Apple iPod in-ear Headphones with remote control and microphone (MA850*/A)

Ratings and opinions for Apple iPod in-ear Headphones with remote control and microphone (MA850*/A)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 52%
3.10 of 5
based on 5 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
40.00% recommend this product.
Showing 2 user reviews
  • ersa04 on 04/14/2011, 20:34
    positive rating

    Top Desing, sehr guter Klang.

    Overall rating: (4.50)
    Nach einiger Zweifel 60EUR für ein Paar Kopfhörer
    auszugeben, bin ich (zum Glück) nicht entäuscht wurden.

    Hatte schon einige "In Ear Hörer" (Phillips, Koss,
    usw..), war aber nie so richtig zufrieden. Obwohl ich
    auch viel Bass mag, muss ich feststellen das mein
    bisheriger Favorit, Phillips SHE9700, viel zu basslastig
    aufspielen und die Höhen zu überspitzt klingen.

    Die Apple "Stöpsel" klingen nach meinem empfinden
    sehr ausgewogen! Dadurch sind auch deutlich mehr Details hörbar. Es in vielen Bewertungen wird
    geschrieben, dass der Bass zu kurz käme.
    Das kann ich NICHT bestätigen! Wenn die passenden
    Silikon-Schalen verwendet werde (3 unterschiedliche
    Größen werden mitgeliefert), dann klingt der Bass 1A!
    Habe bei meinem iPhone den Equalizer in Verbindung
    mit den MA850G/A wieder ausgestellt, da er nicht
    nötig ist!
    Was natürlich zu bedenken ist, jeder Player liefert ein
    anderes Ausgangssignal an die Hörer, wodurch sich
    natürlich auch unterschiedliche Klangbilder ergeben.

    Ich kann jedenfalls jedem iPhone-Nutzer diese
    Ohrhörer uneingeschränkt empfehlen. Auch in Hinblick auf die weiteren Funktionen:
    Freisprechfunktion und Fernbedienung (laut/leise,
    Pause/Vor-Zurückspulen, usw.)


    reply
  • primal on 01/01/2009, 19:59
    negative rating

    Gutes Design - Schlechter Sound

    Overall rating: (2.75)
    Das Design ist top. Die Ohrhörer schauen wirklich sehr gut aus und auch die Fernbedienung ist stylisch.

    Das Hauptproblem ist der Klang. Man muss die Ohrhörer eine Zeit lang im Ohr herumdrücken bis sie sitzen.
    Die Höhen sind überpräsent, die Mitten kaum vorhanden und der Bass lasch.

    Man sollte am besten etwas mehr ausgeben und sich zB die Bose In-Ear holen. Die klingen um Welten besser und sehen auch gut aus.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG