SilverStone Sugo SG05 USB 2.0 black, 300W SFX12V, mini-ITX/mini-DTX (SST-SG05B)

Ratings and opinions for SilverStone Sugo SG05 USB 2.0 black, 300W SFX12V, mini-ITX/mini-DTX (SST-SG05B)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 89%
4.58 of 5
based on 14 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
92.31% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • negative rating
    X33 on 01/10/2011, 16:43

    Mein Fall ist es nicht.

    Overall rating: (2.75)
    Gehäuse ist sehr anfällig auf Kratzer. Die Frontblende sollte man nicht zu oft abnehmen, da sonst die Plastiknasen nicht mehr so gut halten.
    Bei mir war es auf der rechten Seite die obere Plastiknase, die rasch angefangen hat, sich wegzubiegen, wodurch die Frontblende nicht mehr so gut gehalten hat.

    Das Assemblieren von Komponenten, ist der Grösse entsprechend, nur für geduldige Menschen, mit Fingerspitzengefühl geeignet.
    Auch muss man hier lernen, eine gewisse Reihenfolge, beim Ein-/Ausbau einzuhalten um sich nachher nicht zu ärgern.

    Das eingebaute Fortron 300Watt Netzteil, arbeitet im Idle Modus leise, unter Last hört man es aber dann doch.
    Wer noch eine Grafikkarte einbauen will, die etwas mehr Power hat,sollte vorher genau nachlesen, welche Karte in das Gehäuse u. zu dem Netzteil passen und unbedingt nachmessen.
    Es gibt auch ein stärkeres Silverstone Netzteil Typ ST45SF, mit 450Watt.
    Ich empfehle diese Seite hier dazu:

    http://www.hardwareluxx.de/community/f141/silverstone-sugo-05-06-itx-der-neue-gamecube-bitte-1-post-lesen-teil-iii-716567.html

    Der Einbau einer 2,5 Platte war aufgrund der Konstruktion, des Rahmens etwas mühselig.
    Der Einbau einer 3,5 Platte ist genauso mühselig.
    Hier hätte man auch ruhig, den Rahmen etwas entkoppeln können.
    Optional bietet Silverstone auch einen Rahmen an, um 2 2,5" Platten zu verbauen.

    Ich habe das Gehäuse wieder an den Händler retourniert und mir ein Sugo 06 geholt, wo auch Grafikkarten einzubauen sind, ohne das Metal, der Frontblende, mit einem Dremel zu bearbeiten.
    Aber nachmessen ist auch hier unbedingt erforderlich.
    reply
  • positive rating
    Hovac on 12/18/2010, 13:13

    Die ITX Alternative

    Overall rating: (5.00)
    Das Gehäuse bietet alle Möglichkeiten, vom kleinen Server, über den Office bis zum Gamingrechner mit HD 6870 und i7 4Kernern. Habe nun schon den zweiten Rechner darin verbaut, einfach top. Ein effizentes Netzteil ist schon dabei. Wasserkühlungen wie Corsair H50 oder Eco A.L.C sind darin auch möglich.
    reply
  • positive rating
    Hovac on 12/18/2010, 13:13

    Die ITX Alternative

    Overall rating: (5.00)
    Das Gehäuse bietet alle Möglichkeiten, vom kleinen Server, über den Office bis zum Gamingrechner mit HD 6870 und i7 4Kernern. Habe nun schon den zweiten Rechner darin verbaut, einfach top. Ein effizentes Netzteil ist schon dabei. Wasserkühlungen wie Corsair H50 oder Eco A.L.C sind darin auch möglich.
    reply
  • positive rating
    winkelman on 02/10/2010, 10:37
    Sehr wohltuend und damit Hauptkaufgrund war das Design des Sugo 05. Schwarz ohne auffällige Applikationen trifft das Design zu 100% meinen Geschmack.
    Nebenbei erhält man ein energieeffizientes 300 Watt Netzteil (FSP300), das auch bei wenig Last recht leise (0,6 Sone Vergleichstest c`t 03/10) arbeitet.
    Die Gehäuseaufteilung gefällt und ermöglicht den Einbau dreier Laufwerke (Slim-Line, 2,5" und 3,5"). Das Gehäuse macht einen sehr stabilen Eindruck. Die verschiedenen Gehäuseelemente zur Aufnahme der Laufwerke erfordern etwas Schraubarbeit.
    Der mitgelieferte 120mm Gehäuselüfter läuft deutlich wahrnehmbar aufgrund fester Drehzahl. Diesen sollte man also mit einer Lüftersteuerung ergänzen oder durch eine PWM-geregelte Alternative ersetzen. Ich konnte auf einen vorhandenen Arctic Cooling 12025 PWM zurückgreifen, der sehr leise läuft.
    Die Frontanschlüsse sind etwas schwergängig und die Leucht-LEDs gerade bei dunkler Umgebungslihtsituation etwas hell.
    Insgesamt hat das Gehäuse für meine Bedürfnisse ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und bietet eine ausgesprochen gute Basis für MINI-ITX Systeme.
    reply
  • positive rating
    CB Member on 07/31/2009, 16:27
    Alles weitere gibt es hier zu lesen:
    http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=607939

    Das Netzteil ist sehr hochwertig. Es gibt bislang keine gleichwertige Alternative, mit so geringem Volumen und uneingeschränkter Leistung. (Stand August 09.)
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG