AustriaEUGermanyUK (active)Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » AMD Socket AM3 » ASUS M4A785T-M (90-MIBAP0-G0EAY00Z)

ASUS M4A785T-M (90-MIBAP0-G0EAY00Z)

Ratings and opinions for ASUS M4A785T-M (90-MIBAP0-G0EAY00Z)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
Support:
Overall rating: 93%
4.74 of 5
based on 9 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
100% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • positive rating

    super

    Overall rating: (5.00)
    verwende es für Desktop, etwas Spielen und Videoschneiden und bin begeistert - kleine Form, erkennt alles, günstig, genügend Anschlüsse...
    einzig vermisse ich einen eSATA anschluss, aber dann hätte ich vermutlich ein teureres Board kaufen müssen :D
    reply
  • positive rating

    Brauchbares Board

    Overall rating: (4.50)
    Ich hab seit 5 Jahren zum erstenmal wieder ein Asus gekauft.
    Das M4A785T-M hab ich für eine Freundin gekauft um ihren Rechner aufzurüsten.
    Dazu gekauft habe ich einen Athlon II X2 255 (2x 3,1 Ghz, C3) und ein 4 GB Kit GSkill DDR3-1333.
    Das Board läuft gut unter Vista x64, gibt nicht viel dran auszusetzen.
    Allerdings gibt es keinen Parallel-Port im I/O-Panel mehr, nur einen sehr ungünstigen platzierten Header für den man auch eine Blende braucht.
    Leistungsmässig reicht es vollkommen für ältere Spiele und Multimediaanwendungen.
    reply
  • positive rating

    Sehr gutes Motherboard

    Overall rating: (5.00)
    Dieses Board hat Out of the Box einen guten Start hingelegt.
    Es war in meinem Thermaltake Matrix Gehäuse, problemlos einzubauen.
    Die Platine selbst ist von der Anordnung der Bauteile gut designed.
    Im BIOS gibt es viele Einstellmöglichkeiten und wenn man will, kann man auch alles auf AUTO eingestellt lassen.
    Als CPU ist bei mir eine AMD Athlon X2 250@2x3GHz eingebaut.
    Den Boxed CPU Kühler habe ich durch einen Arctic Cooler 64 ersetzt, da dieser leiser ist u. eine gute Kühlleistung vorweist.
    Speicher habe ich Kingston DDR3 1333MHz CL9 KVR1333D3N9/2 eingebaut.
    Grafikkarte habe ich meine Asus 4850er eingebaut, die einwandfrei im neuen System arbeitet.
    Ich habe als Betriebssystem Linux Mint 8 (basierend auf Debian und Ubuntu) installiert.
    Alles funktioniert auf diesem Board einwandfrei, auch unter Linux. (auch Standby und Ruhezustand).
    Von den Temperaturen her, ist aufgrund der 45nm Bauweise und des geringen Stromverbrauches auch eine deutliche Besserung gegenüber den AM2 Board, dass ich vorher eingebaut hatte zu bemerken.
    Leistungsmässig ist dieses Board durchaus auch für Spiele zu gebrauchen, wenn natürlich nicht alles auf "volle Kanne" eingestellt werden kann.
    Von mir eine 100% Empfehlung für dieses Motherboard!
    reply
  • positive rating

    Top Ausstattung, Top Preis!!!

    Overall rating: (5.00)
    Sehr gutes Mainboard, hat alles was ein aktueller PC braucht. Umfangreiches Bios, genug Anschlüsse, sehr gute Onboard Grafik. Läuft bei mir mit einem Phenom X4 945, ATI 5770 und 4GB G.Skill RipJaws PC3-1600MHZ. ASUS meistens Top.
    reply
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG