AMD Phenom II X2 550 Black Edition, 2x 3.10GHz, boxed (HDZ550WFGIBOX)

Ratings and opinions for AMD Phenom II X2 550 Black Edition, 2x 3.10GHz, boxed (HDZ550WFGIBOX)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 80%
4.21 of 5
based on 148 ratings and 31 user reviews.
Product recommendations:
81.29% recommend this product.
Showing 31 user reviews
  • Frogbit on 07/15/2011, 15:06
    positive rating
    Für einen Dual-Core hat dieser Prozessor eine super Leistung. Vor allem, da er sich 'einfach' und gut übertakten lässt. Er läuft bei mir momentan mit 4,1 Ghz.

    Leider hab ich ein Modell erwischt, bei dem sich die anderen Kerne nicht freischalten lassen, bzw. nicht stabil laufen. Da das Freischalten aber als 'Bonus gesehen werden muss, gibts dafür keine Abzüge.

    Wer einen Prozessor mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis, besonders Übertaktet, sucht, sollte zugreifen.
    reply
  • Vryi on 02/22/2011, 12:39
    positive rating

    70€ für X4

    Overall rating: (4.50)
    habe mir gedacht für 65€ bestell ich mir die CPU mal (70€ inkl. Versand). Eingebaut und gleioch mal versucht ob sich noch 2CKerne freischalten lassen ... und ja es ging ohne Probleme oder Aufwand.
    Bin mit dem Kauf sehr zufrieden.
    reply
  • Lord Spawn on 11/22/2010, 11:23
    positive rating

    4 statt 2 Kerne mit Asrock 890GX

    Overall rating: (5.00)
    Ging einfach frei zu schalten und bisher (4 Tage am laufen) ohne Probleme inkl. Prime und Spiele Test.
    reply
  • Rednaxela on 07/18/2010, 21:15
    positive rating

    3 Kerne stabil mit 3,8Ghz

    Overall rating: (5.00)
    Hab den Prozessor mit ACC freigeschaltet auf 3 Kerne. Der 4. Kern funktioniert leider nicht (PC geht sogar sofort aus bei Bootversuch!) aber ich hab ja nur einen 2 Kerner bezahlt.

    3 Primestabile Kerne mit 3,8 Ghz um 85€. P/L BOMBE! Zumal man bei vielen auch den 4. Kern freischalten kann.

    Fazit: klare Kaufempfehlung.
    reply
  • FreeTom on 07/05/2010, 09:39
    positive rating

    Leider nur 2 Kerne

    Overall rating: (4.50)
    Ich habe das bekommen, wofür ich bezahlt habe: 2 Kerne. Auf dem Gigabyte GA-MA74GM-S2H Rev. 3.0 läßt sich zwar der 3.+4. Kern freischalten, mit prime95 kommt jedoch sofort eine Fehlermeldung. Bleibt noch die Chance, daß das Board die Ursache ist. Wie auch immer - es muß nicht immer funktionieren. Ich würde diese CPU nur den "Übertaktern" empfehlen, ansonsten tutŽs auch ein preiswerterer Athlon.
    reply
  • bakkfisch on 04/06/2010, 00:01
    positive rating

    tolles Preis/Leistungsverhältnis

    Overall rating: (4.75)
    Bei mir hat das Freischalten des 3. und 4. Kerns auf einem ASUS M4A785TD-V EVO auf Anhieb geklappt.
    Der Boxed Kühler hält die CPU sogar auf ca. 53 Grad nach 30 Minuten Prime95. Läuft auch alles stabil - für den Preis wirklich massig Leistung.
    Auch als 2-Kerner sein Geld wert finde ich.
    reply
  • Norbert Griese on 03/31/2010, 19:23

    3,7Ghz stabiler Betrieb bei 1,4V

    Overall rating: (4.25)
    Privat genutzt: Phenom II X2 550 Black Edition, Kühler vom X4 955, ECS GF8200A Mainboard, 4GB DDR2 800.
    Weitere Kerne freizuschalten habe ich gar nicht versucht. Onboard Grafik mußte ausgeschaltet werden, sonst wird der Nvidia Chip zu heiß.
    18,5?x200 eingestellt, läuft stabil. 4GHz war möglich, aber auch bei 1,5V kein stabiler Betrieb hinzubekommen. Evtl liefert das preiswerte Mainboard nicht genügend Strom (95W max.).
    reply
  • btong1 on 03/17/2010, 16:23
    positive rating
    Meiner läuft super auf einem GA-770TA-UD3 als X4@3400MHz@Standard VCore mit einem GroßClockner. Bestellt habe ich ihn am 25.02 bei hoh.de
    reply
  • MarkusFelix on 02/14/2010, 10:24
    negative rating

    Nur 2 Kerne

    Overall rating: (3.25)
    Habe den Prozessor Freitag bekommen.Wird zwar auf meinem Asrock A785Gxh als 4 Kern erkannt sind aber leider nur 2 Kerne ok. Übertakten läßt er sich auch kaum- jedenfalls nicht ohne Spannungserhöhung, und das will ich nicht wegen der Garantie. Schade hatte mir mehr erhofft.
    reply
  • Power Shopper on 02/03/2010, 07:37
    positive rating

    Dat löppt dat Ding!

    Overall rating: (5.00)
    Läuft als 2-Kern-CPU absolut tadellos. Mittels eines Zusatzprogrammes kann die Energieeffizienz noch stark verbessert werden, bei allen Taktstufen. Oder aber man legt seine eigenen Settings fest. Wenn das Mainboard ACC unterstützt, kann häufig diese CPU als X4 B50 freigeschaltet werden. Nicht selten läuft der dann mit allen 4 Kernen, aber genauso häufig gehen auch nur 3 von 4! Wie auch bei mir. Aber die Software, die von der Kernomanie profitiert muß erst noch geschrieben werden. Von daher ist diese 2-Kern-CPU mit freiem Multiplikator mit einem ausgezeichneten P/L-Verhältnis gesegnet. Excellente.
    reply
  • vstromdl1000 on 02/02/2010, 20:59
    positive rating

    Auf X4 B50 freigeschaltet

    Overall rating: (5.00)
    Board: ASUS M4A785TD-V EVO
    Läuft zur Zeit mit 3,5GHz, 200 Fsb, 17,5 Multipl., sehr stabil.
    Kühler: Arctic Cooling FREEZER 64 PRO PWM

    Wie er mit diesen Board freigeschaltet wird siehe:

    http://www.pc-max.de/artikel/anleitungen-elektrisch/amd-phenom-ii-freischalten/5515
    reply
  • daheinzi on 02/01/2010, 12:47
    positive rating

    Budget Edition

    Overall rating: (5.00)
    Möcht mich meinem Vorredner anschließen, passt echt alles außer daß sich bei der von mir gekauften alle 4 Kerne nutzen lassen, Freitag bei E-Tec erworben.

    lG
    reply
  • Zaphod1 on 01/29/2010, 14:56
    positive rating

    Top Preis-Leistung !

    Overall rating: (5.00)
    Diese CPU ist das Beste was man in Sachen Preis-Leistung bekommt. Punkt. Wer wenig ausgeben will braucht nicht weitersuchen.

    Sowohl Multimediaanwendungen (Decodieren, entpacken, Videos) wie auch Spiele (zB Bad Company 2) gehen absolut feinstens! Und das schon mit nur 2 Cores.

    Bei mir lassen sich alle 4 Kerne freischalten. Das geht mit einer einer einzigen Änderung im Bios: "Active Core Control" auf "Auto" einstellen fertig.
    Allerdings laufen nur 3 Kerne stabil, was natürlich wenn man nur 2 Cores bezahlt hat absolut top ist.
    Wenn man bedenkt das man das ganze dann noch Overclocken kann, muss man sagen das man um 70€ enorm viel Leistung fürs Geld bekommt.
    Zum Testen der Stabilität empfehle ich Prime95.

    Negativ: Der Boxed Kühler ist absoulter Schrott: Sehr laut, sehr schwache Kühlleistung, billigst verarbeitet. Solle undbedingt gegen einen besseren, z.B "Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2" getauscht werden.
    reply
  • bonefax on 01/19/2010, 22:54
    positive rating

    Geniale CPU

    Overall rating: (5.00)
    Konnte den Phenom II X2 550 BE problemlos zu einem Vierkerner freischalten.

    Mainboard: Gigabyte GA-MA785G-UD3H
    BIOS: F5B

    Wichtig: Hybrid Firmware verwenden!

    Läuft bei mir mit 4x 3,1GHz stabil (OS: Win7 x64) bei einer VCORE von gerade mal 1,225V (werksmäßige Standardeinstellung für den X2 liegt immerhin bei 1,35V!).

    Für unter EUR 80 einfach geil!
    reply
  • Orodreth on 12/21/2009, 14:30

    Erfolgreich auf X4 freigeschaltet

    Overall rating: (4.25)
    Habs nun auch gewagt meinen PhenomII X2 BE 550 freizuschalten.

    Board: ASUS M4A785TD-V EVO
    BIOS: 0506 (offizell optimiert für freischaltungen)

    Zubehör: Stromverbrauchsmesser
    Software: Win 7 pro 64Bit; Cinebench 10.0 64Bit; WPrime200; PCProbe II; EPU4@Hochleistung; Prime95

    BIOS: Alle Werte auf Auto

    Erst 3 Kerne freigeschaltet. Erfolg!
    Dann alle 4 Cores. Erfolg.
    WPrime 1024 laufen lassen. Erfolg.
    Prime95 1h-Torture Test Erfolg.
    Cinebench: X1-3594
    Cinebench: X4-12511


    Strommesser(Gesamtsystem): (MB: IDLE 32°C; Last WPrime)

    PII@X2 IDLE: 64W LAST:105W@42°C (Boxed)
    PII@X3 IDLE: 66W LAST:120W
    PII@X4 IDLE: 66W LAST:138W@53°C (Boxed)

    Wattverbrauch CPU (EPU-4): PII@4 IDLE: 11W; LAST: 48W

    Strommesser(Gesamtsystem): (MB: IDLE 32°C; Last Prime95 nach 1h Torture Test)

    PII@X4 IDLE: 66W LAST:160W@59°C (Boxed)

    Wattverbrauch CPU (EPU-4): PII@4 IDLE: 11W; LAST: 71W
    reply
  • tutik on 10/22/2009, 19:54
    positive rating

    Funktioniert wunderbar als X4

    Overall rating: (5.00)
    Mainboard GA-MA790XT-UD4P
    Bios F4
    ACC Auto
    Firmware Hybrid Wichtig!

    Habe jetzt einen Phenom 2 X4 B50 für 80 EUR
    reply
  • TTCViper on 10/14/2009, 08:37
    positive rating

    Super CPU

    Overall rating: (5.00)
    Ich kan den cpu nur enfehlen,Bei mir leuft es grade mit 2 kerne 3,881 Mhz Stabil.Und werde jetzt noch versuchen alle 4 kerne Freizuschalten...
    reply
  • Alfred E Neumann on 10/02/2009, 09:03
    positive rating

    @X4 3500Mhz

    Overall rating: (5.00)
    Hallo, hab mir vor 2 Tagen diese CPU bei Peluga gekauft und bin mehr als zufrieden :)

    läuft bei mir auf X4 mit 3500Mhz prime stable
    bei 59° unter Volllast mit einem billigsdorfer Kühler von Cooler Master -> Hyper TX2 (Vcore nicht angehoben)

    einfach krank das teil^^

    bei Cinebench R10 komm ich auf ~14400
    bei 3DMark 06 ~4810

    als Brettl hab ich das "Gigabyte GA-MA785GMT-UD2H"


    würd ihn sofort wiederkaufen, sehr empfehlenswert

    Gruß
    reply
  • waterfall on 09/13/2009, 11:25
    positive rating

    X2 @ X4 Primestable

    Overall rating: (5.00)
    Komponenten letzte Woche gekauft beim KM-Elektronik, am Wochenende zusammengebaut und natürlich gleich versucht, die Kerne freizuschalten.

    Es funktioniert immer noch - X4 mit 3,1 GHz, Primestable ;-)

    Übertaktet habe ich noch nicht - kommt aber noch ...
    reply
  • Marc A. on 08/29/2009, 13:15
    positive rating
    Bei mir steckt er auf einem Biostar TA790GX A3+, hat 2x2 GB DDR3 RAM von OC an seiner Seite und wird von einem Scyte Zipang 2 gekühlt.

    Mit vier Kernen läuft er nur bis 3.0 GHz stabil, mit zwei Kernen lass ich es bei 3.6GHz bewenden, bis dahin kommt er noch mit serienmässiger Spannung aus.

    Beim derzeitigen Kurs dürfte es schwer sein, eine CPU mit besserem Preis-/Leistungsverhältnis zu finden.
    reply
  • mod0 on 08/19/2009, 13:29
    positive rating

    Klasse CPU

    Overall rating: (5.00)
    Auch wenn mich der Preis anfänglich etwas abschreckte(wollte eigentlich eine max. 60€ CPU), bin ich dennoch froh diesen Prozessor erworben zu haben. Overclocking Potential ohne Ende. Auch das freischalten der Kerne klappte und Prime gab keine Fehler zurück. Als X2 arbeitet er stabil bei 3.9 Ghz ohne größere Einstellungen vorzunehmen. Als B50 leider nur bei 4*3.8ghz und 55°C unter Last, natürlich unter Verwendung eines etwas besseren Kühlers.

    Mainboard: Gigabyte MA790XT-UD4P
    BIOS: F5
    Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM
    reply
  • cartidge-NÃŒrnberg on 08/19/2009, 12:04
    positive rating

    Kaufempfehlung!

    Overall rating: (5.00)
    Naja, für das Geld ist es eine sehr gute CPU momentan. Selbst wenn man von den OC-möglichkeiten absieht und auch von der Möglichkeit eine Quad zu haben ist die CPU das Geld Wert!
    Aber für diejenigen die es interessiert, ja auch ich konnte problemlos (also nach BIOS-update) die CPU zum Quad freischalten :)
    reply
  • joetyler on 07/15/2009, 16:51
    positive rating

    Ganz schnell zum Quadcore!

    Overall rating: (4.50)
    Das ist echt genial! Echter Geheimtipp! Vier Kerne TOP CPU für 85 Öcken. Wahnsinn! Kaufen!
    reply
  • cooper2802 on 07/11/2009, 12:57
    positive rating

    GEILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

    Overall rating: (5.00)
    Geil, eingebaut-hochgefahren-Phenom X4
    Bin einfach nur Sprachlos und ich habe extra noch vorher meinen Bildschirm sauber gemacht damit ich nichts falsch sehen. Mein Board:Gigabyte MA790X-UD4 F3 Bios. Herstellungsdatum der Cpu 0924.
    reply
  • cartidge-Erlangen on 07/09/2009, 23:09
    positive rating

    Und wieder mal ein AMD....

    Overall rating: (5.00)
    Also mir persönlich ist es ja egal, ob Intel oder AMD es muss halt einfach stimmen. Ein gutes Produkt mit guter Leistung zu einem gutem Preis!

    Diesmal ist es wieder ein AMD geworden, weil selbst ohne weitere Übertaktung und auch ohne Freischaltung von möglichen 1-2 Cores in der CPU ist der Preis für diese Leistung echt ok.

    Und so viel sei auch gesagt, auch ich hatte das glück eine CPU zu bekommen, die nun mit 4 cores läuft
    mit einem Mainboard von Gigabyte Gigabyte GA-MA770T-UD3P - allerdings erst nach einem Biosupdate auf F2.
    Dank des freien Multiplikators der Blackedition ist ein Übertakten auch recht problemlos und läuft atm mit 3,6Ghz was auch mehr als ok ist.
    reply
  • edgemaster on 06/28/2009, 22:59
    positive rating
    Ich konnte mit dem Gigabyte GA-MA790GP-UD4H (BIOS-Version F3a) alle 4 Kerne freischalten.
    Das System läuft sauber (Prime95).
    System Win7 RC 64-bit

    Bin wirklich begeistert.

    Einstellung:
    ACC auf Auto und Hybrid
    Spannungen und Takte unverändert.
    reply
  • Jones_Power on 06/28/2009, 11:51
    positive rating
    X2 550 BE für 84€ kaufen und mit einem 790er Board und der ACC-Funktion einen X4 955 BE erhalten! :-)
    Das die CPU dann auch noch als X4 auf 3,8Ghz läuft lässt einen glatt ins staunen versetzen.
    Soviel Prozzi für so wenig Geld ist einfach unschlagbar!
    Fazit: uneingeschränkte Kaufempfehlung!
    reply
  • vossi on 06/20/2009, 09:03
    positive rating

    gehts noch besser?

    Overall rating: (5.00)
    der Phenom II X2 3.1 GHz ersetzt meine Sempron 1250 45 W(2.2 GHz).

    Leistungsdaten sind ja bekannt (siehe oben) besser / schneller gehts derzeit mit zwei Cores bei AMD nicht.

    Was mich jedoch wundert: im idel benoetigt mein system gesamt nur noch 56W - statt vorher 62W mit dem Sempron. - das hatte ich nicht erwartet.
    (msi k9a2gm v2 mit bios 1.5 ->> msi forum)

    Liegt wohl daran das der Semporn nur mit 1000 Mhz idled, der Phenom II jedoch mit 800 Mhz

    der mitgelieferte kühler ist seltsam - so deckt er mit dem "bodenblech" nicht mehr den ganzen Pheneom ab (beim sempron war das schon der fall - was mich wunderte. aber PWM gesteuert ist auch er unhörbar leise im idle.

    reply
  • ScheinHeiliger on 06/08/2009, 07:17
    positive rating
    Voraussetzungen:

    1. Ein Board das ACC (AMD-Board mit SB750 o. SB710) oder NVCC (Nvidia-Board) unterstützt

    2. Ein Modell von einem Hersteller der entsprechende BIOS-Versionen anbietet, z.B. ASRock und DFI, Gigabyte und Biostar nur teilweise, ASUS nur per Mod-Version! Nicht anbieten tun sowas z.B. MSI & Jetway :(

    3. Verstand und Glück, wobei selten beides zusammenkommt...

    Und schon hat man für unter 90,- Euro einen Phenom II X4 950 Black Edition mit 3,1GHz.


    Erfahrungen:

    http://www.tomshardware.com/de/phenom-x2,testberichte-240342-4.html

    http://www.xbitlabs.com/articles/cpu/display/phenom-athlon-ii-x2_15.html#sect0

    Erste User-Erfolge:

    http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=618231


    Kann sich sehen lassen.
    reply
  • bigbudu on 05/30/2009, 21:29
    positive rating
    Mädels warum bewertet ihr ein Produkt mit einer Prognose??Wenn jemand was zum Produkt sagen kann,lese ich mir dieses gernstens durch.Aber euer Hirnschmalz Intressiert nicht mal ein umgefallenes Fahrrad in Indien.Dieses Produkt kann nichts dafür das ihr keine Freunde habt ,meldet euch im Single-Chat an Oder Testet das Produkt (Realität ist nicht Googeln und Testberichte lesen)

    Es Reihert mich total an das hier Philosophiert wird was das Ding wohl kann,wobei es noch niemand in den Händen hatte um es mal Amtlich zutesten
    Deckel auf Bewertung rein->Deckel zu

    reply
  • .SiNc3* on 05/30/2009, 12:22
    Diese CPU soll nach Einführung um die 65€ kosten. Für eine hochpotente X2 CPU sehr gut. Was mich reizt ist die L3 Cache, da sich der Phenomm II die L3 Cache teilen muss (und das mit 4 Kernen) und bestimmt werden manche wieder Glück haben und Via ACC den 3. oder sogar 4. Kern freischlaten können.
    Und da es eine Black Edition ist und auch wegen der L3 Cache ist es eine Interesante Overclocking CPU !

    Nicht desto trotz sollte man diese CPU noch nicht bewerten, da sie -wie gesagt- noch nciht lieferbar ist !
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG