Zotac GeForce 9300-ITX Wi-Fi (GF9300-D-E)

Ratings and opinions for Zotac GeForce 9300-ITX Wi-Fi (GF9300-D-E)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 70%
3.81 of 5
based on 24 ratings and 3 user reviews.
Product recommendations:
73.91% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • positive rating
    HardcoreKriticks on 12/09/2009, 16:51

    Tolles Teil...

    Overall rating: (5.00)
    Mein neuer Zockrechner im naja.. "fast" Kreditkartenformat
    :-D.. ich nutze auch das Sugo... das Board läuft absolut stabil und ich bin soweit sehr zufrieden. Sehr gute Leistung für so ein kleines Board... alles drauf und sogar noch ein vollwertiger PCIe-16x-Steckplatz.. was will man mehr?

    5 Jahre Garantie.. genau, dass will man noch...
    Übertacktungsmöglichkeiten.. ja, gibt es auch
    Eine ordentliche Lüftersteuerung - passt

    vlt. zu wenige SATA Anschlüsse.. wenn man allerdings eh mit einem NAS arbeitet, nicht tragisch.. bei bis zu 2 TB Platten eigentlich auch nicht, wenn man nicht gerade Wert auf einen Raidverbund legt..

    Von mir gibt es ein Daumen hoch!


    reply
  • positive rating
    Xan27 on 07/02/2009, 14:15
    Ich hab mir mit diesem Board einen Wohnzimmer-PC gebaut, der noch folgende Komponenten beinhaltet: Intel CoreDuo E6300, 2GB RAM, 500er Samsung HDD (HD502HI), TV-Karte - das alles eingebaut in einem Silverstone Sugo SG05 ITX. Das Teil soll Videorecorder und DVD-Player ersetzen, und nebenbei auch die Wiedergabe von Internetvideos auf dem Fernseher ermöglichen. Das funktioniert soweit auch alles recht gut mit dem Windows 7 RC 32bit und dem darin enthaltenen Media Center. Der Konfigurationsaufwand ist minimal, das ganze System war inkl. Installation des Betriebssystems vom USB-Stick, Treibern, Updates und Einrichtung des MediaCenter in etwas über einer Stunde fertig und einsatzfähig. Schon daran ist zu erkennen, dass das System sehr schnell ist, trotz der aus Lautstärkegründen verbauten 5400 U/min-Platte. Ich war sehr positiv überrascht. Auch die zeitgesteuerte Aufnahme von TV-Sendungen funktionierte auf Anhieb problemlos, der PC schaltet sich ein, zeichnet die Sendung auf, und fährt danach auch wieder in den Ruhezustand. Die Onboardgrafik ist mit meinem Anwendungsgebiet eher unterfordert, alle DVDs und TV-Aufnahmen lassen sich ruckelfrei ansehen, die CPU ist dabei die ganze Zeit im Energiesparmodus. Auch BluRay-Wiedergabe soll mit sehr geringer CPU-Last möglich sein, getestet hab ich das allerdings bisher nicht.
    Also alles bestens? Leider nicht ganz, dem Board fehlt nämlich ein für Wohnzimmer-PCs sehr wichtiges Feature: Die 'Wake on USB' - Funktion. Das merkt man in dem Augenblick, wenn man den im Ruhezustand befindlichen PC mit der (ansonsten einwandfrei funktionierenden) MediaCenter Fernbedienung einschalten möchte. Da die mit einem USB-Infrarot Empfänger arbeitet, tut sich gar nichts - man muss den PC also ganz normal mit dem Knopf am Gehäuse einschalten. Beim Support ist man sich nicht sicher ob diese Funktion mit einem BIOS-Update nachgerüstet werden kann, oder ob dafür eine neue Boardrevision erforderlich ist. Mal abwarten...
    reply
  • positive rating
    4me on 05/03/2009, 23:03
    (+) Flüssige Wiedergabe aller Mediendaten
    (+) Gute Performance

    (-) Nur 2x S-ATA Anschlüsse auf dem Board
    (-) Nur DDR2 RAM möglich
    (-) Kein Firewire

    Insgesamt bin ich mit der Leistung bei den Abmessungen zufrieden!!!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG