Enermax Vostok ECA3120 white

Ratings and opinions for Enermax Vostok ECA3120 white

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 76%
4.04 of 5
based on 8 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
75.00% recommend this product.
  • 5 stars
    0
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    2
  • 1 star
    0
Showing 2 user reviews
  • negative rating
    thogra on 12/26/2010, 11:25
    Gut gefällt mir, dass es bei einem weissen Gehäuse 2 Klapp-Frontblenden für die 5 1/4 ŽŽ Einschübe gibt.

    In einigen Punkten kann ich mich der vorigen Bewertung bezüglich negativer Aspekte anschließen:
    * Ausbau ATX-Blende verbiegt Gehäuse-Rückwand-Blech auch wenn man noch so vorsichtig vorgeht.
    * Die schraubenlose Festplattenbefestigung ist nicht für festen Sitz der Komponenten gebaut und ist nicht sehr vertrauenserweckend.

    * Die Gewindelöcher für das Motherboard sind aus dem Blech aufgebogen - ich hatte mit anderen Gehäusen dieser Bauart schon Kurzschlüsse deswegen. Darum klebe ich jetzt diese Stellen immer vorher mit Klebestreifen ab um eine Isolierung zu erhalten. Dieses Gehäuse zählt ja nicht zu den "ganz billigen" daher wäre es gut gewesen, ein ebenes Grundblech und Distanzgewinde zum einschrauben zu verwenden.

    Der Lüfter läuft erstmal einigermaßen angenehm. Die Halterung für diesen muss man aber selbst anschrauben, was beim Schrauben in die Kunststoffhalterung nicht gerade gut funktioniert.

    AM ALLER STÖRENDSTEN ist allerdings, dass der Front Audio Stecker falsch belegt war: Durch mühsames Durchgangsprüfen und Umstecken habe ich den Fehler dann beheoben. Das sollte bei einem Enermax Gehäuse nicht passieren ...

    reply
  • negative rating
    Hardware Hardy on 11/13/2008, 14:50
    Wer hier Enermax Qualität erwartet , wird bitter enttäuscht !
    Wie man so ein Kuchenblech-Gehäuse hochjubeln kann, bleibt mir ein Rätzel! Wenn man es mit anderen Billiggehäuse vergleichen würde, kommen die z.T. noch besser weg.

    Negativ:
    -120mm Zusatz-Lüfter übels laut
    -Rückwand verbiegt sich , wenn man die ATX-Blende einbaut
    -Front-USB-Stecker gehen übels schwer !
    -Glänzende Frontblende zieht magisch den Staub an
    -schraubenlose Befestigungsverschlüsse sind der größte Witz , Festplatte wackelt nach wie vor
    -Slotblendebefestigung ist wie bei den schlimmsten Billig-Gehäusen , die Grafikkarte wird hier festgeklemmt . Eine Schraube für 7 Slots , wehe wenn das Gewinde ausleiert
    -bewegl. Laufwerkblenden ohne Sichfenster für Laufwerkszugriffe

    postiv:
    Frontsoundkabel bzw. auch USB bestehen aus einen Stecker
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG