Canon lens EF 70-200mm 2.8 L IS USM (7042A003/7042A009)

Ratings and opinions for Canon lens EF 70-200mm 2.8 L IS USM (7042A003/7042A009)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 82%
4.29 of 5
based on 90 ratings and 13 user reviews.
Product recommendations:
94.94% recommend this product.
Showing 13 user reviews
  • tiger46 on 01/06/2010, 11:38
    negative rating

    http://www.colorfoto.de/News/Canon-EF-2-8_70-200-mm-L-IS-II-USM-_-Besser-gemacht_6316529.html

    Außer dieses alte würde im Preis in der nächsten Zeit deutlich günstiger werden.

    Lg Tiger
    reply
  • Betto on 10/08/2009, 00:13

    Fast sehr gut

    Overall rating: (4.00)
    Empfehlung: Jein

    Zu Zeiten, als man noch auf Diafilm fotografierte, hatte ich schon ein ähnliches Objektiv mit dem Minolta AF 2.8 / 80-200mm, was mir als Vergleich dient.

    Pro:
    + Bildstabilisator
    + für ein Zoom erstklassiges Bokeh
    + mit Blende 2.8 sehr "schnell"
    + sehr schneller AF
    + fast keine chromatische Aberration
    + keine sichtbare Verzeichnung
    + sehr gute Fassung (Mechanik, Dichtung, ...)

    Con:
    - nur mäßig guter Kontrast
    - sehr starkes Streulicht bei Gegenlicht
    - schlechter werdende Abbildung im Nahbereich
    - lange Baulänge

    Von der Abbildungsleistung war ich insbesondere in Bezug auf den Preis und die "L"-Serie enttäuscht. Besonders im Nahbereich und bei Gegenlicht (wenn z. B. die Sonne teilweise im Bild ist und nicht von der Gegenlichtblende abgedeckt wird) performt das alte Minolta besser - nur leider gibt es keine Alternative, wenn man
    - einen Canon-EOS-Body bestücken will und
    - Bildstabilisator und
    - Blende 2.8
    unter einen Hut bringen will.

    Natürlich kann man damit technisch gute Fotos machen, sonst hätte ich es nicht behalten. Nur ist es bei weitem nicht "unantastbar". Für echte Pixelpeeper, die schon ab Offenblende ein Spitzenobjektiv haben wollen und dafür auf Blende 2.8 verzichten, würde ich eher das 4.0 / 70-200 IS empfehlen, leichter und kürzer ist es obendrein. Blende 2.8 braucht man nicht wirklich allzu oft, vor allem, wenn man wegen der Bildqualität lieber eine Blende abblendet... Manche Motive wirken fast wie mit einem Weichzeichner-Filter aufgenommen.

    Auch in kleinen Dingen ist es kritikwürdig, so ist es etliche Zentimeter länger als seine Konkurrenten (Minolta (alt), Sigma, ...) und die Gegenlichtblende zu montieren ist eine erheblich mühsamere Angelegenheit als bei der Konkurrenz.

    Die Naheinstellgrenze ist zwar gut (1,4 m), das kann aber die Konkurrenz noch besser (Sigma 2.8: 1 m, Canon 4.0: 1,2 m). Die Regenwasser-Dichtungen helfen auch gegen Sand (getestet). Die Länge ändert sich weder beim Zoomen noch beim Fokussieren. Eine kleine Umhängetasche, abnehmbare Stativschelle und die Gegenlichtblende sind dabei.

    Dinge wie Gewicht sehe ich nicht negativ, denn das geht physikalisch nicht viel besser. Hoffentlich kommen die Sigmas und Tamrons bei mindestens gleicher Qualität bald auch mit Stabi, damit der kommerzielle Druck auf Canon größer wird, an einer Neuauflage zu arbeiten.

    Kurz: Das Canon 2.8 / 70-200 IS wird vom 20 Jahre alten Minolta-Objektiv in manchen wichtigen Bereichen geschlagen. Und von der hausinternen 4.0-IS-Konkurrenz, die außer bei der Anfangsblende alles mindestens genauso gut oder sogar besser macht als das 2.8 IS. Ansonsten kein schlechtes, aber auch kein wirklich ausgezeichnetes Objektiv, vor allem bei dem Preis.
    reply
  • unlock on 05/12/2009, 11:16
    positive rating

    Hat mich gerettet :-)

    Overall rating: (5.00)
    Hab seit einiger Zeit eine EOS 40D, allerdings mit alten Objektiven (18-55 + 75-300), die noch von meiner 300D stammen. War extrem enttäuscht von der schlechte Qualität der Fotos. Wollte die 40D schon verkaufen, hab mich aber dann doch für einen Umstieg auf das 70-200 IS L 2.8 entschieden. (gekauft bei Blende7.at)
    Ich kann mich als Pixelfetischist bezeichen, bin extremer Perfektionist was Schärfe und Abbildung betrifft, aber was mit diesem Objektiv möglich ist, ist einfach eine komplett andere Welt als herkömmliche Objektive in der Lage sind. Auch der IS in Kombination mit den 2.8 machen endlich das Blitzen unnötig.
    Das Gewicht ist schon eine Umstellung, aber man lernt das Ding anders zu halten bzw. zu stützen... geht alles wenn man will :-)
    Auch mich schmerzt der Preis, aber die Fotos machen es wieder gut :-)
    reply
  • planet-lotty on 02/28/2009, 23:32
    positive rating

    Einfach Spitzenklasse !!

    Overall rating: (4.75)
    Mit diesem Objektiv muss man einfach tolle Fotos machen!
    Mit dem IS sind wirklich noch bei 1/15 sek noch scharfe Fotos möglich.
    Ich liebe dieses Objektiv einfach und kann es mir aus meiner Sammlung nicht mehr wegdenken.
    Es ist nun wirklich nicht leicht , aber es ist nun mal auch kein Teil aus billigen Kunststoffen , sondern massiv und stabil aufgebaut.
    Und ich denke so etwas kann man dann auch nicht wirklich viel leichter bauen !
    Bei dem Preis musste ich lange überlegen ob ich so viel Geld ausgeben möchte , ich hatte aber das Glück 200€ bei einer CASH-BACK Aktion von Canon zurück zu bekommen.
    Und wenn man die Lebensdauer und die Bildqualität berücksichtigt ist der Preis wirklich akzeptabel .
    reply
  • dragta2 on 10/06/2007, 17:01
    positive rating

    EXCELLENT

    Overall rating: (4.50)
    Ok...sauteuer... aaaaaber...
    nachdem ich über 2 jahre die non-IS-variante
    intensiv genutzt hatte (ebenfalls tolles glas, wenn
    genügend licht vorhanden ist) mußte
    für AL-fotos einfach die IS-version her.

    nach einem kurzen, sehr kurzen test der 70-200 4.0 L
    IS-version stand es definitiv fest.
    die 2.8er blende bietet einfach andere möglichkeiten den vordergrund freizustellen.

    es ist ein traum...teuer, aber qulitativ so hochwertig,
    dass ich mir vorstellen kann, dieses objektiv
    über jahre nutzen zu können...

    ein immerdrauf und in kombi mit dem 24-105 L IS
    nahezu unschlagbar (und wir reden hier ja nicht von
    festbrennweiten)
    reply
  • Danebenhauer on 06/29/2007, 11:05
    positive rating

    Spitze

    Overall rating: (5.00)
    Kann mich der Meinung der Andern nur anschliessen.

    Teuer, schwer, aber sein Geld wert.
    Speziell der IS ermöglicht Fotos die sonst bestenfalls mit Stativ möglich wären.

    Kleiner Tipp: Vor dem Kauf schauen, ob man in der Fototasche auch Platz für so ein Rohr hat :-)
    reply
  • ajz on 11/29/2005, 23:03
    positive rating

    Tolles Objektiv!

    Overall rating: (1.75)
    Unbedingt die Variante mit IS nehmen. Bei 1/15 sec scharfe Bilder!

    An das Gewicht gewöhnt man sich.
    reply
  • bismir2 on 08/27/2005, 15:16
    positive rating

    Traumlinse - aber schwer.

    Overall rating: (4.75)
    Mit 2x Konverter nur notfalls benutzbar.
    hier soll das ohne IS besser sein.
    Ansonsten eine Traumlinse.
    Leider recht schwer.
    reply
  • lanske on 07/30/2005, 10:37
    positive rating
    Bei vielen Objektiven muß für die beste Leistung deutlich abgeblendet werden. Anders bei diesem Objektiv. Bereits bei Offenblende erhält man die volle Leistung, die sich durch abblenden kaum mehr verbeesern läßt.
    Der IS läßt sich auf statische oder bewegte Objekte einstellen, so daß immer optimale Ergebnisse erzielt werden können. Das Gewicht ist auch Freihand sehr gut händelbar.
    Wer schon andere L Objektive kennt, wird sich sofort damit anfreunden.
    reply
  • vispo on 09/17/2003, 10:45
    positive rating

    ACHTUNG!

    Overall rating: (4.25)
    Das von der Fa. PIXXAS angebote Objektiv ist "OHNE" Image Stabilizer
    reply
  • Klaus Leesemann on 09/10/2003, 23:30
    positive rating

    top produkt

    Overall rating: (1.50)
    macht unglaubliche bilder in verbindung mit der 10D
    reply
  • Sigi Brandstätter on 09/10/2003, 10:19
    positive rating

    Wahnsinn...

    Overall rating: (5.00)
    Wer mit diesem Objektiv keine tollen Bilder knippst sollte sich ein anderes Hobby suchen. Super Zusatzfunktionen. Einziges Minus: Es könnte etwas leichter sein ;-)
    reply
  • Franz Posch on 09/06/2003, 22:18
    positive rating
    Eigentlich sollte es das Pflichtwunsch-Objektiv jedes Canon-Fotografen sein. Verarbeitung,Technik und letztlich absolute Topqualität im Ergebnis stellen alles ausser Zweifel.Die Schmerzen des Anschaffungspreises werden durch die excellenten Ergebnisse in kurzer Zeit gemildert. (Habe meines über Ebay erstanden-€1.650).
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG