SilverStone Lascala LC17 USB 2.0 black (SST-LC17B)

Ratings and opinions for SilverStone Lascala LC17 USB 2.0 black (SST-LC17B)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 92%
4.69 of 5
based on 4 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
  • 5 stars
    2
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 2 user reviews
  • positive rating
    Snowball81 on 03/08/2011, 11:01

    Mir gefällt es!

    Overall rating: (5.00)
    Hallo,
    letzten Monat habe ich mir meinen HTPC zusammengekauft und -gebaut. Das einzige was man ja sieht ist das Gehäuse und ich wollte auf jeden fall nicht so was kleines Zierliches als HTPC. Er sollte optisch in meinen HiFi-Schrank passen und einem Verstärker ähneln (klar immer eine individuelle Sache).

    Das Gehäuse selber ist sehr stabil und sehr schwer. Die Front ist aus Alu und der Rest aus Stahl. Alles ist super verarbeitet. Innen sind 2 x 3,5“ und 1 x 5,25“ – Käfige vorhanden, welche alle separat entfernt werden können. Da ich nur ein ATX-Netzteil ohne Kabelmanagement habe, habe ich den dem Netzteil gegenüberliegenden Käfig entfernt um alle ein wenig übersichtlicher zu halten (hätte aber auch sicher mit Käfig funktioniert).

    Die 2 Lüfter auf der Rückseite sind etwas laut und können bei Bedarf gegen leisere ausgetauscht werden, was aber sicher preislich im kleine Rahmen geschehen kann (z.B. Noiseblocker NB-BlackSilentFan X2 Rev. 3.0).

    Die Blenden für die Laufwerke werden nur mit einem doppelseitigen Klebestreifen befestigt, ähnlich eines Tesa-Powerstripes. Hier sollte Silverstone sich mal was einfallen lassen, wobei es hält bombenfest. Ob man es jemals wieder ab bekommt, weiß ich nicht……

    Was mich noch ein wenig gestört hat, war der Anschluss des Frontpanels. Es sind alles einzelne kleine Stecker und meine nicht gerade zierlichen Finger taten sich echt schwer, aber es hat mit der Mainboardanleitung funktioniert.

    Alles in Allem ist das Gehäuse aber ein echte Hingucker, wenn auch für den ein oder anderen als etwas „klobig“ bezeichnet. Es ist eins der wenigen Desktop Gehäuse, welches eine Höhe von 17cm hat und z.B. einen „Noctua NH-U9B SE2“ zulässt.

    Es gibt sicher noch eine ganze Menge zu schreiben, aber es gibt doch schon den einen oder anderen Test zum Gehäuse aus welchem viele Infos hervorgehen.

    FAZIT: Kaufempfehlung

    P.S.:
    HTPC-System
    - Silverstone LC17B
    - Samsung EcoGreen F4 2000GB, SATA II (HD204UI)
    - Samsung Spinpoint F1 320GB, 16MB Cache, SATA II (HD322HJ)
    - AMD Athlon II X4 640, 4x 3.00GHz, boxed (ADX640WFGMBOX)
    - TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    - Gigabyte GA-880GA-UD3H, 880G (dual PC3-10667U DDR3)
    - LG Electronics CH10LS20, SATA, retail
    - Noiseblocker NB-BlackSilentFan X2 Rev. 3.0
    - Noctua NH-U9B SE2 (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM2+/AM3)
    - be quiet! System Power 80Plus 450W ATX 2.2 (S6-SYS-UA-450W/BN090)
    - Pinnacle PCTV 3010IX PCIe x1 bulk, analog/DVB-T (202262479)
    - MSI WLAN 11n US300EX
    reply
  • positive rating
    arcee on 07/12/2010, 00:26

    SEHR GUTE QUALITÄT

    Overall rating: (5.00)
    Wer mal Silverstone hatte, kauft sich ungern danach etwas anderes...gleich wie bei Antec Gehäuse.
    TOP QUALITÄT zum moderaten Preis bei überlegter Kühlung mit viel Platz für ein ATX/µATX Boards, 6x HDD, 2 optische Laufwerke und ein 3,5" Schacht..Klasse bei dieser Größe ;-)
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG