Gigabyte GA-P55-UD6

Ratings and opinions for Gigabyte GA-P55-UD6

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 83%
4.36 of 5
based on 9 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
87.50% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • o-konsum-o on 12/11/2009, 11:24
    positive rating
    das board kommt in einem riesen karton. ist auch alles recht ordentlich, wenngleich ruhig ein paar mehr sata-kabel beiliegen koennten. viel geblinke onboard, military-grade-leiterplatte, fast zu schade um im gehauese zu verschwinden..

    es gibt nix zu meckern, aber wichtiges erwaehnenswertes:
    * zwar gibt es 6 ram-slots, aber 1156-cpus sind nicht triple-channel-faehig. dh entweder 2/4 module oder aber eine mischung aus doppelseitig und einseitig bestueckten!! KEINE TRIPLE SETS kaufen!
    * der sekundaere atx stecker sitzt direkt hinter den usb anschluessen, das ist haeufig aber nicht immer so und fuehrt bei gehauesen mit verlegtem netzteil (zB Antec) dazu, dass das kabel unguenstig (dh unter der grafikkarte) verlegt werden muss.
    * die usb-erweiterungs-steckplaetze haben eine sparsame stromversorgung, dh front-anschluesse reichen nicht fuer usb-hd's
    reply
  • Chill_Master on 10/05/2009, 10:15
    positive rating
    Habe das Board nun 2 Wochen im Betrieb mit einem i7 860 und 4GB DDR3 1600 von Corsair.
    Läuft super.
    Der CPU hat im Moment nur den boxedkühler wegen mangel an richtig guten Kühlern für den Sockel 1156. Daher läuft er momentan einfach auf standard Takt bei 1,0V ohne Probleme.

    Probleme hatte ich ausschließlich bei der Installation. Dort musste zwingend der AHCI Modus aktiviert werden da sonst garnicht erst von CD/DVD gestartet wurde. Des weiteren musste ich den Sata Treiber des Boards in die XP-CD (SP3) integrieren da sonst bei der Installation ein Bluescreen auftrat.

    Bei Vista/ Windows 7 ist der Treiber bereits mit drin.

    Das Board hat im ersten Sockel 1156 Test in der PCGH den Testsieg ergattert, unter anderem wegen der überragenden Ausstattung.

    Eindeutige Kaufempfehlung!

    Weitere Infos auch unter: http://www.sysprofile.de/id113417

    Edit:

    So nun ist der Prolimatech Megahalems installiert (ohne Probleme) mit dem nun auch ohne Probleme 3,6Ghz mit maximal 10% mehr Spannung möglich sind.

    Peace
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG