ASUS M3N78-VM (90-MIB5B0-G0EAY00Z)

Ratings and opinions for ASUS M3N78-VM (90-MIB5B0-G0EAY00Z)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 70%
3.83 of 5
based on 12 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
66.67% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • docdent on 03/05/2010, 22:18
    negative rating

    Startet nicht stabil

    Overall rating: (3.00)
    Für den Preis gute Ausstattung.

    Leider startet das Mainboard nur ca. jedes 3. mal. Meistens hängt es ohne Beep und jede Anzeige. BIOS Update brachte nichts ebenso der Einsatz verschiedener Speichermodule (1xQuimonda 512 MB, 2xQuimonda 1GB, 2xMDT 1GB). Nach verschiedenen Forums-Einträgem scheint das Problem nicht ganz unbekannt zu sein - Abhilfe: Keine. Asus schiebt das Problem wohl auf die Specherhersteller
    reply
  • joeritchi on 10/07/2009, 16:09
    positive rating
    bin im grunde genommen sehr zufrieden mit dem mainboard.
    mit Athlon II X2 240 und einer aktiven Hitachi 2,5" 100GB 7200RPM verbraucht er im idle 43,5W
    mit 4 weiteren 3,5" Festplatten im Ruhemodus 48W

    allerdings hat das mainboard ein problem damit wenn man alle 5 internen SATA plätze nutzen will.
    3 SATA + 1 eSATA ports sind ohne probleme nutzbar.

    will man jedoch die 2 zusätzlichen schwarzen SATA ports nutzen, muss man im BIOS den modus von SATA/IDE auf AHCI umstellen.

    abgesehen davon, dass es probleme mit windows XP gibt, da es keinen AHCI treiber von haus aus mitbringt, funktioniert im AHCI modus der Ruhemodus (sleep, spin-down) der SATA festplatten nicht mehr. die Festplatten am IDE port sind von diesem problem nicht betroffen.

    im SATA/IDE modus funktioniert der ruhemodus aller festplatten ohne probleme!

    ich habe die neuesten chipsatz treiber (V1545)und BIOS version (1310) installiert, jedoch hat dies nichts am fehlverhalten des ruhemodus geändert.


    d.h. bis zur lösung des problems:

    finger weg vom board, wenn man mehr als 3 interne SATA ports benutzen will und gleichzeitig auf den ruhemodus der festplatten wert legt.

    ansonsten hab ich am board nichts auszusetzen
    reply
  • HÃŒmpf on 05/16/2009, 11:19
    negative rating

    Frechheit

    Overall rating: (2.00)
    NB+SB+IGP offenbar in einem Chip. Der Cooler erreicht ca. 75°. Zu heiss für mein Antec Micro. Als HTPC-Basis untauglich.
    Ohne Bios-Update erkannte er einen 4400+ nicht als Dualcore. Auch mit diesem Bios (1009/April 2009) erkannte er den 5050e nicht als solchen.
    RMclock funktioniert nicht richtig.
    Unter XP MCE und WD Green-HD verbraucht er 64 Watt.
    Grafik ist OK. HDMI funzt auch bei Toshiba-LCD's.
    Auf meinem Acer p243w ist aber das Bild zu groß, so daß oben/unten etwas abgeschnitten wird.
    reply
  • Bruns on 01/03/2009, 13:18
    positive rating
    Habe das Board in meinen HTPC gebaut und bin wirklich zufrieden!
    Leider ist das mit dem HDMI so ne Sache, der hat bei mir ne Störung im unteren Drittel, weshalb ich jetz meine Glotze doch per VGA angeschlossen hab. Ein bisschen ärgerlich, aber was solls.
    reply
  • culturevulture on 08/02/2008, 23:27
    positive rating

    Fantastisch

    Overall rating: (5.00)
    Dieses Board ist der Hammer. Die Geforce 8200 gibt ohne Probleme HD-Content wieder, der Soundchip VIA Vinyl kann definitiv mehr überzeugen als die sonst verbauten Realtek-Chips. Idle unter Vista64 messe ich 41,3 Watt mit einem Athlon X2 BE-2400 sowie 4 GB RAM. Klare Kaufempfehlung!
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG