RaidSonic Icy Box IB-290StUSD-B, 2.5", USB 2.0/eSATA (20294)

Ratings and opinions for RaidSonic Icy Box IB-290StUSD-B, 2.5", USB 2.0/eSATA (20294)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 60%
3.41 of 5
based on 8 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
71.43% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • Mr. Floppy on 02/27/2011, 12:24
    positive rating

    Praktisch und solide

    Overall rating: (4.75)
    Ich habe das Gehäuse seit einem Tag im Einsatz und kann die schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Das externe Gehäuse macht einen wertigen Eindruck und von den beiden Festplatten, die ich testweise verbaut habe, hat keine darin gewackelt. Die Dockingstation funktioniert auch wie sie soll. Nichts hakt oder verkantet.

    Offenbar hat RaidSonic auf die Beschwerden über das zu kurze SATA-Kabel reagiert. Bei mir ist es gute 55 cm lang und damit auch für die meisten Tower lang genug.

    Eins sei noch angemerkt, weil das weder auf der Herstellerseite noch bei diversen Reviews erwähnt wurde. Im Lieferumfang befinden sich drei Kabel, 1x eSATA, 1x USB-Strom und 1x USB-Daten. Letzteres ist ein Y-Kabel! Zusammen mit dem "Stromkabel" kommt man also maximal auf 7,5 W, wenn auch nicht ganz standardkonform.
    reply
  • G.,S. on 05/26/2010, 21:34
    positive rating

    gutes Produkt

    Overall rating: (4.50)
    Ich habe das Gehäuse samt Dockingstation seit 2007 im Einsatz. Das Gehäuse ist stabil und gut verarbeitet. Die Datenübertragung ist schnell und zuverlässig. Keine der von den anderen Usern genannten Mängel kann ich nachvollziehen. Der Lieferumfang lässt sich aus der Produktbeschreibung entnehmen. Beim Problem mit dem recht kurzen Anschlusskabel (25cm) konnte RaidSonic schnell und sehr kundenfreundlich abhelfen. Das war wirklich gut. Ich empfehle das Gehäuse ausdrücklich - auch aufgrund des Preisleistungsverhältnisses! Bislang entsprachen alle RaidSonic Produkte (ich nutze derzeit vier) dem was sie versprachen!
    reply
  • Christian P. on 06/08/2009, 10:27

    miserabler Qualitätsstandard

    Overall rating: (2.33)
    In den letzten Monaten habe ich es mit 4 Exemplaren dieses Gehäuses zu tun gehabt. Alle 4 sind mittlerweile defekt und unbrauchbar.
    Bei einem in meinem Besitz befindlichen Gehäuse hat sich die USB-Buchse nach 4 Monaten Benutzung gelöst und schließlich komplett verabschiedet und das Ersatzgerät verweigerte nach zwei Wochen klaglosem Betrieb mit einem Mal die Zusammenarbeit (Erkennungsprobleme am USB, Kopierfehler, Datenverluste). Die anderen beiden waren bei einem Freund, bzw. im Nachbarbüro im Einsatz. Bei beiden hat offenbar der Controller den Geist aufgegeben, da sie per USB an keinem PC mehr erkannt werden.

    Die Icy Box IB-290StUSD-B unterscheidet sich nur auf den ersten Blick von nutzlosem Elektronikschrott. Wer Zuverlässigkeit sucht sollte einen großen Bogen um dieses Gehäuse machen. Produkte der Firma Raidsonic werde ich künftig meiden wie der Teufel das Weihwasser.
    reply
  • punisher_666 on 06/14/2008, 23:02
    negative rating

    Einmal und nie wieder

    Overall rating: (1.00)
    Habe mir vor ca. 4 Wochen besagtes Gehäuse gekauft, da ich die Kombination aus externem Gehäuse und Dockingstation als sehr praktisch empfand.

    Das Positive:

    - Gehäuse sieht mit der spiegelnden Front stylisch aus
    - eSATA-Anschluss am Gehäuse

    Leider erschöpfen sich damit die positiven Aspekte auch schon.

    Das Negative:

    - die Dockingstation ist übelster Plastikmüll
    - die Mechanik der Dockingstation ist wohl direkt aus der Vor-Alpha-Phase in den Verkauf gelangt - die Verriegelung erinnert mich an jene meiner Billigst-Bigtower-Gehäuse aus den späten Neunzigern, die funktionierten auch nur nach gutem Zusprechen bzw. roher Gewalt
    - das interne SATA-Kabel ist fest montiert und sage und schreibe ca. 30cm lang!!! Das reicht noch nicht mal bei einem Desktopgehäuse, da sich der eSATA-Anschluss bei meinen Mainboards in der Nähe der ATX-Anschlussblende befindet. Außerdem wird für den Mechanismus der Dockingstation nochmals ca. 5cm Kabel benötigt, so dass netto eine Länge von ca. 25cm verbleibt!!!
    - die Schnellverriegelung des Festplattengehäuses tendiert dazu, sich immer wieder mal zu entriegeln und der Plastik-Arretierstopper hält nach 5-minütigem hineinpfriemeln ca. 10 Sekunden
    - Für das Gehäuse ist noch nicht mal eine Tasche dabei, bei mir hatte sich das Gehäuse dank der tollen Arretierung beim 2. Transport komplett zerlegt

    Alles in Allem kann ich das Teil guten Gewissens NICHT empfehlen. Raidsonic - setzen, 6.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG