BenQ G2420HDBL, 24" (9H.L3XLB.QBE)

Ratings and opinions for BenQ G2420HDBL, 24" (9H.L3XLB.QBE)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 83%
4.35 of 5
based on 22 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
77.78% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • Goblin1963 on 12/24/2010, 17:13

    Für den Preis einfach super

    Overall rating: (4.50)
    Da mir mein Alter 19 Zoll Monitor nach 6 Jahren den Dienst quitiert hat brauchte ich was neues. Und da wollte ich dann auch gleich auf einen 24 Zoll Monitor wechseln. Auf der Suche nach einem neuen der nicht soviel Gled kostet und doch relativ gut Ausgestatet ist bin ich dann hier auf den BenQ gestoßen. Ich muss sagen für das Geld ist es ein wahres Schnäppchen, der Monitor verfügt über eine LED Beleuchtung die ihn sehr Sparsam im Stromverbrauch macht, es gibt einge Voreinstellungen die einem Das finden der guten Wiedergabe des Bildes erleichtern. Es fehlt ihm zwar ein HDMI Anschluss und einem DVI Kabel was man aber bei dem Preis vernachlässigen kann.

    Und das mit dem schlechten Blickwinkel stimmt schon mal garnicht und das sich der Monitor für Filme nicht eignet ist genau so ein Blödsinn.



    Der Monitor eignet sich sebst für Spiele wie Crysis oder TDU unsw.



    Bist jetzt bin ich recht zufrieden mit dem Monitor und kann ihn weiter empfehlen.



    ps.

    Der Standfuss ist nicht wackelig so wie einige es beschrieben haben, also meiner steht wie eine eins.
    reply
  • TopAce888 on 06/05/2010, 23:16
    negative rating

    Ungeeignet für Spiele und Filme

    Overall rating: (3.00)
    Hatte diesen Monitor auch aller Warnungen zum Trotz ausprobiertund dachte mir, wird schon nicht so schlimm am Schlieren sein mit 5ms.

    Aber ich habe mich getäuscht, der Monitor schliert beim Spielen und beim Filme schauen, als hätte man einen alten 25ms TFT vor sich stehen.

    Keine Frage, das Bild ist toll und die Farben sind hübsch kräftig und der Stromverbrauch ist sensationell niedrig, aber er taugt nur für Büroarbeiten, für 3D-Spiele ist er gänzlich ungeeignet.
    reply
  • Zaphod1 on 01/27/2010, 21:06
    negative rating
    1) Materialen und Optik:

    Der Monitor ist sehr gut verarbeitet, die Materialen wirken bis auf den Standfuß wertig. Dieser wackelt aber zumindest nicht. Der TFT sieht in Echt deutlich besser aus als auf den Bildern. Die Leiste rechts unten, die auf den Bildern sehr unschön wirkt, da die Symmetrie gestört wird, fällt in der Praxis nicht auf. Aufgrund der LED Beleuchtung ist der Monitor sehr schlank. Es liegt nur ein VGA-Kabel bei. Ein HDMI Anschluß felt. Das OSD ist steinzeitlich, nicht intuitiv zu bedienen, eigentlich exakt so wie bei meinem 10 Jahre alten CRT.

    2) Bildqualität:

    Getestet wurde der Monitor über DVI-D Kabel und VGA. Das Bild über VGA ist überraschend gut und unwestenlich schlechter als über DVI.

    Positiv:

    + Gleichmäßige, wenn auch nicht perfekte Ausleuchung. LED macht sich bemerkbar.
    + Mehr als hell genug, sehr tiefes Schwarz, daher Top Kontrast

    Negativ:

    - Furchtbare Farben. Völlig unnatürlich - Gelb sieht wie Neongelb aus, Grün wie Giftgrün. Ja, die anderen Rezensionen sind nicht falsch, die Farben sind sehr kräftig und stechen hervor. Aber das nutzt wenig, wenn sie derart künstlich sind. Leider bringt keines der Profile Abhilfe, auch manuelle Feineinstellung bringt nur wenig Besserung. Das Problem liegt am Panel.
    Im Verlgeich zu den führenden Marken (zB. Samsung) sehen die Farben einfach nur schlecht aus - und das schon am Maßstab "TN-Panel" gemessen.

    - Sehr schlechter Blickwinkel: Ja, TN-Panels haben generell schlechte Blickwinkel, aber der BenQ ist diesbezüglich einer der schlechtesten die ich in der letzten Zeit gesehen habe. Selbst wenn man direkt vor dem Monitor sitzt ohne sich zu bewegen sind schon Farbabweichnungen erkennbar.



    Fazit: Insgesamt muss man sagen, dass die Bildqulität unterdurschnittlich schlecht ist. Andere Hersteller schaffen mit TN-Panels deutlich bessere Ergebnisse. Ich vermute, das BenQ hier ein sehr billiges Panel verbaut, daher ist der Preis auch so gering. Wer ohnehin keinen Wert auf gute Bildqualität legt, und einfach nur einen großen, billigen TFT mit sparsamer LED Technik sucht, wird damit trotzdem glücklich.
    reply
  • Janin on 12/02/2009, 10:57
    Habe mich bei BenQ informiert, es hat nur Edge-Lit (Backlight von der Seite).
    Kein Full LED Backlight !
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG