ASRock P55 extreme

Ratings and opinions for ASRock P55 extreme

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 84%
4.39 of 5
based on 9 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
75.00% recommend this product.
  • 5 stars
    3
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 3 user reviews
  • positive rating
    cooper2802 on 10/14/2010, 10:33

    Top

    Overall rating: (5.00)
    Ich dacht immer ASRock wäre irgend ein abklatsch oder die hben nur Billigboards, aber weit gefehlt die verstehen ihr Handwerk mittlerweile verdammt gut.
    P55 Extreme hat mich in allen belangen voll überzeugt.
    reply
  • positive rating
    keed on 04/15/2010, 20:43
    Zuerst war ich ja skeptisch. Ich habe vorher nicht sehr viel Gutes über AsRock gehört, aber dann habe ich wegen des Preises und der Tests für AsRock entschieden und ich muss sagen, ich habe es nicht bereut (und werde es auch so wie es aussieht auch nicht).

    Übertakten-> Kein Problem (auch bei hohem Takt)
    Stabilität-> Ohne Probleme
    Layout-> Fast keine Probleme: Da der P55 Chipsatz keine Northbridge mehr hat, ist der Abstand zwischen dem Sockel und dem obersten Steckplatz (in diesem Fall einer der drei PCIex16) ziemlich geschrumpft. Da könnte es eventuell zu Platzproblemen kommen, wenn man einen Towerkühler verwendet (der Boxed passt und reicht aber auch für leichtes Übertakten des i750).
    Verbrauch-> Das Board verbraucht ein wenig mehr als andere, aber der Unterschied ist nicht sehr groß.
    Ausstattung-> Sehr gutes Angebot an Steckplätzen.

    Fazit: Mit diesem Mainboard macht man nichts falsch! Das P/L-Verhältnis ist sehr gut, jedoch sollte AsRock nurnoch den Stromverbrauch etwas verbessern, dann ist es unschlagbar.

    keed

    Ps: Das PCB ist schwarz! Nur die Leitungen sind braun.
    reply
  • positive rating
    madmaz on 11/16/2009, 15:18
    Sehr stabiles Board mit super BIOS.
    G.Skill Ripjaws 8GB werden direkt erkannt mit Bios 1.70 als DDR3 1600 mit 7-8-7-24, wie gekauft.
    Super Lüftersteuerung, man kann manuell in 10 Stufen die Geschwindigkeit regeln.
    Das Board läuft stabil mit einem Core i7-860 und Windows 7 Professional 64 bit.
    Das Layout ist gut und man bekommt haufenweise exklusive Features wie zb. Instant Boot (frisch gebootetes Windows in 3 Sekunden).
    Inteligent Energy Saver zeigt mir im normalen Windowsbetrieb mit Surfen und Winamp einen CPU-Verbrauch von 6 Watt an bei einer VCore von 0,8 Volt, es werden dann nur 2 von 8 Phasen des Boards dynamisch eingeschaltet.
    Mit OC Tuner kann per Knopfdruck unter Windows übertaktet werden, das Bios selbst hat auch schon vorgefertigte Profile.
    Im Detail bekommt man dann die Vollausstattung zu Gesicht: Debug LED auf dem Board, Clear CMOS, Power und Reset-Knopf zusätzlich onboard.
    Würde das Board gegen kein anderes P55 Board tauschen. Vollausstattung und einige Features die kein anderer Hersteller hat, für ca. 110 Euro die absolute Empfehlung.
    Bios Updates, Treiber und Tools werden auf der schnellen und übersichtlichen ASRock Seite gepflegt.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG