Intel Pentium E2200, 2x 2.20GHz, boxed (BX80557E2200)

Ratings and opinions for Intel Pentium E2200, 2x 2.20GHz, boxed (BX80557E2200)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 68%
3.74 of 5
based on 13 ratings and 5 user reviews.
Product recommendations:
76.92% recommend this product.
Showing 5 user reviews
  • positive rating
    Pollus on 04/11/2009, 00:08

    Kann man gebrauchen

    Overall rating: (4.00)
    System
    Pentium E2200 (auf 2,6 GHz übertaket)
    ASROCK ConRoe1333-eSATA2
    2 GB MDT 800 MHz RAM
    Palit Radeon 4650
    Nettes, funkionierendes System - ABER - der E2200 limitiert die Grafikkarte! Diese Kombination macht eigentlich keinen Sinn. Habe noch 2 andere PC`s. Einer mit E2180 (auch auf 2,6 GHz - also gleich wie der E2200) und ATI 4650. Nach Wechsel auf Core2Quad Q6700 wurde die Anzahl der FPS in Spielen mehr als verdoppelt! Die benötigte Zeit für Video Rendern von 110 Minuten auf 40 Minuten verkürzt! Deshalb: nette CPU, aber nur mit einfachen (billigen) Komponenten kombinieren. Ich zahle lieber 90 € für den Q6700 mehr und habe eine tolle Leistungssteigerung. Habe noch ein System mit AMD Phenom X4 9950 BE. Der ist auch nicht schlecht!!
    reply
  • positive rating
    OPK on 05/11/2008, 21:47

    Tolle budget-CPU

    Overall rating: (5.00)
    Ich schwankte zwischen einer CPU der Leistungsklasse E8200/E6750 und dieser hier.

    Habe mich dann für den E2200 entschieden.
    Übertaktet auf 3GHz (mit standard-vcore) kommt die CPU nicht über 52° mit einem Intel Boxed vom E6750/Lüfter vom E8200 (0.2A).
    Der mitgelieferte Kühler dagegen ist ein Witz, sehr flach (vergleichbar mit E8200 boxed Kühler), aber mit 0.6A Lüfter, also recht laut.

    Leistungstechnisch ist die CPU absolut i.O., nur bei cacheintensiven Anwendungen "schwächelt" das Teil ein wenig. Hat eben nur 1MB statt der 6MB der E8000er.
    Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Was den Geldbeutel noch freut: im Win-Betrieb taktet die CPU herunter und verhilft dem System zu 95W Verbrauch im Leerlauf (mit HD3870).
    Board: GA-P35 DS3.

    Tolles Gerät, Kaufbefehl! :)
    reply
  • positive rating
    dbpaule on 05/07/2008, 10:22

    Übertaktungswunder

    Overall rating: (4.25)
    Die CPU läuft bei mir mit 3,41GHz auf nem Gigabyte P35-DS3 Rev. 2.1 (bis 3,6GHz stabil bei max. 1,5V VCore) und fegt verdammt viele andere CPUs weg. Er ist auf diesem Taktniveau schneller als der E6850. Zumindest bei einfachen Berechnungen und besonders in Spielen macht sich der Mehrtakt bemerkbar. Dabei bleibt die CPU auch angenehm kühl in Verbindung mit meinem Zalman 9700NT. Der dreht sich kaum bis gar nicht. Im Idle sinds 26°C und im Load bei 100% Auslastung 54°C. Im 3D-Mark '06 gibts 2900 CPU-Punkte und insgesamt 10860 Punkte in Verbindung mit ner GeCube HD3850 X-Turbo III.

    Die CPU ist klasse und kann sie klar empfehlen!!!
    reply
  • positive rating
    steno on 03/13/2008, 14:14

    Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Overall rating: (1.25)
    Die CPU rennt bei mir im 64-Bit Modus auf FreeBSD/amd64. Der Komplettrechner läuft mit ca. 90W deutlich schneller und sparsamer als mein voriger Sempron 2200+ (110W). Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf. Wer nicht so viel Geld ausgeben will wie für einen E8400, der sollte sich diese CPU als Kompromiss holen.
    reply
  • positive rating
    bullus on 02/12/2008, 21:15

    Super für kleines Budget

    Overall rating: (5.00)
    Ich habe die CPU problemlos auf 2,66GHz bei 1,2V bringen können. Mehr habe ich garnicht probiert ist aber sicher noch mehr drin. Für ein schmales Budget sehr zu empfehlen!
    Mein System könnt ihr übrigens hier betrachten: http://www.sysprofile.de/id54409
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG