Intel Core i7-860, 4x 2.80GHz, boxed (BX80605I7860)

Ratings and opinions for Intel Core i7-860, 4x 2.80GHz, boxed (BX80605I7860)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 64%
3.59 of 5
based on 165 ratings and 11 user reviews.
Product recommendations:
65.00% recommend this product.
Showing 11 user reviews
  • positive rating
    wladis on 10/20/2010, 11:05

    top CPU

    Overall rating: (5.00)
    Super CPU, läuft sehr gut- OC auf 4x3,5 mit Arcooling max temp 61C° Megahalms.
    Super Leistung!
    Empfehlung!
    reply
  • positive rating
    MisterJ on 07/05/2010, 02:42
    Preis/Leistung ist bei dieser CPU durch oft hohes Übertaktungspotential perfekt.

    Screenshot: http://img231.imageshack.us/f/60163382.png/
    reply
  • positive rating
    MrDick on 05/04/2010, 20:37

    Absolut empfehlenswert !!!

    Overall rating: (5.00)
    Die schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin heute von einem E8400 (2 Cores) auf den i7 860 umgestiegen und bin von der Leistung absolut überzeugt. Gezahlt habe ich nur 180 Euro für die Tray-Version und bei dem Preis kann man nicht meckern, vor allem wenn man bedenkt, dass der E8400 damals in etwa das gleiche gekostet hat. Ich betreibe ihn derzeit in den Standardeinstellung mit der Corsair Hydro H50 WaKü und die Temperaturen sind absolut im grünen Bereich (29°C Idle, 49°C Last). Im Taskmanager unter XP werden mir korrekt 8 Threads angezeigt und die Auslastung ist lächerlich. Ich freue mich schon auf Windows 7 64-Bit um endlich die vollen 4GB DDR3-2133 nutzen zu können. Die CPU hat mich bereits jetzt voll überzeugt. Alles geht viel viel schneller: Hochfahren, Entzippen, Videoencoding usw. es ist einfach ein Traum so einen Prozessor im Gehäuse zu haben.
    reply
  • positive rating
    Crass Spektakel on 04/08/2010, 03:16

    Schnell aber teuer

    Overall rating: (4.50)
    Für Single-CPU-Systeme bringt diese CPU eine sehr gutes Leistungsniveau, läßt sich einfach auch ein wenig übertakten. Für Rendern, Medienbearbeitung und Spiele eine leistungsstarke aber schon etwas teure Wahl.

    Zusammen mit einem 12cm-Towerkühler bekommt man das System auch unter Last bei hohem Stromverbrauch recht leise.

    Selbst wenn man nur ein wenig mehr Leistung braucht legt gleich deutlich mehr auf den Tisch.
    reply
  • positive rating
    MovingMike on 03/03/2010, 15:53

    Top CPU

    Overall rating: (5.00)
    Die Leistung ist einfach WAHNSINN!!!! Ich bin vom Turbomodus absolut begeistert.
    Klare Kaufempfehlung
    reply
  • positive rating
    nbernhardt on 02/02/2010, 13:04

    Läuft locker 3.7Ghz

    Overall rating: (5.00)
    System läuft mit einem Noctua C12P bei ~3.7Ghz mit knapp 30° idle und 70° mit 8 Prime95-Threads absolut stabil. Lt. Tom's Hardware ist das auch etwa die Frequenz, bei der der Prozessor am effektivsten arbeitet. Für Videobearbeitung gibt's Power (fast) ohne Ende.
    reply
  • positive rating
    Chill_Master on 10/05/2009, 10:42

    Super CPU, Power ohne Ende

    Overall rating: (5.00)
    Habe den CPU jetzt 2 Wochen. Komme mit der Geschwindigkeit kaum klar ;-)
    So schnell wie er rechnet kann ich kaum klicken.

    Zusammen mit dem Gigabyte P55-UD6 und 4GB DDR3 1600 von Corsair rennt das Ding sowohl unter XP Pro SP3 32bit als auch unter Win 7 Ultimate 64bit sehr gut.

    Bei 1,0V auf standard Takt keine Probleme und stabil.

    Idle: 45°C, Load: 74°C mit dem boxed Kühler.

    Weitere Werte wie Benchmarks etc. unter:
    http://www.sysprofile.de/id113417

    Man sollte auch den geringen Stromverbauch zb. im Vergleich zu einem i7 920 nicht außer acht lassen, siehe Test auf Computerbase.de:

    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2009/test_intel_core_i5-750_core_i7-860_core_i7-870/

    i7 860: Idle = 90W, Load = 182W
    i7 920: Idle = 126W, Load = 231W

    Absolute Empfehlung für die zukunft, obwohl die meisten aktuell auch mit etwas preiswerteren CPUŽs besser beraten sind.

    Edit:

    Mit neuem CPU Kühler (Prolimatech Megahalems) nun Temperaturen von 32°C im Idle und 54°C unter Last (Prime 95).

    Des weiteren bekommt man ihn mit leichten Spannungserhöhungen (im Maße also nicht mehr als +10%) auf 3,6Ghz ohne Probleme.

    Peace
    reply
  • negative rating
    sarge2k4 on 09/26/2009, 15:30

    Interessand nur für Multimedia

    Overall rating: (4.25)
    hab auch die cpu seit 2 tagen in verbindung mit Asus M3F und 1600MHz ddr3 rams. wie schon gesagt ist die cpu für die spieler absolut unintressant. leistung unterschied merkt man kaum. Bei Games sogar langsamer als q9550 würde ich sagen.
    Aber für Multimedia und industrie Anwendung ist sie Top.
    reply
  • negative rating
    Dr.PaWel on 09/05/2009, 10:10
    Die CPU kann sicherlich einiges, vorallem für prof. Anwender wie Bildbearbeiter etc. (allerdings ist gerade hier der 920 eigentlich besser), allerdings gerade für Spieler viel zu teuer.
    Wer noch ein halbwegs aktuelles P43 oder P45 Board und/oder DDR2 hat sollte lieber zum Q9550 greifen. Wer "nur" noch DDR2 hat ist viel besser mit einem AMD Ph2 945 oder 955 beraten. Als Spieler solltet ihr euch auch folgendes Überlegen, die Kombination aus einem Gigabyte AM2+ UD3 und einem 945/955 ist für unter oder kanpp über 200€ zu haben, also ca. die Hälfte vom i7-860+Board bei ca. gleicher Leistung. Dann lieber mehr in die Grafikkarte stecken als es Intel in den Rachen werfen.
    Mfg
    reply
  • positive rating
    Omar4ever on 08/28/2009, 23:04

    TOP CPU

    Overall rating: (5.00)
    Habe vor ner Woche meinen Q6600 + Mainboard und Ram verheizt... :(
    Da musste ne neue Kiste her.
    Hab nun bei ARLT in Stuttgart am Mittwoch dem 26.08.2009 den ersten von zwei neu eingetroffenen 860ern ergattern können => Verkaufstart ist eigentlich erst ab dem 6. September! ;).
    Dazu hab ich das ASUS Mainboard P7P55D und 4GB Corsair XMS 1600er DDR3 RAM gekauft.
    Für ne GraKa hat die Kohle nicht mehr gerreicht, daher bleibt vorerst noch meine altgediente GeForce 8800GT 512MB drin.
    Auf der Kiste läuft jetzt Vista Ultimate 64bit mit allen aktuellen Patches und nem Kaspersky Virenscanner.
    Hab eben mal 3D-Mark 2006 drüberlaufen lassen. Hat trotz der älteren Grafikkarte noch 14241Punkte ausgespuckt.
    Zum Vergleich wird die Core 7i 920 angezeigt. Mit der gleichen Grafikkarte schafft diese anscheinend 14100 Punkte.
    Die CPUS sind also ziemlich gleichwertig. Dafür kostet aber das Mainboard ca. 100 Euro weniger...
    Der Boxed-Lüfter ist auch nicht so schlecht und relativ leise, von daher hat ein neuer Lüfter auch noch etwas Zeit... Vor allem hab ich grad keinen Bedarf zu übertakten ;)
    Die Temperaturen liegen im Leerlauf für alle CPU Kerne (4 Kerne aber 8 Threads dank SMT) zwischen 25-30 Grad. Wenn ich die CPU mal auf ANschlag belastet hab ging die CPU und Systemtemperatur maximal auf 51°C hoch (mit Speedfan abgelesen). Das ist fürn Boxed-Kühler echt ok.
    Alles in allem hat mich die Leistung überzeugt. Kann die CPU auf jeden Fall weiterempfehlen!

    Gruß
    Omar
    reply
  • positive rating
    Omar4ever on 08/28/2009, 22:48

    TOP CPU

    Overall rating: (5.00)
    Habe vor ner Woche meinen Q6600 + Mainboard und Ram verheizt... :(
    Da musste ne neue Kiste her.
    Hab nun bei ARLT in Stuttgart am Mittwoch dem 26.08.2009 den ersten von zwei neu eingetroffenen 860ern ergattern können => Verkaufstart ist eigentlich erst ab dem 6. September! ;).
    Dazu hab ich das ASUS Mainboard P7P55D und 4GB Corsair XMS 1600er DDR3 RAM gekauft.
    Für ne GraKa hat die Kohle nicht mehr gerreicht, daher bleibt vorerst noch meine altgediente GeForce 8800GT 512MB drin.
    Auf der Kiste läuft jetzt Vista Ultimate 64bit mit allen aktuellen Patches und nem Kaspersky Virenscanner.
    Hab eben mal 3D-Mark 2006 drüberlaufen lassen. Hat trotz der älteren Grafikkarte noch 14241Punkte ausgespuckt.
    Zum Vergleich wird die Core 7i 920 angezeigt. Mit der gleichen Grafikkarte schafft diese anscheinend 14100 Punkte.
    Die CPUS sind also ziemlich gleichwertig. Dafür kostet aber das Mainboard ca. 100 Euro weniger...
    Der Boxed-Lüfter ist auch nicht so schlecht und relativ leise, von daher hat ein neuer Lüfter auch noch etwas Zeit... Vor allem hab ich grad keinen Bedarf zu übertakten ;)
    Die Temperaturen liegen im Leerlauf für alle CPU Kerne (4 Kerne aber 8 Threads dank SMT) zwischen 25-30 Grad. Wenn ich die CPU mal auf ANschlag belastet hab ging die CPU und Systemtemperatur maximal auf 51°C hoch (mit Speedfan abgelesen). Das ist fürn Boxed-Kühler echt ok.
    Alles in allem hat mich die Leistung überzeugt. Kann die CPU auf jeden Fall weiterempfehlen!

    Gruß
    Omar
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG