AMD Athlon X2 7750 Black Edition, 2x 2.70GHz, boxed (AD775ZWCGHBOX)

Ratings and opinions for AMD Athlon X2 7750 Black Edition, 2x 2.70GHz, boxed (AD775ZWCGHBOX)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 74%
3.96 of 5
based on 73 ratings and 15 user reviews.
Product recommendations:
76.81% recommend this product.
Showing 15 user reviews
  • positive rating
    dima78 on 05/23/2009, 00:21
    Den Prozessor samt Asrock A780 GXH 128 und 4 Gig OSZ Speicher bei Mindfactory bestellt. Der X2 4200+ (Sockel 939) in Rente geschickt.
    Leistungsmäßig merkt man natürlich den Unterschied, aber sind keine Welten dazwischen.
    Das war mir klar, der Prozessor ist ne Zwischenlösung für mich (mein Budget war auf 150 Euro für Board, CPU und Speicher begrenzt) später ist der Phenom 2 geplant. Ich hab den 7750 BE wegen freien Multiplikator genommen, mit Boxed Kühler geht er bis 3,0 Gh, wird aber ziemlich warm: 3 Stunden Prime konstante temperatur 60-62 Grad. Es kann sein, dass ich null Ahnung hab, aber dass is mir schon zu warm. Und boxed Lüfter ist recht laut. Werd mir wohl nen Alternativkühler holen.
    Zusammen gefasst: für 50 Euro geht es voll in Ordnung, bloss darf man auch keine Wunder erwarten, was Leistung angeht, besonders mit dem Boxedkühler.
    reply
  • positive rating
    herzsch on 05/22/2009, 21:21

    schnelle CPU für wenig Geld

    Overall rating: (5.00)
    Habe mir die CPU aufgrund des günstigen Preises für einen Dual-Core Prozessor und dem freien Multiplikator geholt. Den Takt konnte ich einfach per Multi auf 3,0 GHz erhöhen bei gleichzeitigem absenken der CPU-Spannung von 1,325 V auf 1,275 V. Von daher bin ich sehr zufrieden und alle aktuellen Spiele laufen auch flüssig damit. Klare Kaufempfehlung für die die eine günstige Dual-Core CPU haben wollen.
    PS: Ein Wort noch zu den Kritikern dieser CPU. Da jeder andere Vorstellungen hat was er braucht und was nicht, sollte man die CPU auch Leistungsgerecht einschätzen. Wenn ich also von einem Prozessor High-End Leistung erwarte und mit ihm z.B. 3DMark-Rekorde brechen will, dann muß man sich auch einen entsprechenden Prozessor raussuchen. Welcher dann natürlich um einiges teurer ist. Was auch viele nicht verstehen können.
    reply
  • negative rating
    bigbudu on 05/18/2009, 11:28
    ziemlich Toilettich von AMD
    genau so ein Schuss in den Ofen wie "Brisbane"
    und den dann auch wieder als "Behinderten Edition" rauszugeben ist Marketing Crash

    IntelŽs E5200 kann da schon besser mit Strom umgehen bei mehr als gleicher rechenleistung
    Zumal der 7750BE nicht mal an den Dicken Alten Windsor Top Kern rankommt(6400+((BE)) )

    Meiner Persönlichen meinung nach bekommt man zB mit dem E5200 mehr "Ei-Gelb" fürs Geld
    Und der Sockel 775 ist noch lange nicht "OUT"

    Ich bin kein AMD Feind nur Optimistisch
    Hatte lange genug AMD K8 Dualcore und war auch immer zufrieden damit ...aber der Zug is abgefahren
    mir kommts vor als wäre ein 6000er windsor schneller(90nm) als der 7750er

    dann lieber 3mal soviel Geld investieren für zB Phenom II X4 920 Da stimmts dann wieder knapp Preis/Leisten technisch

    OC Verhalten=OC California staffel 3 auf mandarin-Mongolisch

    400MHz mehr takt für 0,3V is ziemlich "Büchse"

    Bitte neue Konstruktion
    reply
  • positive rating
    stajno on 05/05/2009, 10:56

    einwandfrei

    Overall rating: (4.50)
    Habe mich letzte Woche für diesen Prozessor entschieden da ich sehr wohl Leistung brauche.. ich aber lieber top Komponenten habe und dafür cpu alle ~12 - 18 Monate austausche.. für knapp 57 € wirklich ein wahnsinns preis

    CPU rennt auf einem ASUS M378-EM board.
    Original Kühler ist NOCH drauf (leise angefangen , nach 1-2 Tagen schon ziemlich laut..)

    im blanken system ohne Lüfter & idle liegt cpu bei 50-54° und bei ziemlicher Auslastung kommt er schon an die 62-65° .. also ziemlich viel!

    mit ordentlichem Gehäuse (Cooler Master RM 690) und 5 Lüftern liegt Temp unter Normalbetrieb bei 32 - 36° und Auslastung 42-45° ..

    derweil auf 3,2 GHZ getaktet und rennt prima mit 38 - 40° bzw. 46 - 50..

    Original Kühler raus und cpu lässt sich mit Sicherheit auf 3,5 rauftakten!

    kaufen!

    ansonsten rennt alles wie es soll
    (P.S wenn sich wer über Verbrauch beschwert soll er sich n Notebook kaufen..!? ;) )
    reply
  • dieselfield on 03/26/2009, 14:46

    Kaufempfehlung

    Overall rating: (4.50)
    Rennt mit 3.1GHz auf nem AS-Rock AOD790 seit 2 Monaten. Billiger AC-Alpine7 Lüfter <40C*- O-Lüfter ist ein Witz.
    Keine V-Core erhöhung. Offener Multiplikator.
    Keine Probs und Kinderleicht.
    Nicht jeder E5200 hat Potential bis 4GHz. Und wenn, dann besser mit Wakü.
    Mein 7750er hat noch Potential- ohne Wakü.
    Intel ist sehr gut, aber AMD günstiger.

    reply
  • positive rating
    madbox on 03/21/2009, 18:31

    Top.

    Overall rating: (5.00)
    Auf Asrock A770Crossfire lauft @3200 stabil.
    reply
  • positive rating
    ramon22 on 03/07/2009, 06:46

    TOP CPU!

    Overall rating: (5.00)
    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Das ding rennt, und für 61Euronen mit offenem Multi ein Traum!
    reply
  • positive rating
    rcmarek on 03/06/2009, 01:03

    Guter Prozessor !!!.

    Overall rating: (4.50)
    Der CPU ist eine gute Alternative zu 4-Kern Prozessoren, Preis Leistung sehr gut.
    Auch bei Intel für unter 70 Euro findet man keine Alternative. Leute die keine Ahnung haben sollten den Prozessor nicht schlecht machen. Bei offenem Multiplikator gut auf 3200 MHz Übertaktbar. Ich sage kann man kaufen.
    reply
  • negative rating
    Ernst D. Lebens on 03/04/2009, 13:31

    Fehlkonstruktion

    Overall rating: (2.00)
    Wer sich so eine entäuschende Fehlkonstruktion anschafft, dem ist nicht mehr zu helfen. Die Leistung mag ja stimmen, aber der Stromverbrauch ist völlig indiskutabel.
    Das Ding verbraucht im Idle mehr als ein Intel E5300 unter Last - und das will was heißen.

    Würde da lieber einen X2 Brisbane 5600+ nehmen der eine TDP von 65W besitzt

    http://xbitlabs.com/articles/cpu/display/athlon-x2-7750_9.html#sect0
    reply
  • positive rating
    kiba on 03/04/2009, 05:35
    Hallo
    Ich kann diese CPU im direkten Vergleich gegen einen 3.1 Ghz X2 6000+ bewerten und bin begeistert.

    Schon auf Werkseinbstellung herscht ca. Gleichstand. Dies bei 300 Mhz weniger Takt ist schon beeindruckend. Durch die Ausführung als Black Edition ist übertakten ein Kinderspiel und bei 3GHz für den Kuma ist der Drops gelutscht. Diese waren ohne v-core Erhöhung erreichbar und reichten mir völlig aus.

    Mit v-core sind hier noch deutlich mehr Reserven und wen man das in Bezug zum Ausgangstakt setzt, dann macht sich der voherige user mit der Behauptung 3 GHz wären schlapp, absolut lächerlich! (zumal ja mehr machbar ist)

    Temperatur- und wärmemäßig ist auch alles im grünen Bereich, selbst der Box-Kühler ist recht anständig und erstmal zu gebrauchen.

    Dazu kommt noch der sagenhaft günstige Preis, also entweder gleich ein 720BE oder für den kleinen Geldbeutel diese CPU. Einzig für einen HTCP sind die alten 45Watt CPUs besser geeignet, aber im nornmalen Tower geht kein Weg am Kuma 7750 vorbei.

    kiba
    reply
  • positive rating
    Hotstepper on 02/10/2009, 01:23

    GTA 4

    Overall rating: (5.00)
    Die Kombo onboard Grafik 790GX und 7750 Phenom sind sogar gut fürs GTA4 zocken :-D

    http://www.youtube.com/watch?v=a20fFgJ8GaU

    läuft gar nicht schlecht
    reply
  • negative rating
    Gravity on 01/07/2009, 01:25

    Keine Kaufempfehlung .

    Overall rating: (1.50)
    Ich habe diesen Prozessor im Vergelich zu einem 6000+ und 6400+ getestet .
    Er ist in etwa auf dem Niveau eines 6000+ ,allerdings ist der Stromverbauch sowohl im Idle wie unter Vollast deutlich zu hoch ,ca 25 Watt mehr .
    Lieber einen Dualcore X2 F3 mit 2 x 1024 Kb Cache nehmen und Strom sparen .
    Um übrigen übertakten war mit dem Teil auch nicht so gut möglich ,schlappe 3 Ghz und dann war Schluß .

    Von daher keine Kaufempfehlung für diese CPU .
    reply
  • positive rating
    pcspezi75 on 01/02/2009, 20:41

    Preis/Leitung Sehr Gut!!!

    Overall rating: (4.75)
    Ich habe die CPU gegen mein AMD Athlon X2 5000+ getauscht, der mir bis dahin super Dienste geleistet hat und bin absolut zufrieden. Läuft stabil mit 2x3.0GHZ ohne VCore-Erhöhung und bringt in einigen Bereichen bis zu 50% Mehrleistung. Wenn man nicht gerade ein Quad-Core braucht, und ich meine wirklich brauchen, ist man mit dieser CPU für 70€ bestend bedient. Für diesen Preis hat Intel nicht besseres zu liefern!!!
    reply
  • positive rating
    HITCHER on 12/18/2008, 11:50
    mit 790GX/SB750 Mainbords dank ACC-Interface angeblich rel. leicht auf 3,2 GHz ohne starke Spannungserhöhung übertaktbar, und dann von der Spieleleistung mit einer Intel E8200 CPU vergleichbar.

    http://www.guru3d.com/article/amd-athlon-x2-7750-be-review/12
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG