Belkin wireless N1 Vision (F5D8232)

Ratings and opinions for Belkin wireless N1 Vision (F5D8232)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 70%
3.81 of 5
based on 36 ratings and 9 user reviews.
Product recommendations:
71.43% recommend this product.
Showing 9 user reviews
  • lapisa on 11/12/2011, 08:47
    negative rating
    Das Fazit vorneweg: FINGER WEG von diesem Router und BELKIN Support bekommt eine GLATTE 6!

    Habe den Router nun fast ein Jahr in Betrieb und nur Probleme. In unregelmäßigen Abständen (einige Stunden - mehrere Wochen) stürtzt das Gerät ab, dann funktioniert weder LAN noch WLAN und man muss den Stromstecker ziehen.

    Die Leistung im WLAN schwankt unglaublich stark. An manchen Tagen gehen 4-8MByte/s (!) übers drahtlose Netzwerk, an anderen sind es lediglich 300 kByte/s direkt in Sichtweite des Routers. Es bringt dann auch nichts auf einen anderen Kanal zu wechseln.

    Die Konfiguration ist leicht, aber leider fehlt die Option Computern per DHCP eine feste IP Adresse zu geben. Dadurch hat mein Server mal die eine, mal die andere Adresse gehabt, ebenso der Drucker - völlig nutzlos, habe deshalb feste IP Adressen im Netzwerk vergeben.

    Ich habe nun den Support kontaktiert um einen Austausch zu arrangieren. Das war eine ernüchternde Erfahrung und es hat mich mehrere Wochen gekostet um eine RMA in die Wege zu leiten. Auf jede Antwort vom Support konnte man immer fast eine Woche warten. Nun kann ich den Router endlich einschicken, habe aber in der Zwischenzeit natürlich kein Netzwerk und kann nur hoffen, dass der Austausch nicht so lange dauert wie die Kommunikation mit dem Support...

    Fazit: FINGER WEG von diesem Router und BELKIN Support bekommt eine GLATTE 6!
    reply
  • BauerJuser on 09/12/2011, 01:37
    negative rating

    Außen hui, innen pfui

    Overall rating: (3.25)
    Nutze den N1 Vision (Version 1.xx) seit 2 Jahren, hatte einen PC über LAN und 2 mobile Geräte über WLAN dran, alles im selben Raum ohne Wände u. Decken dazwischen.
    Das war auch mein Glück, die WLAN Performance ist mäßig bis unterirdisch. Mit bis zu 25 Mbit Internetanbindungen hatte das Gerät noch keine Probleme am LAN, aber mit meiner jetzigen 100Mbit Leitung ist das Gerät hoffnungslos überfordert. Ganze 15-20 Mbit kommen im Durchschnitt am Rechner an (über Kabel!), der WAN to LAN Throuthput ist enttäuschend, wenn man glaubt einen Router zu besitzen, der 'Gigabit' WAN u. LAN Anschlüsse hat.

    Ständige Abstürze und reconnects, von denen man oft liest, hatte ich nicht. Das Gerät wurde täglich ausgeschaltet, vielleicht lag es auch daran ;-)
    Dafür verursacht das Gerät nun unter Win7 64bit
    reproduzierbar das Einfrieren des Systems, nur
    die Reset-Taste hilft da noch.

    Die Optik ist sehr gut, das Display informativ, die
    Verarbeitung gut. Die schwarze Hochglanz-Oberfläche ist allerdings äußerst kratzempfindlich und die Tasten am Gerät sind eine Beleidigung,
    jeder Tastendruck ist eine Geduldsprobe.

    Die Version 2 des Routers soll viele Probleme
    ihres Vorgängers gelöst haben, nur ist dieses
    Gerät noch von keinem Normalsterblichen
    jemals im Handel gesichtet worden - Schade.

    DD-WRT Unterstützung wäre vlt. die Rettung, ist
    aber seit einer Ewigkeit 'under Development',
    schwer zu glauben dass sich da noch etwas tut.

    Fazit:
    Optisch macht das Gerät eine gute Figur, die Grundfunktionen nebst Gastzugang funktionieren.

    Für High End User und Leute denen es auf guten WLAN Empfang ankommt ist der Router definitiv die falsche Wahl. Für Internetanschlüsse jenseits
    der 25-32 Mbit auch.

    Nun darf sich der ASUS RT-N56U beweisen und der Belkin wandert als Notfall-Ersatz in den Keller.
    reply
  • gibbon36 on 02/27/2010, 15:32
    negative rating

    Finger weg

    Overall rating: (3.50)
    Der Router stürzt 2mal im Monat ab. Im Lan bringe ich 70Mb/sec zusammen(mittelmässig).
    reply
  • ste on 02/02/2009, 17:36
    negative rating

    viel preis wenig leistung

    Overall rating: (1.75)
    Hab den Router gekauft und muss sagen ich habe selten einen so schlechten Router gekauft. Installation ist zwar einfach, doch man kann sehr wenig selbst einstellen, und wenn dann noch die ganzen Daten vom provider spaerlich kommen hat man die Arschkarte. Der Router steht mitten im Haus, doch im Stock drunter und drueber ist der Empfang gleich NULL. Am besten man steht vor dem Router in sichtweite ;-)
    reply
  • chaosandy79 on 12/16/2008, 20:44
    negative rating
    Ich habe den Belkin N1 Vision Router nun seit rund zwei Wochen.
    Nett anzusehen ist das Teil ja, die technischen Daten lesen sich anfangs auch ganz gut. Allerdings ist die Stabilität des WLAN mit der für Deutschland aktuellen Firmware 1.00.15 eine absolute Katastrophe. Der Router holt alle zwei Stunden die aktuelle Uhrzeit per NTP, dabei werden alle verbundenen WLAN-Geräte getrennt.
    Die über die Adminseite einstellbaren Parameter empfinde ich als äusserst dürftig. Es ist nichtmal eine IP-Vergabe per statischem DHCP möglich. Folglich musste ich alle Clients im Netzwerk auf feste IP-Adressen umstellen.
    Das Logging ist auch ein ziemlicher Witz, es ist nichts einstellbar und ein Versand des Logs per Mail geht auch nicht (ok, wäre bei dem "nichts" an Daten eh sinnlos).
    Recht verwirrend ist ausserdem die deutsche Übersetzung der Parameternamen unter "virtuelle Server". Die umzusetzende WAN-Portnummer wird dort "Interne Schnittstelle" genannt, der Zielport im LAN heisst "Private Schnittstelle". Da schaltet man dann gerne dauerhaft auf die englische Oberfläche um.


    Insgesamt bin ich vom Belkin N1 Vision doch ziemlich enttäuscht. Hätte ich das Teil zum Listenpreis gekauft, dann wäre er noch am ersten Tag wieder zurück zum Händler gegangen.
    Ok, zugegeben, für Otto-normal-Heimanwender mag das Gerät (wenn man das WLAN-Problem behebt) nicht schlecht sein. Die gesamte Konfiguration ist in ein paar Minuten gemacht, was natürlich auch daran liegt, dass man nicht viel konfigurieren kann.

    Abhilfe zum WLAN-Problem:
    Abhilfe ist das abschiessen des NTP-Tasks über die versteckte Adminseite des Routers http://192.168.0.1/wukongjiuwo.html - dort kann man zuerst mit dem Kommando "ps" die Prozessnummer von "/usr/sbin/ntp -z GMT+1:0:1" herausfinden und dann z.B. mit "kill 1328" den NTP-Prozess abschiessen. Das ist nach jedem Restart des Routers nötig.
    Alternativ gibt es (in England) die Pre-Release Firmware 1.00.16, die die WLAN-Probleme ebenfalls behebt.
    reply
  • Host2 on 04/12/2008, 16:13
    positive rating

    Belkin N1 Vision - sehr gut

    Overall rating: (3.50)
    kann diesen Router empfehlen, problemloser geht es nicht mehr.

    Neuen Router anschließen, 1 Minute warten und die Gaudi läuft problemlos, auch mit wlan keine Probleme.

    Einsame Klasse ist das Display und die Anzeige der Daten über dieses.
    reply
  • cable connection on 04/07/2008, 14:48
    positive rating
    Nun habe ich versucht mit dem Belkin Router eine W-LAN Verbindung zum PC im KG aufzubauen, die freudige Erkenntnis, das geht nun auch! Signal mit 50% und Auswertung "gut" (durch 2 Betondecken vom 1.OG in den Keller).

    All die vorher verwendeten Router mit W-Lan schafften KEINE Funkverbindung.

    Somit kann ich nur sagen, der Belkin N1 Vision Router ist empfehlenswert, keine Probleme beim LAN und auch keine Probleme beim W-LAN

    Ergebnis: Ich bin zufrieden
    reply
  • cable connection on 04/04/2008, 16:16
    positive rating
    Nicht schlecht dieser Router, configuriert sich selber nachdem alle LAN-Anschlüsse angeschlossen wurden (Neustart). Sehr lobenswert, das Setup ist MEHRSPRACHIG und so kann man einige zusätzliche Einstellungen problemlos durchführen.
    Ich kann diesen Router empfehlen, "Fachzerlegungen" führe ich nicht durch (das mögen die Fachleute machen), Gebrauch für den "einfachen" User problemlos. Wie gut die Firewall "ausgerüstet" ist mag ich nicht feststellen. Systemzeit vom Router wird problemlos synchronisiert.
    W-LAN läuft problemlos (mit Netgear Wirelass USB), Leistungstest stehen aber aus und sind auch bei mir nicht eingeplant da ich nach dem technischen Motto arbeite - geht oder geht nicht.
    Optischer Anblick sehr gut, mal nicht so eine einfache 08/15 Kiste und anscheinend lebenslange Garantie.
    Betrieb mit D-Link Printserver LAN><USB ist problemlos.
    reply
  • Miknux on 02/04/2008, 17:33
    negative rating
    Gekauft am Samstag - reklamiert/retourniert am Montag :-(
    Ist ja nett anzusehen und das LCD Display ein nettes Gimmick, nur die Leistungsdaten (die tatsächlichen) sind unter jeder Kritik - selbst über 1Gbit LAN Anschluss langsame WAN Downloads. Über WLAN kein vernünftiges Surfen möglich. Auf der Belkin Seite weder Support noch Firmware für Router vorhanden. Ganz schlecht - kann ich absolut nicht empfehlen!
    reply
Powered by Translate




Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG