Logitech Squeezebox Radio black (930-000102)

Ratings and opinions for Logitech Squeezebox Radio black (930-000102)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 67%
3.69 of 5
based on 25 ratings and 15 user reviews.
Product recommendations:
84.00% recommend this product.
Showing 15 user reviews
  • DaMaitiD on 10/02/2012, 23:04
    positive rating
    Dies ist nun meine dritte und abschliessende Rezension zur SqueezeboxRadio.
    Ich besitze seit September 2010 ein Gerät und habe mir 6 Monate später noch ein zweites mit zusätzlichem AKku zugelegt.
    Die anfänglichen, wirklich ärgerlichen und verunsichernden Probleme mit den ständigen Firmwareupdates, die nicht gut funktionierten sind seit 1,5 Jahren nicht mehr aufgetreten.
    Das Gerät ist, im Gegensatz zu vielem, was sich in dem Bereich tummelt, sehr gut verarbeitet und hat für die Größe einen Super-Klang, leider nur in Mono. Das hat mich aber bisher nie gestört.
    Zudem ist es das innovativste Gerät, das ich kenne, mit den vielen sinnvollen Einstellmöglichkeiten. (Mehrere, vielfältig einstellbare Wecker; Einschlaftimer; als erstes mit einem vernünftigen Farbdisplay, unterstützt sehr viele Audio-Formate; ich kann die Musik von meinem Rechner damit hören usw.)
    Als Fazit kann ich ziehen, dass ich mittlerweile sehr zufrieden bin. Auch mit dem eingebauten Akku-Pack (nicht das Original) ist das Radio toll. Ich kann es in jeden Raum mitnehmen und Musik damit hören.
    Auf meinem Squeezebox-Benutzeraccount kann ich vielfältige Sender und auch Podcastkanäle speichern und sie dann über die Radios abrufen.
    Tolles und innovatives Produkt von Logitech, das nicht umsonst mittlerweile von anderen Herstellern kopiert wird. Wobei ich nur über das Äußere der "Nachbauten" etwas sagen kann. Das Avox-IndioColor beispielsweise ist von der Verarbeitung und vom Bedienkonzept her wesentlich schlechter gemacht, obwohl es eine etwas größere Kopie der SqueezeboxRadio ist.
    Einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich aber noch. Es wäre schön wenn die 6 Tasten für voreingestllte Sender sich (doppelt) mehrfach belegen liessen, das wäre etwas komfortabler.
    reply
  • walta on 05/07/2012, 18:11
    negative rating
    Ich habe mir am 26.11.2011 bei Amazon (bei Amazon hat die gesamte Abwicklung bis zum Schluß übrigens recht gut funktioniert - ich bewerte das Produkt) ein Logitech Squeezebox Radio gekauft. Dieses Radio hatte permanent Probleme beim Betrieb mit WLAN, leider habe ich viel zu lange selbst versucht die Probleme zu beheben und im eigenen WLAN Netz und im Setup des Radios immer wieder die Konfiguration überprüft/geändert oder resets gemacht. Das hat alles nichts geholfen, somit habe ich leider sehr spät - also am 7.2.2012 Online das erste Ticket bei Logitech geöffnet:

    1. Ticket 7.2.2012
    Gelöst am 9.2.2012 - Laut Support Radio an den Händler retournieren

    Radio habe ich zurückgeschickt, leider hat es seitens Amazon sehr lange gedauert (ca. 1 Monat) bis ich einen Ersatz hatte. Das nun getauschte Squeezebox Radio hatte einen Wackelkontakt im Tonbereich, damit habe ich wieder ein Ticket bei Logitech eröffnet:

    2. Ticket 24.3.2012
    Diesmal war es ein extrem mühseliger Prozess, der Bearbeiter hatte offensichtlich nicht den Willen dem Kunden zu helfen - damit habe ich persönlich mit dem Kundendienst am 30.3.2012 telefoniert. Der Sachbearbeiter zeigte dann zumindest Verständnis für das Thema, sprach davon das ich ein Pech" hatte und ich das Radio wieder an den Lieferanten zurückschicken soll.

    Diesmal hat Amazon mir vorab wieder einen Ersatz-Radio (das dritte!) geschickt, und ich habe meinen nach Erhalt retourniert. Der dritte Radio hatte wieder das WLAN Problem.

    3. Ticket 12.4.2012
    Nach vielem hin- und her schreiben kam der folgende Vorschlag seitens Support: Ich soll das Radio wieder an den Händler retournieren (alternativ an Logitech, wobei mir auch Logitech nicht garantieren kann, dass das getauschte Radio funktionsfähig ist).

    Nach dem 3. Defekten Radio glaube ich nicht mehr an Pech und habe im Rahmen des 3. Tickets auch wieder persönlich bei der Logitech Hotline angerufen - Einen dermaßen unfreundlichen Mitarbeiter habe ich noch nicht bei einer Support Hotline erlebt. Das Problem wird nicht beim Logitech Produkt oder der Logitech Qualitätssicherung gesucht, sondern es wird zu 100% auf den Kunden umgewälzt.

    Es gibt laut Foreneinträgen in diversen Foren - zu Hauf Probleme mit dem WLAN Teil dieses Radios. Mir wurde vom Support bestätigt, dass das bei Logitech bekannt ist. Das, gepaart mit dem Support (?) den ich erleben durfte, ist nicht das was ich bei einem Produkt der Marke Logitech erwarte. Viele Leute, die dieses Radio besitzen, dürften sich auch damit abgefunden haben, dass sie manchmal den Stecker ziehen müssen, damit der WLAN Teil funktioniert.

    Faxe ans europäische Headquarter bleiben als solche unbeantwortet und werden nur dem Ticket angehängt.

    Ich habe das 3. defekte Radio nicht mehr eingeschickt (bis zu 3 Wochen wenn man es an Logitech schickt um Ersatz zu bekommen ist ein Witz) Ich betreibe das Radio derzeit mit einer LAN Verlängerung über das Stromnetz.
    reply
  • Feldhasentrainierer on 03/06/2012, 07:53
    positive rating

    Top Gerät

    Overall rating: (4.50)
    Hohe Qualität der Verarbeitung, optisch top, Klang für die Größe sehr gut, sehr viele Funktionen, immer wieder neue Software-Versionen..
    reply
  • fitformobile on 04/29/2011, 11:48
    positive rating

    Bin wirklich sehr angetan

    Overall rating: (3.50)
    Ausgepacken, anschliessen, WLAN Netzwerk einrichten oder Netzwerkkabel einstecken, Spaß haben! So einfach ist es!

    Wenn es etwas mehr sein soll ist die zugehörige Server-Software auf dem heimischen Linux schnell eingerichtet. Dann kann man auch noch eigene Musik hören. Die Software bietet eine Menge Funktionen aber leider keinen Zugriff auf YouTube. Das wäre es natürlich. Vielleicht kennt jemand das passende Plugin...

    Die Soundqualität ist wirklich sehr ordentlich. Etwas schade, dass ein Stereobild praktisch nicht vorhanden ist.

    Das Gerät macht einen sehr wertigen Eindruck, das Display ist zwar klein aber völlig OK.

    Mein Fazit: Ein nicht 100% zeitgemäßes Gerätchen, das auf jeden Fall eine Menge Spaß macht

    Pro:
    * Wertiges und spaßiges Gerät (etwas schwer aber)
    * Eine Fülle von Funktionen
    * Ordentliche Soundqualität
    * Externe Quelle anschließbar

    Contra:
    - Kein YouTube
    - Stereo nicht wahrnehmbar oder nicht vorhanden
    - Kein Ausgang für bessere Speaker oder die Anlage
    - MySQL-Server nötig auf Debian
    reply
  • tiger46 on 01/06/2011, 17:19
    positive rating

    Test in c`t 01/2011

    Overall rating: (4.00)

    Ausstattung: gut
    Bedienung: sehr gut
    Klangqualität: gut
    zusätzliche Online Dienste: sehr gut

    Stromverbrauch (Betrieb/Standby): 3,8 Watt/3,3 Watt
    Senderwechsel: 2s
    reply
  • glammy on 12/30/2010, 15:22
    negative rating
    Ich habe meine gesamten CDs als FLAC auf einem NAS mit Twonky abgelegt. Die Wiedergabe mit Philips streamium ist kein Problem. Die squeezebox sollte als kleine Küchenmusikanlage dienen. Aber: abwohl beworben funktioniert die FLAC Wiedergabe nicht: Ständiges Stocken und Abbrechen der Wiedergabe.

    Das Teil geht zurück!
    reply
  • aqua57 on 11/19/2010, 14:42
    positive rating
    Das Radio sieht meiner Meinung top aus (lediglich der Klavierlack stört etwas wegen Fingertatschern) und lässt sich erstklassig bedienen (sowohl Knöpfe als auch die Menüstruktur sind sehr gut).

    Es funktioniert per LAN und WLAN zuverlässig. Sehr zu empfehlen ist aber die Installation des Squeezeboxservers, denn nur so funktioniert das Internetradio absolut zuverlässig. Außerdem kann man erst so auf seine MP3-Sammlung z.B. auf einem NAS zugreifen.

    Wer für diesen Zweck ein günstiges und toll zu konfigurierendes NAS mit benutzerfreundlicher Bedienung sucht, dem empfehle ich die Synology Diskstation 110j. Gibt es für knapp 120€ (ohne Platte) und reicht, um darauf den Squeezeboxserver zu betreiben. Ist zudem leise, klein und stromsparend, so dass man es problemlos immer laufen lassen haben kann.

    Bin von der Kombination sehr begeistert.
    reply
  • DaMaitiD on 10/02/2010, 13:18
    negative rating
    Noch ein Nachtrag zu meinem Lob von vor zwei Wochen.
    Mitlerweile bin ich völlig entnervt. Wenn ich für Logitech den Betatester spielen soll, sollen sie mich dafür auch bezahlen und ein KOSTENLOSES Radio zur Verfügung stellen. Das Problem scheint der Server mysqueezebox.com zu sein, ohne den leider garnichts geht, wenn man sich nicht einen Server zuhause hinstellen will. Mir sind zweihundert Euro für einen NAS-Speicher aber zuviel ausserdem kommen noch mindestens 50 Euro Stromkosten pro Jahr dazu.
    Oft kann das Radio sich nicht mit dem Server verbinden, dann kann ich ebnen nichts hören. Das geht manchmal über viele Stunden. Dann funktioniert es wieder einige Tag zufriedenstellend um sich wieder zu verabschieden. Die Bilder der Sender werden oft nur kurz angezeigt und verschwinden wieder. Dann hängt sich mal ein Bild oder Sendername auf und bleibt, trotz Senderwechsel, einfach stehen.
    Ambitioniertes und gut gedachtes Projekt, leider ist die Umsetzung nicht praxistauglich.
    reply
  • DaMaitiD on 09/25/2010, 11:30
    positive rating
    Nachdem ich das Gerät nun einige Zeit ausgiebig testen konnte, möchte ich einen Nachtrag zu meiner, anfangs uneingeschränkt positiven Bewertung, machen.
    Technisch ist das Gerät auf der Höhe der Zeit und es verbessert sich hoffentlich noch mit neuen Firmware Versionen.
    Das Gerät braucht unbedingt einen Server. Entweder den im Internet von mysqueezebox.com oder einen den man sich zuhause auf einem Computer oder NAS-Speicher installiert. Selbst installieren ist natürlich mit zusätzlichen Kosten verbunden, denn gute NAS-Speicher sind teuer. Wer mag schon den ganzen Tag den Computer laufen lassen, damit der darauf installierte Server die Squeezebox bedient?
    Der Server mysqueezebox.com funktioniert leider nicht immer zufriedenstellend. Das bedeutet, dass plötzlich Einstellungen in der Box verschwunden sind, oder Internetradio erst garnicht gehört werden kann. Viele Einstellungen sind nämlich online gespeichert und nicht in der Box selbst. Totalausfälle gab es bei mir bisher etwa ein Mal pro Woche für etwa 10 Minuten.
    Also empfiehlt es sich, einen eigenen Server auf einem NAS-Speicher aufzusetzen, das ist ausfallsicherer und der eigene Server erlaubt viel mehr Einstellungsmöglichkeiten. Die Favoriten können dabei in Ordner sortiert werden und dem Informationsbrowser kann man eigene rss-Feeds zur Verfügung stellen. Das geht bei mysqueezbox.com leider nicht.
    Ein weiteres Problem ist, dass die Senderlogos nicht konsistent angezeigt werden, manchmal verschwinden sie nach einigen Sekunden wieder, manchmal hängt sich ein Logo beim Senderwechesel auf und man kann nicht mehr sehen was man hört. Ein Neustart oder eine kurze Trennung vom Server behebt das Problem meist. Ich weiß noch nicht, ob dass an der Box oder am Online-Server liegt, jedenfalls bedeutet es eine Einschränkung an Komfort.
    Alles in allem würde ich das Radio wieder kaufen, da ich technikaffin bin. Jedoch unbedarfte Menschen, die einfach nur hören wollen und über wenige oder keine Computerkenntnisse verfügen, können ob des eigenwilligen Verhaltens des Radios schon manchmal verzweifeln. Deswegen sollte man das Gerät in den ersten 14 Tagen eingehend prüfen und dann entscheiden ob es das Richtige ist.
    reply
  • DaMaitiD on 09/19/2010, 18:24
    positive rating

    Perfekt

    Overall rating: (4.75)
    Perfektes Webradio mit durchdachtem Bedienkonzept und einer Fülle von Funktionen. Sehr guter Klang im Vergleich zu vielem was sonst auf dem Markt ist. Kann alle wichtigen Formate wiedergeben einschließlich .ogg!
    125 Euro sind dafür durchaus angemessen.
    - Logitech und Konsorten werden wohl eine Menge Geld mit den Nutzerdaten verdienen.
    reply
  • YS on 01/15/2010, 22:34
    positive rating

    Empfehlenswert!

    Overall rating: (4.67)
    Verwende die Squeezebox zum abspielen von Internet Radiosendern. Suche nach neuen Sendern funktioniert sehr einfach:
    1) man gibt es in die suche ein
    2) oder man wählt es aus einer regional sortieren Liste aus.

    +sehr guter Klang, hohe Lautstärke möglich
    +einfache Bedienung
    +2 Aufsätze für das Netzteil migeliefert (AT + UK Stecker)
    +verbindet sich sehr schnell zu Internetradio-Sendern

    -nur Kurzanleitung mitgeliefert, Keine vollwertige Anleitung verfügbar (nicht mal im Internet)
    -obligatorische online Registrierung bei Logitech
    -obligatorisches Software Update nach dem Einschalten notwendig gewesen
    reply
  • Towel on 12/25/2009, 19:35
    positive rating

    Kann ich nur Empfehlen!

    Overall rating: (4.50)
    Ich habe dieses Gerät meiner Mutter zu Weinachten Geschenkt, da Sie gern russische Radiosender hört.

    Ich muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin über dieses recht kompakte Gerät. Der Klang ist einfach nur Genial!

    Das Display sowie die Verarbeitung wirkt qualitativ sehr hochwertig. Und das Design spricht mich persönlich sehr an. Die Bedienung ist ebenfalls gut durchdacht und relativ einfach.

    Meine Mutter ist sehr begeistert von diesem Gerät. Es gibt wirklich sehr viele Radiosender die man aus aller Welt anwählen kann. Die Sender die nicht aufgelistet sind kann man selber per URL-Adresse eingeben. Das funktioniert übrigens auch per Fernsteuerung am PC. Zusätzlich bietet Logitech ein Programm an, worüber man seine eigene Musik per Stream, über das Gerät, hören kann.

    Rundum, ein sehr gelungenes Produkt!
    Ich kann dieses Gerät jedem empfehlen, der ein gutes Wlan Radio sucht .

    Viele Grüße
    Handtuch
    reply
  • Hoebsi on 10/22/2009, 18:07
    positive rating

    super!

    Overall rating: (5.00)
    Genau das was ich gesucht habe!

    Willkommen in der Zukunft!
    reply
  • simsboard on 10/09/2009, 09:16
    positive rating

    cooles gerät!!

    Overall rating: (1.00)
    die squeezeboxen haben mich schon immer fasziniert nur waren sie mir meist zu teuer! bei der boom hab ich laaange überlegt sie zu kaufen => aber weil ein eigener server notwendig (bei läuft bereits ein NAS mit DLNA) ist hab ich es dann doch gelassen

    bei der squeezebox radio konnte ich dann nicht mehr widerstehen!

    positives:
    +) trotz nur einer box kommt trotzdem ein satter klang zustande
    +) für die fülle an möglichkeiten eine sehr einfache bedienung (die kann man über einen PC-client genannt Squeezeplay auch vorab ausprobieren)
    +) ein durchdachtes gesamt-konzept
    +) das SqueezeCenter gibt viel mehr möglichkeiten als jeder DLNA-server
    +) abspielen von Podcasts
    +) das flicker-applet find ich auch cool
    +) sehr aktive community!!
    +) vollwertiger radio-wecker
    => radio-wecker im schlafzimmer wird auch die hauptfunktion bei mir sein

    wie immer gibt es auch ein paar kleinigkeiten
    -) w-lan wollte beim ersten mal einrichten nicht so richtig => gleiche einstellungen haben dann aber nach einem neustart sofort funktioniert?!
    -) kurz nach dem einschalten summt der lautsprecher ganz ganz leise - ist nach ein paar sekunden aber wieder vorbei
    -) für die squeezebox radio ist leider die neueste version von SqueezboxServer 7.4 notwendig => der läuft aber auf meinem NSA (einer Qnap TS101) leider nicht mehr => für dieses problem muß ich noch eine lösung finden
    -) heute morgen hab ich mich zum ersten mal von SBR wecken lassen: eingestellt war "wenn SBR neu startet spiele dort weiter wo du aufgehört hast" als weckton hab ich aber eine eigene playlist angegeben - beim starten des weckers ist dann 1-2 sec noch die alte playlist gespielt worden bis dann erst auf die "wecker-playlist" umgestellt worden ist

    als wenn man die minus-punkte anschaut => eigentlich vernachlässigbar, oder? :-)

    regards!
    simsboard
    reply
  • simsboard on 10/09/2009, 08:46
    positive rating

    cooles gerät

    Overall rating: (1.00)
    die squeezeboxen haben mich schon immer fasziniert nur waren sie mir meist zu teuer! bei der boom hab ich laaange überlegt sie zu kaufen => aber weil ein eigener server notwendig (bei läuft bereits ein NAS mit DLNA) ist hab ich es dann doch gelassen

    bei der squeezebox radio konnte ich dann nicht mehr widerstehen!

    positives:
    +) trotz nur einer box kommt trotzdem ein satter klang zustande
    +) für die fülle an möglichkeiten eine sehr einfache bedienung (die kann man über einen PC-client genannt Squeezeplay auch vorab ausprobieren)
    +) ein durchdachtes gesamt-konzept
    +) das SqueezeCenter gibt viel mehr möglichkeiten als jeder DLNA-server
    +) abspielen von Podcasts
    +) das flicker-applet find ich auch cool
    +) sehr aktive community!!
    +) vollwertiger radio-wecker
    => radio-wecker im schlafzimmer wird auch die hauptfunktion bei mir sein

    wie immer gibt es auch ein paar kleinigkeiten
    -) w-lan wollte beim ersten mal einrichten nicht so richtig => gleiche einstellungen haben dann aber nach einem neustart sofort funktioniert?!
    -) kurz nach dem einschalten summt der lautsprecher ganz ganz leise - ist nach ein paar sekunden aber wieder vorbei
    -) für die squeezebox radio ist leider die neueste version von SqueezboxServer 7.4 notwendig => der läuft aber auf meinem NSA (einer Qnap TS101) leider nicht mehr => für dieses problem muß ich noch eine lösung finden
    -) heute morgen hab ich mich zum ersten mal von SBR wecken lassen: eingestellt war "wenn SBR neu startet spiele dort weiter wo du aufgehört hast" als weckton hab ich aber eine eigene playlist angegeben - beim starten des weckers ist dann 1-2 sec noch die alte playlist gespielt worden bis dann erst auf die "wecker-playlist" umgestellt worden ist

    als wenn man die minus-punkte anschaut => eigentlich vernachlässigbar, oder? :-)

    regards!
    simsboard
    reply
    • Towel on 12/25/2009, 19:28
      Kann ich nur empfehlen




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG