ViewSonic VX2268wm, 22"

Ratings and opinions for ViewSonic VX2268wm, 22"

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 74%
3.97 of 5
based on 23 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
91.30% recommend this product.
Showing 2 user reviews
  • Le-fan on 10/05/2010, 14:29
    negative rating

    Keine 3D Brille dabei!!!

    Overall rating: (1.00)
    Keine 3d Brille dabei! Muss man separat dazukaufen!

    Bei dem ASUS VG236H http://geizhals.at/eu/a548814.html ist die 3D Brille dabei.

    Ausserdem ist der ASUS VG236H im Test viel besser als z.b. der Acer.

    "Without a doubt, the VG236H is far superior to the Acer model we looked at."
    Source: hothardware.com/Reviews/Asus-VG236-120Hz-LCD-Monitor-Review/
    reply
  • luckybastard on 12/23/2009, 19:36
    positive rating

    Für Hardcore Spieler erste Wahl!

    Overall rating: (4.00)
    Hallo,

    zunächst möchte ich erwähnen, das ich seit dem Jahr 1999, aktiver CS und Quake Spieler bin und seit 10 Jahren nur CRT's vor meinen Augen hatte!

    Einige Kaufgründe waren für mich, das dieser TFT:

    1. keinen Inputlag hat
    2. über 100 Hz darstellen kann
    3. ein schnelles Panel besitzt


    Vor einer Woche habe ich den Monitor erhalten, der mich von meinem CRT "erlösen" sollte.

    Ich hatte auch schon Testweise einen "normalen" 2ms 22" TFT mit 60 Hz Technik, aber damit war ein genaues bzw. flüssiges Spielen unmöglich, da ich Jahrelang mit 120 Hz bzw. 150 Hz bei 800x600 bzw. 640x480 gespielt hatte!

    Diese 10 Jahre "Gewöhnung" kann man nicht in ein paar Wochen ablegen, das Spielgefühl auf einem 60 Hz TFT ist nicht flüssig gegenüber einem 120+ Hz CRT, das kann niemand abstreiten ;-)


    Den Viewsonic habe ich aktuell auf dem Desktop mit 1680x1050 @ 120 Hz laufen und nach ein paar Handgriffen im OSD Menü, hatte ich alles auf mich abgestimmt, dem Selbsterklärenden Menü sei dank!

    Bei aktuellen Spielen läuft es ebenfalls unter 1680x1050 @ 120 Hz (Testweise hatte ich auch 60 Hz probiert, schreckliches unflüssiges Spielgefühl, gar kein Vergleich).

    Bei meinen alten elitären Spielen wie CS und Quake, habe ich den Monitor auf 800x600 @ 120 Hz laufen und ich bin begeistert! Der Unterschied zu meinem CRT ist nicht vorhanden, damit habe ich nun nicht gerechnet. Auch die Bildschärfe in den nicht nativen, niedrigen Auflösungen ist erstklassig.

    Kleiner Hinweis, ihr müsst im Grafiktreiber eine eigene Auflösung per Hand erstellen, damit auch nicht native Auflösungen wie z.B. 800x600 mit 120 Hz laufen!

    Der 4:3 Modus geht auch wunderbar mit dem Schwedenrand, denn im 16:9 Modus ist alles bei z.B. 800x600 das Bild total verzerrt und sieht schrecklich aus. Auch hier müsst ihr im Treiber, die treiberseitige Skalierung mit festen Seitenverältnis auswählen.

    Leider gibt es bei einigen aktuellen Treiberversionen den Bug, das der Schwedenrand nicht mehr korrekt geht, da hilft eine ältere Version nutzen (ich beziehe mich jetzt auf die Nvidia Treiber).

    Das einzige negative über den Bildschirm ist dieser wackelige Sockel, was sich die Hersteller dabei gedacht haben keine Ahnung!

    Also jeder ich nenne es mal "ernsthafte" Spieler der seinen CRT in die Wohl verdiente Rente schicken will, dem empfehle ich diesen TFT zu 100%!


    Grüße

    AG1M

    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG