Canon PIXMA iP4600 (2909B009)

Ratings and opinions for Canon PIXMA iP4600 (2909B009)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 72%
3.89 of 5
based on 28 ratings and 10 user reviews.
Product recommendations:
68.00% recommend this product.
Showing 10 user reviews
  • fratoaxli on 08/19/2010, 17:41
    negative rating

    verschwenderischer Drucker

    Overall rating: (2.00)
    Nach jedem Einschalten ca. 5 Minuten Tintenreinigung bevor gedruckt wird.
    Im Duplexdruck wird nicht die Schwarzpatrone verwendet, sondern es wird aus allen Farben gemischt.
    Für den Preis viel zu hohe Folgekosten die dadurch entstehen.
    reply
  • Astamaedi on 07/07/2010, 18:42
    negative rating

    Tintenstandsanzeige

    Overall rating: (2.67)
    Habe dieses Gerät nun ca. 4 Monate. Seit 2 Wochen zeigt es mir bei 2 Farbbatronen ein "X" an. Ich habe max. 6 Intern.Seiten u. 2 Blatt Din A4 (Foto) gedruckt. Ein Reset bringt nichts.
    Ich kann auch weiterhin fehlerfrei kleine Bilder drucken.
    Hatte bis jetzt 5 versch. Drucker - dieser ist der größte Mist!
    Mein alter Pixma 4000 funzt immer noch super - leider nicht mehr erhältlich.
    reply
  • silene22 on 09/06/2009, 21:06
    positive rating

    für den Privatgebrauch tadellos

    Overall rating: (3.75)
    verwende den Drucker jetzt kurze Zeit als Privatperson. Ein paar Fotos da, ein paar Texte dort. Für das ist der Drucker sicher tadellos und zu empfehlen.
    reply
  • cl1985 on 08/11/2009, 10:23
    positive rating

    Guter Drucker

    Overall rating: (4.75)
    Ich bin mit den Druckergebnissen voll und ganz zufrieden. Sowohl Dokumente, als auch Fotos sehen perfekt aus.

    Meinem Vorredner (X33) kann ich zustimmen, dass 10x15 Fotopapier nicht in die Kassette passt. Dies stellt aber für mich kein weiteres Problem dar, denn man kann das Fotopapier mit dieser Größe problemlos (bis zu ca. 50 Blatt) in den hinteren Papiereinzug legen.

    Zu beachten ist, dass dem Drucker kein USB Kabel zum Anschluss an den Computer beigelegt wird. Ein entsprechendes USB Kabel muss separat gekauft werden (steht auch so im User Manual).

    Als Fazit würde ich diesen Drucker aufgrund der Ausstattung und der Qualität auf jeden Fall weiterempfehlen. Ein guter Vergleichstest für Tintenstrahldrucker: http://www.pcwelt.de/start/computer/multifunktionsgeraet/tests/194603/tintenstrahldrucker_im_vergleichstest/index.html
    reply
  • Hardware_crash on 05/01/2009, 21:17
    positive rating

    gutes und ausgereiftes Gerät

    Overall rating: (4.25)
    hab den Drucker jetzt schon längere Zeit im Einsatz.

    druckt noch mit den originalpatronen, obwohl schon oft mit Fotopapier einige Bilder in A4 als auch in 10x15 ausgedruckt wurden.
    Qualität ist wirklich sehr gut auf Glossy-Photopaper, und auf den High-Glossy nochmal etwas besser.
    Auflösung top

    bei normalen Dokumentenausdrucken ist die Qualität trotz sher schlecht eingestellter Qualität um schnell zu drucken noch gut, nur leicht verblasst.
    Standardqualität ist der Kontrast sehr gut, es schauen auch Fotos auf normalem Papier novh gut aus.

    und vorallem positiv hat sich der Duplexdruck( doppelseitig drucken) herausgestellt.
    hatte davor einen iP3000, welcher beim Seitendrehen oft eine Weile überhaupt nichts getan hat, hat den Druck enorm verlangsamt, der IP4600 ist dabei wesentlich schneller, alles ist schnell gedurckt, auch bei Duplexdruck.
    der Drucker hat auch eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion, was das lästige Ein und Ausschalten auch erübrigt, bzw. falls man vergisst, der Drucker auszuschalten.

    ein sehr guter Drucker um den Preis :), wirklich zu empfehlen wer einen guten Drucker mit vielen Funktionen sucht, welcher auch sparsam druckt.
    leider sind die original Canon Patronen teurer als die alten, obwohl sich das Behältervolumen verringert hat im Vergleich zu den älteren Modellen :(
    reply
  • Hardware_crash on 05/01/2009, 21:17
    hab den Drucker jetzt schon längere Zeit im Einsatz.

    druckt noch mit den originalpatronen, obwohl schon oft mit Fotopapier einige Bilder in A4 als auch in 10x15 ausgedruckt wurden.
    Qualität ist wirklich sehr gut auf Glossy-Photopaper, und auf den High-Glossy nochmal etwas besser.
    Auflösung top

    bei normalen Dokumentenausdrucken ist die Qualität trotz sher schlecht eingestellter Qualität um schnell zu drucken noch gut, nur leicht verblasst.
    Standardqualität ist der Kontrast sehr gut, es schauen auch Fotos auf normalem Papier novh gut aus.

    und vorallem positiv hat sich der Duplexdruck( doppelseitig drucken) herausgestellt.
    hatte davor einen iP3000, welcher beim Seitendrehen oft eine Weile überhaupt nichts getan hat, hat den Druck enorm verlangsamt, der IP4600 ist dabei wesentlich schneller, alles ist schnell gedurckt, auch bei Duplexdruck.
    der Drucker hat auch eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion, was das lästige Ein und Ausschalten auch erübrigt, bzw. falls man vergisst, der Drucker auszuschalten.

    ein sehr guter Drucker um den Preis :), wirklich zu empfehlen wer einen guten Drucker mit vielen Funktionen sucht, welcher auch sparsam druckt.
    leider sind die original Canon Patronen teurer als die alten, obwohl sich das Behältervolumen verringert hat im Vergleich zu den älteren Modellen :(
    reply
  • Kalle Wirsch on 04/21/2009, 00:04
    negative rating

    Gerät überzeugt micht nicht

    Overall rating: (3.25)
    Habe meinen alten IP 4000 verschrotten müssen und mir dafür de IP 4600 gekauft.

    Hier meine Kurzbewertung (1 Sehr gut / 6 schlecht)

    Normaldruck 1-
    Drucktempo 2
    Fotodruck 2+
    CD Druck 1-
    Tintenpatronen Preis/Leistung 4
    (sehr kleine Füllmenge)
    Wartezeit nach Einschalten 4
    Druckertreiber 4
    (z.B. muß man dem Gerät ersteinmal beibringen, dass man im im hinteren Fach normales Papier bedrucken will - Standard ist Fotopapier)
    Handbuch 4

    Fazit: Ich will meinen "alten Drucker" zurück ...



    reply
  • X33 on 02/10/2009, 10:40
    positive rating

    Bedingt zu empfehlen

    Overall rating: (3.75)
    Drucker wurde bei e-tec, 1150 Wien, am 09.02.09 gekauft.
    e-tec hat das in Ordnung abgewickelt.

    Zum Drucker:

    Eben habe ich herausgefunden, dass man beim Canon Pixma IP4600, in die Kassette kein Fotopapier im Format 10x15 einlegen kann. :-( (Was soll der Sch...?)
    Lediglich A4, B5, A5 und Letter Format können in die Kassette eingelegt werden.
    10x15 Fotopapier, kann man nur durch Einlegen im hinteren Fach, wo das Normalpapier A4, sonst eingelegt ist, bedrucken.
    Beim Canon Pixma IP4300 und Pixma IP4500, konnte man in der Kassette noch 10x15 Fotopapier einlegen.
    Dies Möglichkeit vermisse ich schmerzlich. :-/
    Der Canon Support, hat mir bezüglich 10x15 Papier, eine falsche Information gegeben,.
    Laut Online Handbuch, ist es definitiv nicht möglich, 10x15 Papier, in die Kassette einzulegen und so zu bedrucken.

    Das OnlineHandbuch ist durch die langen und umständlichen Formulieren nicht sehr hilfreich und eher unübersichtlich.
    Seitenzahlen sucht man vergebens.
    Tippt man als Suchbegriff z.B 10x15 ein, bekommt man keine Hilfe angeboten.
    Laut Canon Support, muss man das in Zoll ins Suchfeld eingeben. (Häää?)
    Das Offline Handbuch, ist ebenfalls ziemlich unübersichtlich, da auf jeder Seite, ein Vorgang in drei Sprachen beschrieben wird.
    Damit tut man Benutzern keinen grossen gefallen.

    Negativ fällt mir auch, dass schwarze Gehäuse, in Klavierlack Optik auf.
    Man sieht jeden Staubkorn und jeden Fingertapser sofort.
    Kratzer auf der Oberfläche sind unvermeidbar.
    Das matte grau bei den Vorgängermodellen, war jedenfall nicht so anfällig auf diese Dinge.

    Auch negativ finde ich die kleineren Patronen, die häufigeres Tauschen, einzelner Tintentanks erforderlich machen und so höhere Druckkosten verursachen.

    Positiv ist, dass der Drucker weniger Standfläche braucht, leise, in guter Qualität und auch sehr flott druckt.
    Er braucht auch nicht solane wie der IP4300 bis er zu Drucken beginnt.

    Insgesamt gesehen bin ich aber doch ein wenig enttäuscht, vor allem wegen der fehlenden Möglichkeit 10x15 auch aus der Kassette bedrucken zu können.
    Den Drucker kann ich deshalb nur bedingt empfehlen.
    reply
  • stefan2k on 01/12/2009, 22:30
    positive rating

    Sehr zufrieden!

    Overall rating: (4.67)
    Ich besitze das Gerät seit einem Monat und bin rund um zufrieden.

    Folgendes sind meine bisherigen Eindrücke:

    Den Fotodruck (A4 und 10x15) empfinde ich als sehr zufriedenstellend. Top Qualität und auch die Farbtanks sind nach wie vor gut gefüllt.

    Text im Modus "Schnelldruck" schießt regelrecht aus dem Gerät und steht dem "Normal Druck" in Qualität um kaum etwas nach. Kann diesen Sparmodus nur empfehlen. Ein weiteres sehr willkommenes Feature ist der Duplexdruck also beidseitig.

    CDs habe ich auch schon zahlreiche bedruckt mit sehr feinem Ergebnis.

    Die mitgelieferte Software halte ich auch für sehr brauchbar und hat sich beim Fotodruck als praktisch und Anwenderfreundlich herausgestellt.

    Das das Gerät ohne USB Kabel ausgeliefert wird dürfte eh schon bekannt sein. Über den Support kann ich bisher noch nichts berichten ;-).

    Somit eine klare Kaufempfehlung *thumbs up*
    reply
  • paulaaa on 10/07/2008, 16:36
    positive rating
    Nach dem Nutzen eines HP Deskjet 980cxi
    ist das erst mein zweiter Drucker.
    Er druckt deutlich hellere Fotos in sehr guter Qualität auf diversen SIHL Fotopapier als der HP.
    Der Textdruck ist gut.
    Bis der Drucker Startbereit ist, vergeht allerdings einige Zeit.
    Die Erstinstallation unter Windows XP Pro SP2 verlief problemlos.
    Anfragen an den Support per E-Mail wurden im Vorfeld des Kaufs leider unbeantwortet abgewiesen.

    PS.
    Was absolut nervt,
    ist das langatmige Justieren und Einrichten des Druckers
    vor den diversen Druckvorgängen !!!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG