ASUS AT3N7A-I (90-MIBAN0-G0EAY0KZ)

Ratings and opinions for ASUS AT3N7A-I (90-MIBAN0-G0EAY0KZ)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 86%
4.45 of 5
based on 21 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
85.71% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • ari1105p on 02/26/2010, 21:49
    positive rating

    für HTPC, naja

    Overall rating: (4.00)
    Habe dieses Board seit September 09 und es wurde schon einmal von mylemon ausgetascht, weil sich die Netzwerkkarte verabschiedet hat. Tausch war echt problemlos und rasch. im Originalzustand ist dieses Board eher nicht als HTPC einsetzbar. Einfach zu laut. Ich habe jedoch den originalpropeller heruntergenommen und kühle das Board über einen 80mm Lüfter, den ich im Gehäuse über den Kühler eingebaut habe. Seit dem ist er nur mehr in 30cm nähe zu hören sonst nicht. Das ganze habe ich in einem Mini-ITX JOUJYE Gehäuse eingebaut und das Netzteil durch ein picoPSU ersetzt und an ein Notebooknetzteil gehängt. Seither kann man es auch als HTPC verwenden und das im Schlafzimmer. Mehrinvestitionen auf Grund der lauten Komponenten ca. 120 Euronen.
    reply
  • torti82 on 01/31/2010, 20:04
    positive rating
    Das Board läuft in meiner Eigenbau NAS. Ubuntu 9.10 läuft Problemlos. Leider läuft die LTS Version 8.10 nicht ohne Probleme da das Board dann doch etwas zu neu ist.
    Da der Rechner als Server läuft, ist Sound und Bluetooth deaktiviert und ich kann leider nicht sagen ob dies ebenfalls Probleme unter Linux funktioniert.

    Ein negatives gibt es leider doch noch, der Lüfter macht einen bisschen sehr billigen Eindruck.

    Im Betrieb merkt man nichts davon das "NUR" ein Atom 330 verbaut ist. Als kleiner Heim-Server oder NAS also durchaus sehr gut geeignet da auch der Stromverbrauch recht niedrig ist.
    reply
  • discountzone on 01/21/2010, 22:25
    positive rating

    NICHT HTPC geeignet

    Overall rating: (4.00)
    Bin schon immer ASUS Fan und habe seit jahren kein anderes Board mehr gehabt. Mein HTPC sollte natürlich keine Ausnahme bilden.
    Die Leistungsdaten sprechen für sich. Der IMON tut seinen Dienst. Qualitativ tüpisch gut für ASUS.

    Nur, warum verbaut man dort solch einen Lüfter? Das Teil bringt man höchstens per Drehzahlregelung leiser. Leider hat dieses Board keine!!! Warum ??? Ein größerer Lüfter passt aufgrund der Bauart nicht.
    SCHWACHSINN

    Mit den Anschlüssen wurde ASUS- untüppisch auch gegeizt.

    Lieber ein paar Euro mehr investieren und gleich ein passives PoV Board holen. Der Ärger mit der Lautstärke sind die paar Euro echt nicht wehrt.

    Für nen kleinen Bürorechner fast schon zu teuer, als HTPC-Board zu laut.

    Schade ASUS
    reply
  • Gue1 on 10/22/2009, 19:19
    positive rating

    Sehr gutes Board für HTPC

    Overall rating: (4.75)
    Habe mir dieses Board zusammen mit einem Compucase 8K01BS Gehäuse für den Bau eines HTPC gekauft. Das Board ist sehr gut punkto Performance mit Windows 7. Lediglich der Lüfter sollte ausgetauscht werden, er ist zu laut. Das Netzteil des Gehäuses ist ebenfalls zu laut. Habe aber beide Lüfter getauscht gegen 1 x Noctua 12cm (oben) und 1 x 6cm hinten - jetzt ist das System superleise bei 35 Grad. Wichtig ist der Atom 330 - alles andere ist zu schwach. Gleiches gilt für die Graphik - ohne ION Chipsatz wäre das System zu schwach.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG