Yuraku Yur.Vision YV24WBH1, 24" (MB24WKA)

Ratings and opinions for Yuraku Yur.Vision YV24WBH1, 24" (MB24WKA)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 66%
3.66 of 5
based on 68 ratings and 15 user reviews.
Product recommendations:
78.95% recommend this product.
Showing 15 user reviews
  • onkel2003 on 03/08/2009, 18:25
    positive rating
    Habe davon vor 3 Wochen 3 Stück gekauft bei expert für a 199 Euro, Was soll ich groß schreiben alle 3 keine Pixelfehler, Verarbeitung ist finde ich OK, Klavierlack sieht edel aus, in ganzen machen sie einen sehr guten Eindruck, ich hatte davor von FSC L24W-2 und die drei Yuraku machen kein schlechteres Bild. Also kaufen und Zack.
    reply
  • w00z on 08/19/2008, 21:01
    In den vergangenen Monaten war der Yuraku ein echter Geheimtipp, denn der Monitor wurde mit einem VA Panel geliefert obwohl vom Hersteller in den Spezifikationen ein TN Panel genannt wurde. Mittlerweile wird das Gerät jedoch vermehrt mit einem TN Panel geliefert und ist somit wohl nur bedingt zu empfehlen. In diversen Foren (PRAD, FORUMDELUXX) haben sich bereits User zu Wort gemeldet die auch mit Yuraku in Kontakt getreten sind.
    Den Aussagen des Supports zufolge könnten weitere Lieferungen durchaus wieder mit VA Panels ausgestattet sein, was ich persönlich jedoch eher bezweifle. Ein Baugleicher TFT wird auch von einigen anderen Herstellern/Vertreibern angeboten. Darunter finden sich Namen wie Novita, Iolair, Pixmania, Digimate usw wobei einige dieser Modelle nur über einen VGA jedoch keinen DVI Anschluss verfügen.
    Leider dürften mittlerweile auch diese Geräte, zumindest teilweise, mit TN Panel versehen sein.
    Ein Kauf lohnt sich daher wohl nur, wenn man gewillt ist auf ein VA Panel zu hoffen und den Bildschirm andernfalls wieder zurückzuschicken.
    reply
  • Rocky90 on 06/26/2008, 01:16
    positive rating
    Ich weiß nicht, ob nun die Händler Gebrauchtware oder Rückggänger als Neuware verkaufen, oder ob Yuraku schon vorher massenhaft Mangelware verkauft, aber das SOLLTET IHR WISSEN:

    Ein Freund von mir und ich bestellen uns zur gleichen Zeit in Shop X und er bekommt einen YurakuYV24WBH1, der unentfernbare Kratzer auf dem Display hat, das Display macht bei ihm auch schon Pixelfehler.

    Mein Yuraku hat Kratzer auf dem Display und geht sofort als Widerruf an Shop X zurück.

    Übrigens: Kratzer kein Garantiefall bei Yuraku, der Hersteller tauscht Produkte nicht aus, nur Reparatur. Der Abholservice ist eine nette Dienstleistung.

    Ein bekannter von mir hat ebenfalls bei Shop X ca. zur selben Zeit bestellt und bekommt einen Yuraka24, der schon beim anschließen tot ist.

    Und noch ein anderer bekannter, der ca. 1 Woche vorher bestellt hatte auch bei Shop X, bekam einen voll funktionstüchtigen und "kratzerlosen" Yuraku24.

    Zusammengefasst haben 3/4 Leute die ich kenne, inklusive mir Probleme mit dem Produkt.

    __________________________________________

    Auf der positiven Seite schließe ich mich dem Rest der Bewerter hier an, das Produkt ist Wahnsinn für den Preis, die Farben sind tüchtig und die Bildschärfe beneidenswert.

    ___---=***GREIFT ZU ABER SEIT EUCH DEM OBEREN BEWUSST!!!!!!***=---___

    Aber vorher noch ein Hinweis, Yuraku liefert kein DVI-DVI Kabel nur DVI-HMI, Nutzer von 8800GTX Grafikkarten z.B., die nur DVI Ausgänge haben, müssen den mitgelieferten Adapter DVI-VGA benutzen.
    reply
  • CF5687 on 05/30/2008, 17:24
    positive rating
    Benutze das TFT seit einer Woche. Keine Pixelfehler, kontrastreiches Bild, farblich genaue Wiedergabe von Fotos. Für Bildbearbeitung von privat,gut zu verwenden. Spielen ist ohne Nachziehen möglich.
    Preis/ Leistung einfach Top.
    reply
  • chrisbau on 05/17/2008, 13:29
    negative rating
    Bild in den ersten 30 min super, dann fällt eine Zeile aus, seit 3 Wochen kein Austauschgerät.
    Yuraku rühmt sich mit einem kostenlosen Austausch innerhalb von 10 Tagen bei Dead-on-arrival. Die abholung durch den Support ging auch recht zügig. Allerdings höre ich seit 3 Wochen von meinem Gerät nichts mehr. Yuraku habe Lieferschwierigkeiten. Das nächste mal nehme ich doch nicht den billigsten!
    Vorsicht!
    reply
  • nevygator on 05/11/2008, 09:21
    Hallo,

    habe mir nach langem hin und her letztendlich für den Yuraku entschieden. Ich muss sagen, trotz vielem Negativberichten in den diversen Foren bin ich total überzeugt.

    Die Farben sind brilliant, der Kontrast ist klasse, keine Pixelfehler vorhanden und die Gehäuseverarbeitung ist auch ok.

    Das einzig Negative ist der Standfuß, da frage ich mich echt wie man so etwas herstellen kann. Der Neidungswinkel lässt sich nur einstellen, wenn man 4 Schrauben löst um dann ein paar weitere Schrauben zu lockern, damit man den Monitor etwas nach hinten neigen kann.
    Und leider kann man die Höhe nicht verstellen.
    Eingentlich nur Negatives über den Fuss ist zu berichten, die technischen Details sind einfach super klasse für einen 24" Monitor in der Preisliga.
    reply
  • opg2000 on 04/13/2008, 22:36
    positive rating

    Nach Defekt, Zweiter super...

    Overall rating: (4.00)
    Hab den Monitor jetzt seit ein paar Wochen nach einem Austausch wegen eines fehlerhaften Displays. Das Panel wurde meinen Erwartungen voll gerecht. Super Blickwinkel, Helligkeit u. Darstellungsqualitaet. Zum Spielen ist es auch absolut geeignet. Das Gehaeuse mag vielleicht nicht sonderlich verarbeitet sein, sieht aber trotzdem recht cool aus. Um dem Preis das beste 24" MVA das man kriegen kann!
    :-)
    lG E.
    reply
  • w00z on 04/12/2008, 13:31
    positive rating

    innen hui, außen pfui

    Overall rating: (3.75)
    in dieser preisklasse ist es sicher schwer einen tft mit besserem bild zu finden. an farbdarstellung, helligkeit, kontrast, ausleuchtung und schärfe gibt es von meiner seite nicht zu bemängeln. lediglich der schwarzwert könnte etwas besser sein, ist aber auch so in ordnung.
    sollte außerdem auch für gelegenheitsspieler schnell genug sein (hardcoregamer greifen ohnehin zum 2ms TN panel).
    die verarbeitung des gehäuses lässt allerdings zu wünschen übrig. so ist mit größeren spalten zwischen rahmen und panel zu rechnen, weiters dürfte ich laut einigen forenbeiträgen nicht der einzige sein bei dem der rahmen leicht gewölbt ist.
    der standfuß lässt sich nur neigen und das sehr schwergängig, auch könnte er massiver sein um dem monitor zu etwas mehr stabilität zu verhelfen.
    stellt man den tft auf einen einigermaßen stabilen tisch und belässt den monitor meist in der gleichen postition, erfüllt der standfuß jedoch seinen zweck.
    (auch teure geräte bieten oft nur eine neigefunktion und haben suboptimale standfüße!)
    ich verwende den yuraku in verbindung mit einem ergotron neo flex arm, klappt wunderbar ;-)
    habe keinerlei pixelfehler, somit bleibt lediglich der gewölbte rahmen zu bemängeln. da dies jedoch nur von der seite auffällt und man ohnehin auf das bild und nicht auf den rahmen schaut bin ich froh das teil gekauft zu haben. wer über die angesprochenen mängel hinwegsehen kann, bekommt einen 24" tft mit erstklassigem bild für das man bei namhaften herstellern gut das doppelte bezahlt!
    reply
  • Spikx on 04/06/2008, 21:35
    positive rating

    "Der Eizo für Arme."

    Overall rating: (3.50)
    Dieses Zitat von prad.de trifft es sehr gut. Für nur 320€ bekommt man ein einwandfreies MVA Panel welches natürlich Welten besser ist, als irgendein TN-Panel um denselben oder höheren Preis. Hinzu kommt dass der Monitor für seine Größe ungewöhnlich leicht ist und auch keinerlei Geräusche von sich gibt.


    Aber der große Nachteil ist die Verarbeitung des Gehäuses, da können ganz schlimme Sachen passieren. Riesige Spaltmaße, verbogene, hervorstehende Rahmen, abfallende Teile, etc.
    In meinem Fall sogar ein nicht funktionierender Menüknopf.

    Aber bei diesem Preis muss man einfach darüber hinweg sehen, was einem eigentlich auch nicht schwer fällt.
    reply
  • gh-team on 03/18/2008, 15:39
    negative rating

    Servicewüste Deutschland yuraku

    Overall rating: (1.00)
    Vor dem Kauf wird man von yuraku mit "Vor Ort Service" gelockt. Diese bezahlte Leistung wird einem im wahrscheinlichen Fall des Defekts aber verwehrt. Das Wort Service hat bei yuraku Deutschland nichts mit Reparatur oder damit zu tun, dass Arbeiten durchgeführt werden (O Ton).

    Ist das Gerät erstmal defekt wird man als Kunde im kalten Regen stehen gelassen. Ein Mitarbeiter weiß nicht was der Andere tut... und das bei der schlechten Verarbeitungsqualität der Monitore. Der Kauf hat etwas von Lotteriespielen, leider hab ich noch nie im Lotto gewonnen. ;)
    reply
  • Podden on 03/17/2008, 09:29
    positive rating

    Sehr Gutes Produkt

    Overall rating: (3.50)
    Der Monitor wird, wenn es denn wirklich ein TN Panel ist definitiv eine völlig neue Generation darstellen.
    Ich habe jedenfalls auch aus sehr weiten Blickwinkeln überall sattes weiß und sehr wenig Kontrastverringerungen, weswegen ich die Behauptung hier in der Artikelbeschreibung nicht glaube (Der Panelhersteller spricht von MVA).
    Den "wackeligen" Standfuss sollte man auch nicht überbewerten. Qualität ist zwar was anderes, aber er erfüllt seine Funktion als Standfuss und das sollte auch eigentlich genügen.
    Das Panel an sich ist überjeden Zweifel erhaben (hab ein V0 erwischt) und ich kann es nur jedem empfehlen.
    Alles in allem ein super Monitor, vorallem wegen einem unschlagbaren Kampfpreis.
    reply
  • Realsmasher on 03/09/2008, 14:06
    positive rating

    Gutes Bild, sonst nichts

    Overall rating: (2.50)
    Aktuell wird beim Monitor ein MVA Panel von AUO verbaut was ein erwartungsgemäß kräftiges und blickwinkelunabhängiges Bild liefert.

    Für den Preis ist es damit die beste Bildqualität die man bekommen kann.

    Dafür hat man eindeutig an der Verarbeitung und den Funktionen gespart.

    Die Ausfallquote ist auch durchaus nicht gering.


    Weiteres dazu könnt ihr auch in meinem kleinen Test bei prad lesen :

    http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=37892&threadview=0
    reply
  • slashjack on 02/25/2008, 12:05
    positive rating

    Beeindruckend

    Overall rating: (5.00)
    Sehr scharfes Bild bei 1920x1200, VA-Panel, dass normalerweise für diesen Preis nirgends zu haben ist, sehr hell, völlig lautlos (kein Brummen), Blickwinkelstabile Farben, 6ms reichen absolut zum Spielen aus, keine Schlierenbildung, ideal für Bildbearbeitung.

    Einzige Mankos:
    - BetriebsLED sehr hell
    - Verarbeitung nicht die beste
    - Mitgelieferter Fuss nicht der Beste
    - keine Hardware-Interpolation

    Alles Mankos, mit denen man eigentlich leben kann, finde ich, denn im wichtigsten Bereich, in der Bildqualität, ist der Monitor hervorragend!

    Ach ja, man sollte den Yuraku nur nativ @ fullhd einsetzen, arbeitend wie spielend, nur dann kommt man in den Genuss der bestmöglichen Qualität, das erfordert aber auch eine entsprechend leistungsfähige Grafikkarte der neuesten Generation (1920x1200, Kantenglättung und div. Einstellungen auf Maximal erfordern bei vielen Spielen enorm viel Horsepower, sollte man bedenken vor dem Kauf).
    reply
  • Gumble00 on 02/23/2008, 15:10
    positive rating

    Top Preisleistung

    Overall rating: (4.00)
    VA Panel, DVI mit HDCP fuer 315 ist Top
    reply
  • ginger on 01/12/2008, 21:53
    negative rating

    Flopp

    Overall rating: (2.25)
    Man gönnt sich ja sonst nix und es darf auch mal was günstiges sein,so habe ich diesen Monitor
    bei Abtron bestellt. Lieferung kam prompt und innerhalb von 3 Tagen.(Super)
    Beim Auspacken war schon zu sehen, dass ein fettes buntes Kabelbündel direkt über den Bedienungstasten die Abdeckung ca 6mm vom Panel abdrückte. (Begeisternd) Habe so dann versucht jenes vorsichtig ins Gehäuse zurück zu schieben und den Abdeckrahmen bei zu drücken.
    Ging so leidlich, Grundverformung blieb aber nach wie vor erhalten. In Betriebnahme klappte dann
    wenigstens mit Windows XP problemlos, Linux muckte bei der Auflösung ein wenig fügte sich aber auch. Der visuelle Test gegen 6 Jahre alten Monitor Belinea 10 17 40 ernüchternd, Schrift verwaschen Symbole unscharf Fotos so lala . Beim Beseitigen der Fingerabdrücke vom Rahmen
    blieb ein Teil des Firmenlogos im Tuch hängen. Rein optischer Eindruck des Gehäuses OK, bei der
    Verarbeitung fehlen einem die Worte. Gebe das Ding zurück und nehme Belinea 2485 S1W, 24".
    An sonsten bleibt nur zu sagen Finger weg von dem Billigschrott.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG