Intel Core 2 Duo E8500 (C0), 2x 3.16GHz, boxed (BX80570E8500)

Ratings and opinions for Intel Core 2 Duo E8500 (C0), 2x 3.16GHz, boxed (BX80570E8500)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 53%
3.12 of 5
based on 143 ratings and 6 user reviews.
Product recommendations:
52.34% recommend this product.
Showing 6 user reviews
  • emerika on 04/18/2010, 19:22
    Hab ihn jetzt schon fast 2 Jahre und muss sagen 1a =)
    schaft die 4.2 ganz fein 4.5 auch und bei 4.8 ist das Mainboard ausgestiegen ( aber muss sagen gutes teil)
    würde bei 4.5 mit 1.38 aber wakü empfehlen

    zur cpu selber die temps sind in ordnung
    mit 0.91 volt und 3.3ghz läuft er von 25 bis max 55 mit luftkühlung)
    und die 1.1volt mit ähnlichen temps.

    würde jedoch jetzt eher einen i5 nehmen (meiner schaft auch die 4.4 und sind einfach besser bei gleichem strom und ähnlichem preis)
    reply
  • positive rating
    Tof on 01/07/2009, 19:32
    Achtung:
    Die CPU E8500 gibt es in zwei Versionen! Die Version mit Core Stepping "E0" ist von Intel optimiert, jedoch nicht mit allen Mainboards kompatibel!
    Beispielsweise funktioniert die CPU NICHT mit dem Mainboard Abit IP35Pro XE, das eigentlich für OC geeignet ist!

    Nähere Infos zur Unterscheidung hier:

    E8500 C0:
    http://processorfinder.intel.com/det...px?sSpec=SLAPK

    E8500 E0:
    http://processorfinder.intel.com/det...px?sSpec=SLB9K

    Abklärung, ob die Komponenten diesbezüglich kompatibel sind, rate ich dringend an (nach meiner eigenen 'leidvollen' Installationsschlappe)...
    reply
  • positive rating
    monster23 on 09/13/2008, 12:06

    Gut

    Overall rating: (5.00)
    Guter Prozi, meiner lässt sich sehr gut übertakten, preisleistung ist auch halbwegs in ordnung
    reply
  • negative rating
    Systembuilder Pro on 09/01/2008, 10:51

    Kundenverarsche von Intel

    Overall rating: (3.00)
    Ich habe in den letzten Monaten einige PCs mit E6850 assembliert. Wunderbar. Die E8500 Variante hat den gleichen Takt, mehr Cache und zudem viel weniger Wärme. Theoretisch also der ideale NAchfolger des E6850.
    Praktisch ist der E8500 nicht annähernd so schnell wie der E6850. Intel verarscht damit wohl (wieder einmal mehr) seine Kunden.
    Board wurde übrigens für beide das gleiche mit P35 Chipsatz verwendet.

    Positiv fällt zwar die geringere Abwärme auf, leider weiß der Original-Intel Kühler aber nicht, dass er ruhig langsamer drehen kann. Systeme mit Originalkühler sind genauso laut wie bei Verwendung eines E6850.

    Fazit: E6850 statt E8500. Letzerer bringt genau NULL Vorteile, aber geringe Nachteile.


    reply
  • negative rating
    Ramses II on 04/25/2008, 10:48

    Lohnt sich nicht!

    Overall rating: (3.25)
    Der E8500 ist preislich eine Verarschung.
    E8400 und E8200 sind wesentlich billiger!

    Für das Geld des E8500 bekommt man auch einen Q9300, der dann doch sinnvoller wäre.

    Und wenn man den nicht will/braucht, sollte man sich dsa Geld sparen und nur einen E8200/8400 nehmen.
    reply
  • positive rating
    HiFi on 04/07/2008, 22:31

    Excellentes Produkt !

    Overall rating: (5.00)
    Habe den Prozessor vor 2 Wochen bei www.kkedv.net zum Toppreis bekommen , und muß sagen das er für die nächsten Monate das optimum für mich ist. (dann kommen hoffentlich irgendwelche Quad-Anwendungen) .
    Läuft auf einem Asus Maximus Formula X38 und 4GB Corsair Dominator mit Zalman 9700LED mit jeden beliebigen Takt von 3,16 bis 4,4 Ghz mit Luftkühlung ! Temp. bei 4Ghz : 32-40 Grad !
    3DMARK06 mit 8800GTS G92: 14005 Pkt.
    Fazit : Top bis Ende 2008 !

    m.f.G. HIFI
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG