Logitech Driving Force GT (PC/PS3/PS2) (941-000021)

Ratings and opinions for Logitech Driving Force GT (PC/PS3/PS2) (941-000021)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 91%
4.67 of 5
based on 24 ratings and 7 user reviews.
Product recommendations:
90.48% recommend this product.
Show user reviews only User reviews and replies Show overview
Showing 7 user reviews
  • positive rating
    ReaM on 12/20/2011, 02:36

    Klasse

    Overall rating: (5.00)
    Hab das Teil seit 5 Monaten.
    Als wheel stand (davor ein Buegelbrett benutzt) hab ich Fanatec Wheel Stand. Ich finde, es lohnt sich wenig im Wohnzimmer ohne Wheelstand. Im Schlafzimmer kanns auch am Tisch hängen. Sind leider wieder extra 120 Euro.

    PRO
    Stabil, gut verarbeitet.
    Spielspaß 1A
    Bessere resultate beim Rennen, viel angenehmer. Force Feedback auf PC auf max drehen, fühlt sich wirklich wie ein echtes Auto an

    CONTRA
    teuer
    unterstützt nicht alle Spiele
    reply
    • 4D!0z on 11/12/2012, 12:16

      Re: Klasse

      Teuer? Wo ist das Lenkrad denn teuer...
      Das G27, das ist teuer, da es schon für 150€ angeboten wurde. Alles über 170€ ist einfach zuviel für das Wheel. Oder die beiden Thrustmaster T500 für über 400€ sind teuer aber nicht das DFGT...
      reply
  • negative rating
    GrisuDragon69 on 03/05/2011, 04:25

    bin entäuscht

    Overall rating: (3.50)
    Nach all den Lobeshymnen hab ich zu geschlagen und mir ein DF-GT für die PS3 (GT-5) geleistet. Das Wheel war nach 10 Tagen defekt. Beideitiges ForceFeedback funktioniert nicht mehr und der Lenkradeinschlag wird nicht mehr erkannt. Nach dem ich bei der erstmaligen Bestellung 2 Monate warten mußte, war das Tauschgerät nach einer Woche vor Ort. Das zweite Lenkrad war nach 7 Tagen defekt ! ForceFeedback auf einer Seite defekt. Was soll der Mist. Ich fass das Ding schon mit Samthandschuhen an und trotzdem wieder defekt !?! Meine Meinung - Finger weg !!
    reply
    • 4D!0z on 09/16/2011, 18:06

      Re: bin entäuscht

      ich glaub eher das bei dir was nicht stimmt. 2 kaputte wheels hintereinander zu bekommen, vorallem das austauschgerät defekt...das ist so gut wie unmöglich.

      in dem zeitraum vorallem... das ist unmöglich. vllt hast du nen Billig netzteil/mobo und du schrottest es via USB.
      reply
      • GrisuDragon69 on 05/20/2012, 18:51

        Re(2): bin entäuscht

        Leider hab ich das erst jetzt gelesen. Du verstehst da was falsch. Mir wurden natürlich intakte Lenkräder ausgeliefert. Die Dinger waren aber so schnell kaputt !
        Ich verwende jetzt FANATEC. Ist zwar teuer aber das Teil funktioniert noch immer wie am ersten Tag. Und glaube mir, ich beanspruche das Teil wirklich.
        reply
        • 4D!0z on 06/19/2012, 03:06

          Re(3): bin entäuscht

          Da hab ich ganz andere Erfahrung...Logitech nie Probleme mit gehabt und auch nie groß was von gelesen, außer den Kleinigkeiten die so im Netz kursieren (G27 steht wohl minimalst leicht links, aber merkt man nicht und mit bloßem Auge nicht eindeutig feststellbar).

          Aber ein mir bekanntes Fanatec ist während Ligarennen ständig ausgefallen. Ca. alle 30-45 Minuten fällt das einfach aus. Lenkung, Pedale alles, absoluter Totalausfall. Mal kommt es es nach 10 Minuten, dann muss man alles neu ab und anstecken und es funktioniert dann wie i.d.R. dann auch meistens 30-45Min, aber Qualität ist da ein witz.
          Auch Gehäuse und Netzteil hab ich mal genauer angeguckt. Grad das Netzteil macht einen minderwertigen Eindruck. Kein Wunder das sowas passiert und ist auch kein Einzelfall.
          reply
  • positive rating
    elroyishere on 02/24/2011, 20:07
    Eine Beschreibung der Einstellungen für den PC ist quasi nicht vorhanden. Die Support-Seiten bei Logitech bergen keinen Hinweis ob das Lenkrad am PC funktioniert.

    Dennoch ist eine Treiber CD dabei, die Installation läuft gut und das Lenkrad funktioniert.
    Für z.B. NFS ProStreet muss man in der Systemsteuerung die Achseneinstellung für die Pedale umstellen, in den NFS Steuerungsoptionen die Regler für Gas und Bremse definiert und schon gings los.
    reply
  • positive rating
    smallstake on 12/30/2010, 12:53
    (Getestet wurde das Logitech Driving Force GT auf der PS3 mit Gran Turismo 5. .... )

    Dieses Lenkrad schafft es durch die präzise Steuerung und vor allem den sich sehr real anfühlenden Lenkwiderstand (force feedback) eine enorme Atmosphäre zu schaffen. Jede Kurve , jeder Verlust der Bodenhaftung und sogar das "Aufschaukeln" des Fahrzeugs bei plötzlichen Überholmanövern werden zu einem spürbaren Erlebnis. Verwendet man die richtige Kameraeinstellung denkt man fast man säße in einem Rennwagen.

    Die Pedalerie "klebt" mit den Gummisockeln fest auf glattem Holzfussboden, aber durch einen selbst hervorklappbenden Zahnbalken auch auf niedrigeren Teppichen. Sogar auf meinem Hochflurteppich war es ausreichend stabil. Das Gaspedal hat durchgehend den selben Widerstand. Das Bremspedal ist von Haus aus mit einem größeren Widerstand versehen welcher mit zunehmendem Winkel noch progressiv "härter" wird.

    Die jedenfalls vernachlässigbaren Störfaktoren sind für mich, dass die Schaltwippen auf der Rückseite des Lenkrades etwas flach ausgefallen sind, und das "Getriebe?" des force feedback's "zahnt". Da der Schalthebel auf der rechten Seite des Lenkrades ebenfalls nur "Tiptronic" drauf hat, wird er wohl, wie bei mir, eher selten in Verwendung kommen.

    Dieses Teil wertet den Fahrspass von Gran Tourismo 5 nochmal immens auf!



    reply
  • positive rating
    .:$n@k€:. on 11/25/2010, 07:33

    Einmal Logitech, immer Logitech

    Overall rating: (4.75)
    Habe es mehrmals versucht an dieses Lenkrad zu kommen, sogar über den Hersteller.Der schrieb mir das das Lenkrad ausläuft und nichtmal die mehr eines haben (Hauptsache auf ihrer Webseite steht es als Sofort Lieferbar).

    Wie dem auch sei, habe es letzendlich von Jakob Elektronik für 122€ incl. Versand bekommen. Lieferung war sagenhaft schnell.

    Das Lenkrad ist wie gewohnt , tadellos verarbeitet und lässt keine wünsche offen.Jeder der ein klein wenig ergeiz besitzt wird spaß haben, die anderen sollten es unterlassen das Lenkrad zu kaufen da man sich dran gewöhnen muss Außer man zockt nfs oder F1 2010 , das geht ohne übung.

    Ich würde das Lenkrad jederzeit wieder kaufen, kommt sehr Hochwertig rüber und ich bin der meinung das keiner das G25/27 brauch - denn dies lenkt auch "nur" ^^

    Kaufen kaufen Kaufen....

    MFG
    reply
    • .:$n@k€:. on 01/16/2011, 00:27

      Re: Einmal Logitech, immer Logitech

      Vorweg - ich habe mir vor ca. 1 Jahr das Logitech Force Pro gekauft und dort war dann nach ziemlich genau 2 Wochen die Pedal Einheit im Eimer - ich brachte sie zurück zum MM bekam aber keine neue da auch 3 Monate danach keine mehr vorrätig war. Also mittlerweile müsste ich meine Meinung auch zu diesem Lenkrad Stark Korrigieren, ich muss wieder Feststellen das auch dieses Lenkrad eine Fehlerhafte Pedal Einheit Besitz, d.h. beim leichten Bremsen Knackt und Quitscht es. Habe es dem Logitech Support gemeldet und warte leider jetzt noch auf Ersatz da das Lenkrad , wie auch zuvor, schwer lieferbar ist.Wenn ich erhlich bin würde ich das Lenkrad aus meinen Erfahrungen nicht noch einmal Kaufen - Mag vllt auch sein das ich immer ins Grüne Treffe mit Fehlerhaften Lenkrädern.

      Zu Logitech - Der Support ist wirklich sehr bemüht seine Kunden - in dem Fall mich - zufrieden zu stellen. Würde mir auch weiterhin Logitech Produkte Kaufen.



      reply
  • positive rating
    quakzopas on 02/10/2010, 17:15

    sehr zufrieden

    Overall rating: (5.00)
    Gutes Teil
    reply
  • positive rating
    Morph007 on 08/21/2009, 19:48
    Funktioniert am PC mit den Driving Force Pro Treibern und wird auch als Drving Force GT erkannt mit Funktion aller Tasten und des 900°-Einschlags.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG