Microsoft LifeCam Cinema, USB 2.0 (H5D-00003/H5D-00014/H5D-00015)

Ratings and opinions for Microsoft LifeCam Cinema, USB 2.0 (H5D-00003/H5D-00014/H5D-00015)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 93%
4.75 of 5
based on 12 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    3
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 3 user reviews
  • positive rating
    sam4sb on 02/07/2011, 18:54

    Super Kamera, schlechter Service

    Overall rating: (4.00)
    Wie auch viele vor mir (Hier und auf Amazon) geschrieben haben: Die Kamera filmt in super Qualität (relativ zu anderen Webcams natürlich), jedoch filmt sie nur mit 15 Frames/Sekunde was echt schade ist... Hab mich nach einem Jahr noch immer nicht damit auseinader gesetzt wie man die 25-30 fps rausbekommt, finds schade dass Microsoft kein Update macht!

    Ansonsten toller Autofokus, Helligkeitseinstellung, Stereo-Mikrofone,...

    Hier 2 Beispiele die ich mit der Kamera gefilmt habe (Audioquelle wurde separat hinzugefügt ;) )
    http://www.youtube.com/watch?v=uAl4JgquWgQ
    http://www.youtube.com/watch?v=hTImqTTJgtM
    reply
  • positive rating
    McNichols on 03/07/2010, 08:51
    Kann meinem Vorredner vollends zustimmen was die Bildqualität angeht. Selbst in Dämmrigen Licht singt die Framerate nicht so schnell ab wie bei anderen Webcams. Stellt man die Kameraeinstellungen von Hand ein, kriegt man sogar fast bis zur Dunkelheit ein flüssiges Bild hin.

    So, nun zu dem Negativen:
    Auf der Verpackung wird groß mit 1280x720@30fps recording geworben. Dies ist jedoch irreführend, da zunächst nur 15fps überhaupt möglich sind mit der beigelegten Software. Lustigerweise werden die 30 Bilder pro Sekunde erst möglich, wenn man die Software wieder deinstalliert. Dann kann man erst in Aufnahmeprogrammen den Farbraum YUY2 anwählen, bei dem dann die 30fps bei 720p Auflösung möglich werden. Die Kamera ist also zwar schon technisch dazu in der Lage, aber die gegenwärtige Software von Microsoft verbietet es. Warum?

    Weiter sollte jedem bewusst sein, dass man mit dieser Kamera beispielsweise in Skype nicht in HD Auflösung Videotelefonie betreiben kann. Skype 4.2 erlaubt eine solche Auflösung nur, wenn der Videostrom bereits in der Kamera in h264 komprimiert wird, was diese Webcam nicht tut. Dies ist eigentlich auch sinnvoll, da man für den HD Videostrom ohne Vorkomprimierung etwa 2 Mbit an Uploadbandbreite bräuchte. Selbst mit einem DSL16000 Anschluss hat man bestenfalls 1 Mbit. Immerhin ist der High-Quality Mode (640x480@30fps) immerhin mit der Webcamfirmware 3.2 möglich. Im Auslieferungszustand war das auch nicht der Fall. Warum?

    Dann noch zum eingebauten Mikro. Dieses ist wirklich gut in Sachen Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen, jedoch existiert ein Belichtungseinstellung-abhängiges Summen in den Aufnahmen. Abhilfe schafft eine Reduktion der Aufnahmequalität von CD (44,1 kHz) auf Radio (22,050 kHz). Daher auch scheinbar ein Softwareproblem. Warum?

    Fazit: Gute Hardware, aber die Software hinkt noch stark hinterher. Immerhin behebt das gerade erschienene Firmwareupdate auf 3.2 den ersten der Mankos. Dies lässt auf eine Ausbesserung der anderen Mankos hoffen.

    Ob sie jedoch die beste Webcam in Europa ist bezweifle ich. Allerdings fehlt mir da auch der Vergleich.
    reply
  • positive rating
    angerdan on 01/30/2010, 21:31

    Beste USB Webcam in Europa

    Overall rating: (4.50)
    Gute Bildqualität auch unter schlechten Lichtverhältnissen, sehr genauer Autofokus.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG