Sony Cyber-shot DSC-WX1 black

Ratings and opinions for Sony Cyber-shot DSC-WX1 black

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 64%
3.56 of 5
based on 21 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
61.11% recommend this product.
  • 5 stars
    2
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 2 user reviews
  • ralf71 on 03/21/2010, 14:25
    positive rating

    Tolle kleine Kamera

    Overall rating: (4.67)
    Das Gehäuse sieht hochwertig aus und fühlt sich auch so an. Die Vorderseite scheint aus Metal zu sein. Von den Abmessungen ist die Kamera sehr klein und handlich, kaum größer als mein Handy, Sony-Ericsson C905.

    Die Bedienung finde ich sehr gut und einfach, man braucht kein Handbuch, die ausgewählten Programme sind noch mal extra beim Auswählen beschrieben. Über das Wählrad kann man schnell verschiedene Modi umschalten, es hat einen guten Widerstand und verstellt sich nicht unbeabsichtigt. Im Vergleich zu meiner bisherigen Samsung NV24 ist die Bedienung um einiges besser, aber ich bin auch ein Sony-Fan.

    Klar gibt es keine manuellen Einstellmöglichkeiten, aber wer Blende, Verschlußzeiten usw einstellen will sollte sowieso zu einer Spiegelreflex greifen. Mir persönlich ist es lieber nicht zu viele Programme zu haben die alles unübersichtlich machen und die ich eh nicht nutze.

    Ich denke die vorhandenen Programme der WX1 reichen völlig aus für eine "immer dabei Kamera".

    Die Lichtstärke von 2,4 ist genial und auch der Weitwinkelbereich von 24 mm ist mir wichtiger als eine große Brennweite.

    Das wichtigste, die Bildqualität, stimmt bei der WX1 auch. Sehr schöne Farben, guter Kontrast und scharfe Bilder.

    Die Funktion "Handgehalten bei Dämmerung" macht 5 Bilder auf einmal und errechnet daraus ein gutes Bild. Das funktioniert sogar bei sehr wenig Licht erstaunlich gut, wenn sich das Objekt nicht bewegt. Für z.B. Party-Bilder ist die Funktion aber nicht optimal, da gibts leichte unschärfen. Mit Blitz werden aber auch Party-Aufnahmen sehr gut.

    Die Video-Aufnahmen im kleinen HD-Format (720) sind auch absolut top, macht echt spaß. Selbst bei wenig Licht werden die Videos noch echt gut. Kaum unschärfen beim Schwenken, schneller Autofocus.

    Was mich wundert ist, wenn das Bildformat von 4:3 auf 16:9 umgestellt wird ist die höchste Auflösung statt 10 MP nur noch 7 MP. Aber trotzdem sind die Bilder auch bei Vergrößerung supergut.

    Ein Nachteil sind die etwas teureren Speicherkarten Memorystick Pro Duo. Ich habe eine Sandisk Ultra 8GB für 35.- Euro gekauft, funktioniert bestens und hat entweder Platz für ca. 1600 Fotos oder fast 2 Stunden Video, beides bei höchster Auflösung. Auch der Akku ist speziell von Sony, passen also keine normalen Batterien. Dafür hält er ziemlich lange durch, ca. 500 Bilder.

    Ich würde diese Kamera jedem empfehlen, der eine sehr kleine, Lichtstarke und intuitiv zu bedienende Kamera sucht und keine manuellen Einstellungen vornimmt.

    Die Überlegung mir zusätzlich noch einen Mini-HD-Camcorder wie die Sony CM5 zu kaufen habe ich schnell verworfen, deren Videos sind nicht besser und der Weitwinkel ist kommt auch nicht an den der WX1 ran.

    Ich finde die WX1 ist ihr Geld wert :-)
    reply
  • setosde on 12/14/2009, 22:10
    positive rating
    negativ:proprietäre Speicherkarte
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG