Oregon Scientific ATC 2K Action Cam

Ratings and opinions for Oregon Scientific ATC 2K Action Cam

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 60%
3.44 of 5
based on 6 ratings and 2 user reviews.
Product recommendations:
60.00% recommend this product.
Showing 2 user reviews
  • negative rating
    tiger46 on 11/18/2008, 13:22

    Test in c`t 24/2008

    Overall rating: (1.00)

    Video/Audioqualität: schlecht/nicht vorhanden
    Schärfe Video/Foto: schlecht
    Bildstabilisator: nicht vorhanden
    Bedienung/Ausstattung: sehr schlecht/zufriedenstellend
    Foto: nicht vorhanden
    Dokumentation: zufriedenstellend

    teure aber sehr gute Alternative: Canon FS 100 E
    reply
  • positive rating
    Farnsworth on 06/26/2007, 09:30

    Eingeschränkt zu empfehlen

    Overall rating: (2.33)
    Ich hatte mir die Kamera gekauft, da ich im August auf eine Canyoning-Tour gehe und ich währenddessen Videoaufnahmen machen wollte. Die Kamera schien mir durch ihre simple, robuste Bauart dafür ideal geeignet zu sein.
    Zur Bedienung: Die Kamera hat drei Tasten. Ein/Aus, Aufnahme, Menü. Und ein LCD auf dem man die restliche Aufnahmedauer ablesen kann. Man kann zwischen 30 und 15 fps wählen sowie den Auflösungen 640x480, 320x240 und 160x120.
    Die Testaufnahmen mit dieser Kamera waren allerdings sehr ernüchternd. Die Tonqualität ist sehr bescheiden. Es gibt keine Pegelanpassung. Zu laute Geräusche führen zu "Kratzgeräuschen" in der Aufnahme. Die Kompression geschieht in MJPEG im AVI-Container. Es sind deutliche Blockartefakte sichtbar. Weiterhin sieht man bei schnellen Bewegungen einen Zeilenversatz, so wie bei vielen Handykameras. Außerdem arbeitete die Helligkeitsregelung nicht einwandfrei. Zwischendurch waren Einzelbilder mal etwas heller. Das K.O.-Kriterium für mich war, dass das Bild unscharf war. Ich habe Vergleichsaufnahmen mit meiner Canon-IXUS 40 gemacht, die auch Videos mit der Auflösung von 640x480 macht. Hier sind deutlich mehr Details sichtbar. Die Auflösung ist zwar physikalisch vorhanden, wird aber von der Optik nicht genutzt. Das Bild ist verwaschen und matschig.

    Für den Einsatzzweck des Canyoning hätte ich aber mit einzelnen von diesen Macken leben können, da die Kamera klein, robust und wasserdicht ist. Insgesamt hat mich die Leistung allerdings enttäuscht. Ich habe sie wieder umgetauscht.

    Es mag aber Leute geben, für die die Abbildungsleistung der Kamera okay ist und für Ihren Einsatzzweck ausreicht (z.B. Aufnahmen beim Skateboarden oder Mountainbiken, wo es nicht in erster Linie auf die Landschaft ankommt).

    Deswegen empfehle ich die Kamera trotzdem eingeschränkt weiter. Es kommt halt auf den Anspruch an.
    reply




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG