Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA 3Gb/s (WD6400AAKS)

Ratings and opinions for Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA 3Gb/s (WD6400AAKS)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 85%
4.44 of 5
based on 249 ratings and 47 user reviews.
Product recommendations:
87.66% recommend this product.
1 2 forward »
  • Spitfire955 on 08/17/2013, 11:25
    positive rating
    Die Fesplatte läuft nun seit 2 1/2 Jahren und seit kurzem über 5000 Betriebsstunden in meinem Rechner. Nachdem bei dem Zusammenbau die erste direkt defekt war, hatte ich mit dieser Festplatte nie Probleme, sie liegt auf Gummis entkoppelt lose in meinem Laufwerksschacht vor einem Lüfter.
    Die Platte ist wirklich sehr leise, und mit 110 mb/s lesen auch schnell! Habe den Rechner schon häufig auf LANs mitgenommen, nie Probleme mit der Platte bekommen.

    Wer die Platte als Systemplatte nutzen will - absolute Kaufempfehlung, aber nur wenn man keine SSD haben / sich leisten möchte.
    reply
  • gmfvisor on 11/15/2010, 22:59
    Prinzipiell keine Probleme, platte entkoppelt im Gehaeuse.
    Geschwindigkeit passt, wie erwartet guter Durchsatz, jedoch
    kommt mir trotz allem die Platte etwas unruhig im idle-Betrieb vor.
    Könnte einen Tick leiser sein.
    reply
  • enteon on 04/15/2010, 21:50
    positive rating

    fürs OS immer noch top

    Overall rating: (5.00)
    Seit langem erfreue ich mich an der vergleichsweise rasenden geschwindigkeit dieser festplatte. Und noch immer ist sie mit wenigen teuren ausnahmen die schnellste festplatte, wenn es nicht auf sequenzielle transferraten ankommt, also für das betriebssystem z.b.

    Entkoppelt ist sie mit 0,7 sone auch noch eine der leisesten.

    Für sparfüchse also weiterhin empfehlenswert ;)
    reply
  • sir_clive on 10/04/2009, 11:02
    positive rating

    Gute Wahl!

    Overall rating: (5.00)
    Es wurde schon mehr als genug über diese Platte geschrieben, hier daher nur die paar wichtigsten Infos, die sonst etwas kontroversiell diskutiert werden:

    1. Lautstärke - ich höre die Platte nicht, auch mit ausgeschaltetem acoustic management. Ist auf jedem Fall leiser, als meine alte ST3320620AS, die sie ersetzt hat. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich sie entkoppelt montiert habe!

    2. Temperatur - die Platte ist trotz der Entkoppelung (hängt auf Gummibändern) und trotz schlechter Luftzirkulation in meinem Gehäuse angenehm kühl: gerade in diesem Augenblick liegt die Temperatur bei 38 Grad. OK, die Platte macht gerade auch nichts aufregendes, meine alte Seagate (siehe oben) war aber auch im Idle deutlich wärmer! Der Lüfter, den ich unter der Seagate montiert hatte, bleibt vorerst ausgeschaltet.

    3. Geschwindigkeit - WOW, meine Seagate war hingegen eine lahme Krücke, obwohl sie zu damaligen Zeit gar nicht so schlecht war! :-) Ich habe meinen Rechner noch niemals so schnell booten gesehen! Bin begeistert... hier noch das Output von hdparm:

    alex@charlie:/var/log$ sudo hdparm -t -T /dev/sda

    /dev/sda:
    Timing cached reads: 1410 MB in 2.00 seconds = 705.13 MB/sec
    Timing buffered disk reads: 330 MB in 3.01 seconds = 109.58 MB/sec

    (Seagate lag bei 75MB/sec bei disk reads, cached reads war in etwa gleich auf, natürlich).


    Ich würde die Platte wieder kaufen.
    reply
  • taaik on 10/02/2009, 00:30
    positive rating
    Schnell und Leise!
    reply
  • mxjv on 05/25/2009, 15:11
    positive rating

    Schnelle, leise Festplatte

    Overall rating: (5.00)
    Läuft angenehm ruhig und schnell auf meinem *nix System.

    Einzig die Schreibzugriffe könnten *etwas* leiser sein. Diese sind das einzig hörbare in meinem Silent System.
    reply
  • s.e. on 04/20/2009, 11:30
    positive rating
    Schneller und leiser als meine alte SAMSUNG HD321KJ. Deswegen sehr zufrieden
    reply
  • Crash09 on 03/23/2009, 15:29
    positive rating

    siehe unten

    Overall rating: (4.00)
    Habe mir am Montag zwei dieser Festplatten gekauft.
    Vorgestern dachte ich mir, ich mache mal einen Test mit dem Diagnose-Tool von WD und Seagate.

    Ich musste leider feststellen dass beide Festplatten den kurzen Selbsttest NICHT bestanden haben.
    Laut der WD-Supportseite hilft dabei nur ein Tausch gegen zwei neue. Das werde ich Morgen wohl
    tun müssen, sehr ärgerlich wie ich finde.

    Vibrieren tut sie sehr stark, sofern nicht ordentlich(!) verankert/fixiert. Vor allem wenn beide direkt
    untereinander ohne wirklichen Abstand verbaut sind. Besser wäre also 1,5-2 cm Abstand zwischen den Platten
    zu halten.

    Von 8,9 ms kann ebenso nicht die Rede sein.Hier mal meine gemessenen Daten per HD Tune
    (Average Read gemessen per HD Tach):
    ! Wichtig: Festplatte läuft NICHT als Systemplatte, daher sind folgende Werte korrekt und ohne Einbußen gemessen!

    -------------------------------
    -> Leiser Modus (AAM an - hört man schon jedoch nicht störend):

    Transfer Minimum: 57,3 MB/sec
    Transfer Maximum: 118,3 MB/sec
    Transfer Average: 94,3 MB/sec

    Burst Rate: 135,3 MB/sec
    Average Read: 97,0 MB/sec

    Access Time: 16,5 ms
    CPU Usage: 1,4 %
    Idle Temperatur: ca. 38 Grad

    -------------------------------
    -> Lauter Modus (AAM aus - hört man sehr und empfinde ich als sehr störend da es recht brummt):

    Transfer Minimum: 58,0 MB/sec
    Transfer Maximum: 118,0 MB/sec
    Transfer Average: 94,5 MB/sec

    Burst Rate: 135,0 MB/sec
    Average Read: 97,2 MB/sec

    Access Time: 12,2 ms
    CPU Usage: 1,4 %
    Idle Temperatur: ca. 38 Grad


    .. An Sich ganz Gute Werte, aber die Zugriffszeit stört mich persönlich schon. Wie ihr seht ist zwischen
    dem leisen und lauten Modus mit Ausnahme der Zugriffszeit kein bzw, sehr kaum ein Unterschied zu merken.
    Das finde ich allerdings auch recht komisch, wo es doch hieß damit würde man bessere Werte erreichen können.

    Ansonsten läuft die Festplatte einwandfrei, nur werde ich sie dennoch Morgen austauschen lassen da ich
    zukünftig damit rechnen kann, das sie eines Tages defekt sein wird.

    Hoffe Euch damit etwas geholfen zu haben.


    ... Festplatten sind nun ausgetauscht und fehlerfrei. Kann sie nun also empfehlen.
    reply
  • Ganimesh on 03/23/2009, 12:26
    negative rating

    Deutlicher Qualitätsverlust

    Overall rating: (3.50)
    Habe einige von diesen Platten verbaut, weil Sie bis vor kurzem folgene Vorteile gegenüber anderen Platten boten:

    + kaum Vibrationen
    + sehr leise, auch im Zugriff
    + schnell
    + gute Serviceleistungen

    Nun habe ich letzte Woche erneut drei dieser Platten erworben und musste feststellen, dass alle drei eine deutliche Vibration im Betrieb aufweisen.
    Dies ist nicht nur sehr störend sondern verkürzt sicher auch durch die mechanische Belastung die Lebenszeit der Platte.

    Ein Mitarbeiter von WD riet mir eine der Festplatten zurück zu schicken. Er wisse aber auch nicht wie die Technik entscheidet und ob ich eine neue, vibrationsarme Platte erhalte.

    Sollte WD die Platte nicht austauschen ist es leider ein Zeichen dafür, dass nach Samsung und Seagate wieder ein Hersteller auf Qualität verzichtet und billige Ware produziert.

    Ich berichte weiter, wenn Western Digital auf die Rücksendung reagiert hat.

    Bis dahin kann ich diese Festplatte nicht mehr empfehlen.
    reply
  • Marc A. on 03/19/2009, 23:13
    negative rating

    Service-Wüste Hardware? WD!

    Overall rating: (3.25)
    Alle paar Jahre wieder muss ein neues Innenleben für den PC her.

    Und was mag der Mensch?

    Leise soll das Kistchen sein, zuverlässig und problemlos wieder Jahre schnurren, das Preis-/Leistungsverhältnis darf ruhig gut sein.

    Im November führte mich dieser Entscheidungsbaum dann zur WD6400AAKS.

    Bei Alternate im Rahmen einer größeren Bestellung zügig wie immer bekommen, kam sie in ihren Entkopplungsrahmen und tat unhörbar ihren Dienst.

    Einen Tag lang. Am zweiten Tag muckte das frisch installierte System, gerade neu installierte Soft liess sich nicht starten usw..

    Nach kurzem Staunen (DOA hätte ich eher verstanden) wurde die Platte auch vom WD-Tool als defekt ausgewiesen.

    Kurzer Anruf bei Alternate: wir haben gerade keine da, aber WD hilft schnell ab Werk. Na gut.

    Sofort per Vorabaustausch (geht nur mit Kreditkarte) eine neue Platte angefordert.

    Dass ich vier Wochen später umziehen wollte, war für mich zu diesem Zeitpunkt noch kein Thema.

    Als aber eine Woche vor dem Umzugstermin ausser einiger Trost-Mails seitens WD ("wir bemühen uns sehr....") keine Platte da war, wurde ich doch langsam nervös.

    Doch, oh Wunder, zwei Tage vor dem Umzug: ein Päckchen von WD! Allerdings, es gab keine 640 GB Platte, als Ersatz wurde eine 750er geliefert.

    Nett. Oder eine Entschädigung fürs ewige Warten?

    Spannend im Nachgang: postwendend ging die defekte Platte an WD (22.12.), wurde dann am 07.01. als "eingegangen" ausgewiesen und an dem Tag, an dem ansonsten auch die Kreditkarte belastet worden wäre (Frist, bis die defekte Platte bei WD sein muss und auch als defekt gewertet), wurde die Platte dann auch als Garantiefall anerkannt.

    Rechne ich die Kosten für das Einsenden der defekten Platte, dann war sie Preis-/Leistungsmässig wirklich nur Mittelmass.

    Fazit:

    Ich habe mehr dem Web als meinen eigenen Erfahrungen vertraut, die Bestrafung folgte auf dem Fusse.

    Die übrigens kurz vorher gekaufte externe E-SATA Platte mit einer Samsung 750GB Platte eingebaut bietet im Schnitt über mehrere Benchmarks fast 20% mehr Leistung. Und ist auch unhörbar, obwohl kein sauteurer Anti-Vibe Rahmen das Teil festhält.

    Pro

    + auch bei Kopfbewegungen unhörbar
    + bleibt kühl

    Kontra

    - lahm
    - mieser Herstellerservice
    reply
  • Kane05 on 02/22/2009, 18:59
    positive rating

    Zuverlässige schnelle Platte

    Overall rating: (5.00)
    Weit weniger Vibrationen als aktuelle Samsungs. Geschwindigkeit und Zugriff sind sehr gut.
    Bei dem Preis -> zuschlagen!
    reply
  • javajo on 02/17/2009, 23:05
    positive rating

    Schnelle Platte

    Overall rating: (5.00)
    Habe 2 von den Platten verbaut, eine davon als Systemfestplatte. Temperaturen ok, schnell (Werte sind ja nachzulesen) Lautstärke nach meinem Empfnden auch in Ordnung. Bei Samsung und Seagate hatte ich schon Ausfälle, bei den WD noch nie, nicht mal meine alte IDE Pladde, die schon seit Jahren ihren Dienst verrichtet. Mal hoffen das es diesmal nicht anders ist.
    Von mir gibbet eine Kaufempfehlung.....sollte sich was ändern, melde ich mich wieder ;-)
    reply
  • rfried on 02/15/2009, 17:27
    positive rating
    Läuft einwandfrei.
    Akustisch im Gehäuse mit NT Lüfter und Gehäuse Lüfter
    nicht auffällig.

    HD Tune:
    56.8 mb/sec min
    113.4 mb/sec max
    89.6 mb/sec avg
    AT: 12.2 ms
    BurstRate: 124.4 mb/sec
    CpuUsage: 3.5%
    (Gigabyte GA-MA790GP-DS4H (AMD 790GX/SB750))
    reply
  • p4f456 on 02/11/2009, 12:07
    positive rating
    Die Platte bietet meiner Meinung nach eine gute Leistung, beim Zugriff ist sie unentkoppelt hörbar, hab sie dann mit etwas Schaumstoffverpackung entkoppelt, perfekt!
    reply
  • aquilagrande on 01/29/2009, 16:07
    Ich habe jetzt mit Hilfe einer Ubuntu-LiveCD und dem Programm hdparm die Werte des Acoustic Noise Management geändert (in der Console "sudo hdparm -M 128 /dev/sda/" in meinem Fall, der Wert war vorher auf maximum, also 256, das ist auszulesen mit "sudo hdparm -M /dev/sda/" 'sda' ggf. zu ersetzten mit der gewünschten Platte) und jetzt sind die Daten laut hdtune 2.55 wie folgt:
    HD Tune: WDC WD6400AAKS-22A7B Benchmark

    Transfer Rate Minimum : 59.2 MB/sec
    Transfer Rate Maximum : 118.3 MB/sec
    Transfer Rate Average : 95.3 MB/sec
    Access Time : 16.4 ms
    Burst Rate : 124.9 MB/sec
    CPU Usage : 3.0%

    Die Zugriffsgeräusche sind nun wie beschrieben kaum mehr hörbar, Leistung hat es nicht gekostet, wenn ich das mit den Angaben der anderen vergleiche.
    reply
  • aquilagrande on 01/28/2009, 00:34
    negative rating

    Schnell ja, aber leise?

    Overall rating: (4.00)
    Hallo, ich hab seit 2003 nur Samsung Festplatten (wegen leise und weil ich auch sonst mit denen nie Probleme hatte im Gegensatz z.B. zu Maxtor, Seagate) und habe jetzt auf Empfehlung diese HDD bestellt. Flott ist sie auch auf jeden Fall, aber die Zugriffsgeräusche sind sehr deutlich zu hören. Meine Samsungplatten im baugleichen Gehäuse klackern da deutlich leiser...
    reply
  • l3L4CKY on 01/18/2009, 03:43
    positive rating

    Leise Festplatte zum fairen Preis

    Overall rating: (5.00)
    Ich habe mir die Festplatte vor wenigen Tagen geholt.
    Sie ist leise und erfüllt ihre Aufgaben in vollen maße. Ein Pfeifen oder ähnliches konnte ich bisher NICHT war nehmen. Wer eine gute, leise Festplatte will zu einem guten P/L verhältnis ist mit dieser Festplatte bestens beraten. Effektiv kann man 600GB nutzen.
    reply
  • Nukky on 12/25/2008, 10:25
    positive rating

    Kampf der Giganten

    Overall rating: (3.67)
    Nach einer ziemlichen Odyssee durch die Festplattenwelt, mit 2 defekten Samsung F1 500Gb (innerhalb 1.5 Jahren) und einer nervenden Seagate mit 500Gb, bin ich nun bei Western Digital angelangt.
    Die Platte ist mit den Zugriffsgeräuschen im Verhältnis zu den anderen wesentlich (!) leiser (hoffentlich bleibt das auch so).
    Geschwindigkeit liegt im selben Bereich, wie bei den andren Platten, keinen merkliche Unterschiede.
    Was jedoch auffiel ist ein ab und zu auftretendes leises, hochfrequentes Pfeifen. Dies kommt in unregelmässigen und nur wenige Sekunden andauernden Rythmus (im Ruhezustand) vor.
    Warum und wieso, kann ich nicht sagen.
    Aber für pfeifende Platten war WD bereits in früheren Jahren schon bekannt. Scheinbar haben es deren Ingeneure noch immer nicht vollständig im Griff.
    Warten wir mal ab, wie lange die Platte ohne CRC Fehler durchhält...
    reply
  • schlafanzyk on 12/23/2008, 02:39
    positive rating

    Leise und ziemlich schnell

    Overall rating: (5.00)
    Nahezu unhörbar in meinem Rechner (nichtmal entkoppelt), nur Zugriffe hört man ganz leise knistern oder wie man das nennen soll.
    Geschwindigkeit ist gefühlt auch top und die Kopiergeschwindigkeit von einer auf eine andere bestätigt dies (~80MByte/s)
    reply
  • Duke1337 on 12/13/2008, 16:43
    positive rating

    schnell und fehlerfrei

    Overall rating: (4.75)
    Die Festplatte ist sehr schnell und entkoppelt unhörbar.

    http://s2.directupload.net/file/u/18453/mem89276_png.htm

    Außerdem muss ich mir keine Angst, um meine Daten machen, dass sie von einem Tag auf den anderen futsch sind, wie bei diversen anderen Herstellern.
    Das sind Erfahrungswerte von 2 Jahren mit 3 unterschiedlichen Festplatten.
    reply
  • Chuckie on 11/17/2008, 22:07
    positive rating

    Geniale Platte...

    Overall rating: (5.00)
    Habe bis jetzt eigentlich seit Jahren nur Hitachi/IBM HDs verbaut, seitdem mich meine einzige WD nach nur 4 Wochen verlassen hat.
    Letztens mal wieder bei geizhals vorbeigeschaut, HDs nach Preis/GB sortiert und tataa... die Blue Caviar!
    Nach lesen der Bewertungen und diverser Vergleichstests stand fest, die muss her:

    Pro:
    -Preis-Leistung (55,-)
    -Geschwindigkeit
    -Laut(Leise-)stärke

    Contra
    -bis jetzt (6 Wochen) noch nix!

    Werde mir die Tage eine zweite Blue zulegen...
    reply
  • Smet89 on 11/10/2008, 15:11
    positive rating

    gute platte aber...

    Overall rating: (4.50)
    ....ich kann nicht bestätigen das die platte so leise sein soll...ich hör sie sehrwohl rasu obwohl ich nen staubsauger als grafikkarte habe X1900XT (original kühler...) aber die performance ist genial ;) bin noch am überlegen ob ich sie mir entkoppel weil mein gehäuse(extremeengine 3T) wackelt doch ganzschön
    reply
  • ohman on 11/07/2008, 14:08
    positive rating

    Top!

    Overall rating: (5.00)
    Sehr gute Platte:
    Sie ist mit 96,4 MB/s sehr schnell, für meinen Geschmack mit 38°C auch relativ kühl, da kein Luftzug um die Platte weht.
    Die Platte ist außerordentlich leise. Ich kann sie aus dem Gehäuse nicht heraushören. Bei meiner alten Maxtor 160GB habe ich ja immernoch sehr deutlich die Zugriffsgeräusche gehört (das Klicken/Rattern, das wohl jeder kennt) aber davon nehme ich bei dieser Festplatte überhaupt nichts mehr wahr. Nur wenn ich mein Ohr direkt neben die Platte halte kann man die Zugriffsgeräusche hören.
    Störende Vibrationen bemerke ich ebenfalls keine.
    Für einen Preis von 54€ eine super Festplatte! Da haben die Leute von WD sehr gute Arbeit geleistet.

    reply
  • thechris on 11/01/2008, 20:22
    positive rating

    Hervorragend

    Overall rating: (5.00)
    Nachdem nach noch nicht mal 6 Monaten meine Samsung SpinPoint T166 ausgefallen ist, habe ich mir diese Festplatte als Ersatz geholt.

    Als erstes fällt im Gegensatz zu meiner Samsung Festplatte die sehr geringe Lautstärke auf. Auch ohne AAM muss man schon sehr genau hinhören um überhaupt Zugriffsgeräusche rauszuhören. Laufgeräusche sind auch so gut wie gar nicht vorhanden. Die Festplatte erreicht bei mir laut HD Tune im Schnitt ca. 93 mb/s, die Platte ist also verdammt schnell. Die Zugriffszeit beträgt 12ms. Die Temperatur liegt im Leerlauf bei 28 °C.

    Wer also eine schnelle, leise und kühle Festplatte sucht, kommt um die Western Digital Caviar Blue 640GB nicht herum!
    reply
  • HARDWARE6 on 11/01/2008, 02:07
    positive rating
    Großes Lob an WD, hervorragende Allround-Platte für den Desktop, weiter so bei der nächsten Serie.
    Hab die Platte seit 3 Monaten im Einsatz und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen...
    Gibt einfach nix zu meckern über die Platte... und bei dem Preis schon gleich gar nicht.

    reply
  • zog88 on 10/22/2008, 09:22
    positive rating
    Habe zwei dieser Serie, eine als Storage-Platte auf einem ICH9R und eine als System-Platte auf einem ICH10R und bin von beiden Platten hellauf begeistert. Sehr schneller Zugriff, sehr gute Transferraten und auch wirklich angenehm von der Lautstärke her. Temperaturen bei 35°C.
    Kann diese Platte nur jedem empfehlen der sich weigert eine Billig-Samsung in seinen Computer zu schrauben. Sehr schlechte erfahrungen mit der T166 Serie.
    reply
  • philretsch on 10/14/2008, 21:58
    positive rating
    Habe 2 dieser Platten im Raid 0 an einer ICH10R laufen, inkl. Systempartition(Vista)). 152MB/sec max, 130MB/sec. average, 11,9ms Zugriff.
    Temps völlig ok (direkt vor 140mm Lüfter).
    Preis hervorragend. Warum WD? hatte mit Samsung (leider!) schlechte Erfahrungen gemacht (T166-Reihe) und hab deswegen die Marke gewechselt.
    reply
  • Spikx on 09/02/2008, 13:07
    positive rating

    Top Festplatte

    Overall rating: (5.00)
    Western Digital gehört momentan zu meinen Favoriten. Die Blue und Green Serie kann auf jeden Fall überzeugen (eine Black hatte ich noch nicht in meinen Händen). Für einen guten Preis bekommt man hier gute Qualität und sehr gute Leistungsdaten bei geringer Lautstärke. Selbst die Blue ist im Idle Zustand bei offenem Gehäuse kaum wahrzunehmen, auch im ausgelasteten Zustand gibt sie sich sehr dezent.

    Laut dem Händler Mindfactory hat Western Digital momentan die geringste Rücklaufquote:
    Western Digital: 0,99 %
    Seagate: 1,40 %
    Maxtor: 1,65 %
    Samsung: 1,73 %
    Hitachi: 2,40 %


    Die WD Blue verwende ich als Systemfestplatte. Hier ein Benchmark aus HD Tune: http://www.spikx.net/temp/benchmark01.png
    reply
  • nashduck on 08/30/2008, 20:24
    positive rating

    Besser geht kaum,

    Overall rating: (5.00)
    ausgeliefert wurde die Platte mit Acoustic Management auf leise gestellt.
    Die HD ist dann fast nicht zu hören, selbst bei offenem Gehäuse. Die Zugriffszeit betrug dabei 15,1ms.
    Auf "laut" umgestellt ist die Caviar immer noch sehr leise, Zugriffe sind wahrnehmbar, jedoch vibriert die HD nicht.
    Temp: 38-42° entkoppelt un in einem schwer gedämmten PC-Gehäuse.
    Die Transferraten sind:
    Max: 108
    Min: 57
    Average: 90
    Burst:143

    Fazit: schnell, leise und nicht heiß!
    Besser geht kaum
    reply
  • marc170 on 08/22/2008, 14:21
    positive rating

    top leise und schnell

    Overall rating: (4.50)
    hab mir auch 2 davon besorgt sind wirklich lautlos und schnell und noch recht kühl hab sie nicht extra belüftet und die sind bei 36 grad..
    tolle platten nicht vergleichbar mit ner samsung
    reply
1 2 forward »




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG