ASUS M3A32-MVP Deluxe (90-MIB215-G0EAY00Z)

Ratings and opinions for ASUS M3A32-MVP Deluxe (90-MIB215-G0EAY00Z)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 86%
4.46 of 5
based on 47 ratings and 4 user reviews.
Product recommendations:
88.37% recommend this product.
Showing 4 user reviews
  • nix-klappt on 04/02/2009, 03:01
    positive rating

    Nicht mit 9950er

    Overall rating: (3.75)
    Nach etwa einem Jahr im Einsatz hier meine Meinung:

    Anfangs mit einem 4200+ (65W) betrieben. Wurde von 2,2 auf 3,16 GHz übertaktet - Monatelang fehlefrei benutzt.

    Den 4200+ durch 6400+ ersetzt: elendes Heizkraftwerk, aber einwandfrei in der Funktion.

    Mitte Dezember 2008 einen Phenom 9950/125W gekauft. Seitdem ist der Rechner keinen Tag mehr ohne Absturz gelaufen (Ja; BIOS-Update, Ganged/unganged usw wurden durchprobiert). Da ich beim Händler Stunk gemacht habe, wurden mittlerweile Board, Prozessor und Arbeitsspeicher getauscht. Irgendwann gab der Händler (Arlt Karlsruhe) kleinlaut zu, dass diese Konfig keinem Kunden mehr verkauft wird, da jedes verkaufte System wegen Problemen zurück kommt. Hä? Um es kurz zu machen:

    M3A32 + Phenom 9950 funktioniert nicht.
    reply
  • cdamian on 12/02/2008, 14:08
    negative rating
    Das Motherboard laeuft nicht zusammen mit einer Sapphire HD 3870 Ultimate. Dazu sind viele Berichte im Internet zu finden. Asus Support ist leider nicht besonders hilfsbereit.
    reply
  • vistafreak48 on 04/08/2008, 19:24
    positive rating
    Das Board gibt alles was man braucht. Phenom X4 9850 Black Edition und Bios 1002 und die Post geht ab. Win Vista 64 bit tut ein Übriges. Dazu 4 GB Speicher mit einer ATI Graka 3870. Wow.
    reply
  • Nellie08 on 02/20/2008, 14:09
    positive rating
    Kurz gesagt: Für mich der ideale Unterbau für meinen Phenom. Das Mainboard läuft schnell und stabil und der Einbau bereitet nun wirklich keine Probleme. Die Kühlung sieht zwar toll aus, wirklich gebraucht wird sie aber nicht. Der AMD Chipsatz hat eine so geringe Leistungsaufnahme, dass die Kühlkörper gar nicht erst warm werden.
    Zusammen mit dem bereits erwähnten Phenom (9600 Black Edition) und gleich zwei AMD Radeon HD 3870 Grafikkarten, habe ich ein lupenreines AMD Spider-System. Und das ist wirklich schnell und stabil - genauso wie eben das Motherboard.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG