Audio-Technica ATH-M50 black, straight (ATH-M50s)

Ratings and opinions for Audio-Technica ATH-M50 black, straight (ATH-M50s)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 95%
4.82 of 5
based on 7 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
100.00% recommend this product.
  • 5 stars
    2
  • 4 stars
    0
  • 3 stars
    0
  • 2 stars
    0
  • 1 star
    0
Showing 2 user reviews
  • Tyandriel on 10/18/2013, 11:03
    positive rating

    Begeisternd!

    Overall rating: (5.00)
    Habe mir die KH nach langer Suche gekauft und bereue es in keinster Weise. Habe sie nun schon seit ein paar Monaten.

    Qualität & Ausstattung
    Die Qualität ist tadellos. Alles ist auf Funktion getrimmt und macht den Eindruck, als ob diese lange gewährleistet wird. Dabei versprüht es allerdings mehr den Charme von Arbeitsgerät, weniger den von Schmuck. Aber das hat, in meinen Augen, eine eigene Schönheit.
    Das lange Kabel macht vieles einfacher, finde ich sehr gut.

    Komfort
    Ja, die Hörer sind etwas stramm, da musste ich mich dran gewöhnnen. Und unter den Muscheln wirds bei längerem Tragen etwas warm. Stört mich aber mittlerweile nichtmehr.

    Klang
    Ich bin kein HiFi-Fanatiker und habe sicherlich nicht das perfekte Gehör. Daher hege ich keinen Anspruch auf eine absolute Gültigkeit meiner Bewertung.
    Die Vorgänger des ATH waren Koss Pro DJ 100 (~100€) und Philips SHL9560 (~40€). Letztere fand ich übrigens besser, als die Koss...
    Betrieben wird der KH über den PC an einer Asus Xonar DX Soundkarte. Quellen sind alles, was die Medienlandschaft hergibt. Bei Musik auch Querbeet (von Klassik und Volksmusik abgesehen).

    Den Klang finde ich persönlich sehr, sehr gut. Den Preis ist es allemal wert. Für Fanatiker gibt es sicherlich Besseres, die geben dafür aber auch mehr aus. Andererseits muss gesagt werden: wer keinen Wert darauf legt, Unterschiede zwischen 128kbit und 196kbit .mp3 zu hören, der kann sich das Geld sparen. Oder wer sich nicht für den Klang der Finger des Gitarristen interessiert, wenn diese über die Saiten streichen. Mit diesen KH hört man auch den Unterschied von gut und schlecht abgemischten Quellen. Das ist keine Esotherik, das ist tatsächlich so :)
    Die Zuspielung sollte natürlich passen. Wer Spotify Free hört oder den KH an seine onboard Soundkarte anschließt, der kann sich die Kohle sparen.

    Wie gesagt, die KH lösen sehr gut auf. Sie geben mehr wieder als alles, was ich bisher auf oder in den Ohren hatte. Basswiedergabe ist ebenfalls sehr gut und geht weeeiiit runter, ohne aufdringlich zu sein. Generell benutze ich mit diesen KH kein Equalizing mehr, bei keiner Frequenz muss "nachgeholfen" werden.
    Was ich aber nicht erlebe, ist eine "freie Klangbühne". Besser gesagt: selten. Vielleicht liegts auch an der Quelle oder der Soundkarte. Ab und an habe ich aber schon das Gefühl, die Töne kommen aus dem Raum, anstatt aus den Hörern. Aber für diese Art von Erlebnissen muss man wohl noch etwas tiefer in die Tasche greifen.

    Alles in Allem ein super Produkt fürs Geld. Wer bisher mit Equipment in den unteren Preisklassen unterwegs war, aber sich mal nach oben orientieren möchte, dem bieten die KH einen guten Einblick, was denn da noch so alles möglich ist. Drüber geht sicher noch mehr, aber das muss einem das Geld dann wert sein. Ich möchte jedenfalls nichtmehr "drunter" :)
    reply
  • s.p. on 05/07/2011, 16:34
    positive rating

    Klanglich durchweg überzeugend

    Overall rating: (4.75)
    Der ATH-M50 ist bislang der Kopfhörer, der mich insgesamt am meisten überzeugt hat, weil er keine Schwäche offenbart. Er hat einen klaren, detaillierten Klang mit guter räumlicher Abbildung. Höhen, Mitten und Bässe sind gleichermassen präsent und genau. Das Klangbild ist lebhaft und angenehm. Ich kenne ein paar problematische Musikpassagen, die auf vielen Kopfhörern schlecht klingen, und beim M50 klingt es meistens genauso, wie ich es gerne hören würde.
    reply
Powered by Translate




Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG