotzt vor Ausstattung, ist sehr solide verarbeitet, bringt eine ordentliche Kühlung mit. Auch für Übertakter gibt einige Spielsache, mir fehlt kurzum nicht.

    Die USB-Probleme meines Vorposters kann ich mit BIOS F7 nicht nachvollziehen, überhaupt sehe ich derzeit keine Probleme mit diesem Board welches ich in den letzten drei Monaten fünfmal verbaut habe.

    Achtung, USB3 und SATA3 sind nicht über einen Switch sondern direkt angebunden, umschaltbar zwischen PCE2.0 (dann wird Grafik gebremst) und PCE1.0 (dann wird USB3/SATA3 gebremst), der Zusammenhang ist imho unnötig kompliziert aber wer die solidere Switch-Lösung wünscht der zahlt für Alternativen nochmals deutlich mehr. Und selbst im langsamen Modus haben USB3/SATA3 noch immer deutlich mehr Leistung als USB2/SATA2.
    reply
  • positive rating
    nbernhardt on 02/02/2010, 13:22
    Die systembedingt nur 16 vorhandenen PCIe-Lanes sind schon bei einer PCIe16-Grafikkarte "ausgebucht". Daddeln lohnt sich also weniger. Wer sich mit einer PCIe1-Grafik zufriedengibt, hat noch genug Lanes um neben dem USB3/S-ATA600 z.B. noch eine SAS-Karte zu betreiben.

    Die 860 CPU läuft mit Kingston-RAM (KHX2133C9D3T1K2/4GX Set) auf BLCK 195 Mhz stabil, das RAM taktet dabei 1950Mhz und die CPU bei 3,7Ghz (x19). Und das ohne erhöhte Spannung. Das Board wird durch den CPU-Kühler (Noctua C12P) mitgekühlt und dabei nur handwarm.

    Sandra gibt 22GB/s RAM-Durchsatz und 68000 MIPS an (60200 SSE2-MFLOPS)
    reply
  • negative rating
    dragonballz on 11/24/2009, 13:57

    Prima P/L-Verhältnis, aber

    Overall rating: (5.00)
    - P55 intel-based USB funzt nicht sauber (BIOS F4): meine Speicherkarten (USB-Sticks, CF/SD etc; alle von SanDisk, Lexar etc) nicht erkannt/unlesbar/nicht sauber lesbar waren unter XP mit/ohne Intel-inf-Treiber (9.11...); unter NEC USB3 keine Probleme
    - WHQL zert. Intel RST-Treiber (Stand heute) erkennt den Chipsatz nicht
    - PWM regelt CPU-Lüfter kaum herunter (siehe c't 23/2009 UD2-Test)
    - BIOS-Einstellungen etwas minimalistisch (vgl. mit Asus P7P55D); HDDs unter AHCI nicht einzeln abschaltbar; BIOS reagiert ggfs. sehr latenzverzögert
    - Multiplikator wird falsch angezeigt
    - keine Hinweise im Handbuch etc., welcher der PCH-Treiber für non-RAID AHCI bei F6-Win XP (oder auch Vista) zu verwenden ist

    + Kühler SEHR funktionell
    + viele SATA-Kabel
    + Hotline war SOFORT erreichbar (wenngleich Reaktion etwas dröge)
    + bootet extrem schnell trotz zusätzlich aktivierter Marvell & Gigabyte Chips (vgl. mit o. g. Asus-Mobo)
    reply
  • negative rating
    dragonballz on 11/24/2009, 13:56

    Super P/L etc, ABER...

    Overall rating: (5.00)
    - P55 intel-based USB funzt nicht sauber (BIOS F4): meine Speicherkarten (USB-Sticks, CF/SD etc; alle von SanDisk, Lexar etc) nicht erkannt/unlesbar/nicht sauber lesbar waren unter XP mit/ohne Intel-inf-Treiber (9.11...); unter NEC USB3 keine Probleme
    - WHQL zert. Intel RST-Treiber (Stand heute) erkennt den Chipsatz nicht
    - PWM regelt CPU-Lüfter kaum herunter (siehe c't 23/2009 UD2-Test)
    - BIOS-Einstellungen etwas minimalistisch (vgl. mit Asus P7P55D); HDDs unter AHCI nicht einzeln abschaltbar; BIOS reagiert ggfs. sehr latenzverzögert
    - Multiplikator wird falsch angezeigt
    - keine Hinweise im Handbuch etc., welcher der PCH-Treiber für non-RAID AHCI bei F6-Win XP (oder auch Vista) zu verwenden ist

    + Kühler SEHR funktionell
    + viele SATA-Kabel
    + Hotline war SOFORT erreichbar (wenngleich Reaktion etwas dröge)
    + bootet extrem schnell trotz zusätzlich aktivierter Marvell & Gigabyte Chips (vgl. mit o. g. Asus-Mobo)
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG