Zotac GeForce GTX 285, 1GB GDDR3, 2x DVI, TV-out (ZT-285E3LA-FSP)

Ratings and opinions for Zotac GeForce GTX 285, 1GB GDDR3, 2x DVI, TV-out (ZT-285E3LA-FSP)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 81%
4.24 of 5
based on 14 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
84.62% recommend this product.
Showing 2 user reviews
  • ole911 on 05/09/2009, 10:43
    positive rating

    Leise und schnelle Karte

    Overall rating: (4.50)
    Hab das Riesenteil gerade so in meinen Thermaltake Soprano bekommen, allerdings erst nachdem ich die Kunstoffklemmleiste abgemacht habe. Bin angenehm überrascht, im Idle bei 40% Lüfterleitung ist die Karte unhörbar, bzw. geht im Geräusch der 4 Festplatten unter. Ich kann zwischen 25 und 40% Lüfterleistung auch bei geöffnetem Gehäuse keinen Unterschied feststellen.
    Auch beim Spielen kaum Lauter. Wird die Leistung manuell auf 100% hochgesetzt klingt es allerdings wie ein Fön in 10m Entfernung.

    Die Karte hab ich bei HoH abends bestellt, war bei Paypalzahlung am übernächsten Tag schon da. Die Installation des Treibers war nur im abgesicherten Modus möglich, danach ging alles problemlos.

    Übertaktung auf AMP!-Werte geht fehlerfrei, bringt bei 3D-Mark06 aber praktisch nix. Alles in allem kaum ein spürbarer Unterschied (Stalker, HL2) zu meiner jüngst nach 25 Monaten verstorbenen XFX 8800 GTS 640 (8860 vs. 10670 3dm06). Die Karte ist aber vermutlich durch meinen Prozessor und das Board ausgebremst (A8N-E, Opteron 180, 2GB)
    Von den Benchmarkwerten nach zu Urteilen hätte es bei mir sicher auch eine 260/216 oder 275 getan.
    Immerhin gibt es bei Zotac 5 Jahre Garantie.

    Das Spulenfiepen ist selten (z.B. bei Menüs in Spielen) und stört mich nicht.
    reply
  • daywalker2806 on 02/23/2009, 18:19
    positive rating

    Perfekt!!!

    Overall rating: (5.00)
    Nach 2 Radeon 4870 GS und 4 Monaten mit mühsamen Garantieumtausch wegen fehlerhaftem Turbomodus hat es uns gereicht. Mit der Gutschrift der ATI-Karten haben wir uns 2 Zotac GTX 285 geholt.

    Für uns ist die GTX 285 ein tolles Produkt. Sehr leise, sehr kühl und das berüchtigte Spulenfiepen ist stark übertrieben - dort wo unter hoher Last die GTX 285 etwas fiept (Furmark, ATI-Tool), da hat die 4870 GS allemal die gleichen Geräusche erzeugt... und dabei sind sämtliche Lüfter, HDD,.. Geräusche mindestens gleich vorhanden...

    Zusätzlich lässt sie sich ohne Probleme auf AMP! Niveau übertakten und die Nvdia-Treiber sind im Vergleich wesentlich ausgereifter (Fanboy ;-)).

    Also wir haben den Kauf nicht bereut - auch wenn sie etwas teuerer ist als die 4870 - im täglichen Gebrauch spürt man jeden Euro positiv *GG*
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG